Hausausbau (PSX) (Harvest Moon - Back to Nature)

Hay :-)
Ich habe mal eine Frage und diese betrifft die Hauserweiterung.

Und zwar:
Muss ich als erstes den Hühnerstall aufgebaut haben, bevor ich mein Haus erweiten kann?

Weil bei mir zeigt der Götz nur "Hühnerstall ausbauen" an und nicht irrgendwie "Haus ausbau" o.ä.

Wenn ich das NICHT muss, wieso zeigt er bei mir das nicht an?

Rede ist von:
Harvest Moon - Back to Nature (PSX)

Frage gestellt am 22. Dezember 2009 um 12:40 von Phalynx

2 Antworten

Hi Phalynx,
ja du musst zuerst den Hühnerstall ausbauen, danach kannst du das Haus erweitern.

Antwort #1, 22. Dezember 2009 um 13:45 von gelöschter User

Hühnerstall
Zu Anfang des Spiel kannst Du nur 5 Hühner in dem bereits bestehenden Hühnerstall halten. Nach dem Ausbau kannst Du kann 10 Hühner halten.
Preis: 5.000 G
Holzstücke: 500 Stück
1. Hausausbau
Wenn Du Dein Haus ausbaust (das ist erst möglich, wenn du bereits den erweiterten Hühnerstall hast), kannst Du endlich auch Deine Rezepte ausprobieren. Zudem bist Du nun in der Lage Gegenstände im Kühlschrank (Gemüse, Obst, gekochte Mahlzeiten, etc.) und Küchenschrank (Steine, Blumen, Erze, etc.) zu lagern.
Preis: 4.700 G
Holzstücke: 500 Stück
Scheunenausbau (Kuh- und Schafstall)
In der Scheune kannst Du Deine Schafe und Kühe halten und auch züchten. Wo Du vorher nur 10 Tiere insgesamt halten konntest, besteht dann die Möglichkeit bis zu 20 Tiere zu halten. Der Ausbau ist erst verfügbar, wenn ihr bereits den 1. Hausausbau habt machen lassen.
Preis: 6.800 G
Holzstücke: 750 Stück
2. Hausausbau
So, nun hast Du sogar noch einen weitern Raum, in dem jetzt auch 2 Betten stehen (einer Hochzeit dürfte nun eigentlich nichts mehr im Wege stehen). Außerdem hast Du nun die Möglichkeit eine Vase aufzustellen (Wong wird sie Dir eines Tages verkaufen) und es gibt einen Kamin, in dem Du im Winter auch Feuer anzünden kannst.
Preis: 10.000 G
Holzstück: 750 Stück
Gewächshaus
Mit dem Gewächshaus hast Du die Möglichkeit auch im Winter etwas anzubauen. Besonders lukrativ ist es Ananas anzubauen, da diese immer wieder nachwachsen und eine Menge Geld einbringen. Das Gewächshaus ist allerdings nicht sehr groß und umfasst nur 4 x 9 Felder.
Preis: 30.000 G
Holzstücke: 580 Stück

Antwort #2, 12. Juli 2010 um 09:44 von N1996R9

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Back to Nature

Harvest Moon - Back to Nature

Harvest Moon - Back to Nature spieletipps meint: Feine, nicht ganz einsteigerfreundliche Fortsetzung der Nintendo-Abenteuer. Ihr steigt wieder in das Bauernleben ein und kümmert euch um euren Hof.
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Das Doom auf die Switch portiert wird, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Nun hat Bethesda weitere technische Details (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Back to Nature (Übersicht)