rotiren (Invizimals)

wenn ich siren fangen will bleibt es immer an der stelle hangen an der ich das analog-pat rotire...mit höngen mein ich das er losläst.nur zur sichrheit wie geht rotiren?soll ich es von links nach rechz dreheb oder umgekert oder bedeutet es was anderes?



ps:viele schreiben z.B.ghjghjdg das soltet ihr lassen und wen doch..seit ihr!§%&

Frage gestellt am 22. Dezember 2009 um 15:54 von Nikolaj1012

5 Antworten

es ist egal wirum du drehst es ist einfach nur schwer zu fangen

Antwort #1, 23. Dezember 2009 um 13:36 von dennis493

hast du es schon?

Antwort #2, 23. Dezember 2009 um 14:09 von Nikolaj1012

Der Trick dabei:

Du musst den Analog so drehen dass er die ganze Zeit bis zum Anschlag zur Seite gedrückt wird...also immer so weite Drehungen wie möglich machen!

Antwort #3, 23. Dezember 2009 um 22:09 von Nils-Robin

ich schon aber meine freunde hatten auch probleme damit versuch es von oben (also kamera senkrecht über der falle )zu fangen

Antwort #4, 23. Dezember 2009 um 21:59 von xraysln

Ne, mit der Sicht auf die Falle hat das nix zu tun...ich guck immer fast von der Seite drauf...nie von oben...

Am besten du übst das rotieren mal ein bisschen...am besten am Orkan-Vektor wenn du ein paar Funken ausgeben magst!

Antwort #5, 23. Dezember 2009 um 22:24 von Nils-Robin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Invizimals

Invizimals

Invizimals spieletipps meint: Eine unglaublich drollige Pokemon-Variante mit hohem Suchtfaktor. Für Kinder toll, für Erwachsene unter Umständen gewöhnungsbedürftig.
82
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Invizimals (Übersicht)