lohnt es sich ? (Gothic 3)

lohnt es sich das spiel zu kaufen ich ahb beim kumpel schon mal gothic 2 gespielt hat mir gefallen is das spiel hir gut ( bitte mit vor und nachteilen !) bitte schnelle antwort

Frage gestellt am 28. Dezember 2009 um 11:32 von xKingfreshx

6 Antworten

Mit den Patches lohnt es sich, nicht nur für Fans. (Ich persönlich finde das Spiel sehr Gut mit Patches)
Übrigens sind die Patches auf

http://www.gothic3.com/index.php?do=09709911610...

zu finden

Antwort #1, 28. Dezember 2009 um 12:23 von Boogle24

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht...
allerdings ist das ungepatchte Version

mit Pach, evtl nicht mehr aktuell:

Antwort #2, 28. Dezember 2009 um 12:52 von supermana

jetzt weiss ich: Patch Version 1.6 (mit der Unterstützung von Spellbound)

Antwort #3, 28. Dezember 2009 um 12:55 von supermana

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
Wenn die Gothic 2 gefallen hat, solltest du mit Gothic 1 anfangen, danach G2 die Nacht des Raben und schließlich Gothic 3 und Risen spielen.

Antwort #4, 28. Dezember 2009 um 14:29 von Guy-der-dreizehnte

nun ich würde auf gothic 4 warten den so wie ich gehört habe ist das spiel wegen den BUGs und den ganzen rumgerene und anderen sachen eine kleine entteuschung aber wen du gern die story von gothic genauer kennen willst dann kauf dir doch alle teile naja die alten sind zwar nicht so toll wie der neue aber hmm naja ist dir überlassen

Antwort #5, 29. Dezember 2009 um 12:45 von klonkrieger96

@ klonkrieger96
was meinst du mit,"die alten sind zwar nicht so toll"

Ich glaube, keiner der G1 und G2 vor G3 gespielt hat, wird sagen dass die beiden älteren nicht toll wären. Also ich bin immer noch der Meinung, dass G1 wirklich super ist. Nun gut, wenn du jedoch nur auf Grafik stehst, dann ist es nicht mehr Zeitgemäss, das ist richtig, aber die Story ist gut und das ist doch das was zählt.
So gerne wie ich auch inzwischen G3 mit dem Patch und dem QP spiele, aber wenn wir ehrlich sind, eine direkte Story hat es nicht. Gut man soll die Welt retten, aber in welchem Spiel dieser Art ist das nicht. Der größte Fehler der bei G3 gemacht wurde, es ist viel zu früh erschienen. Es hätte einfach ein Jahr später erscheinen müssen, dann wäre es vielleicht auch fertig gewesen.
Ich hoffe nur, dass Arcania besser wird. Aber wer Gothicfan ist, sollte sich auch G3 besorgen. Nur auf die GD, da können alle drauf verzichten. Das war jawohl der größte Reinfall der Gothicserie. Viel Spaß allen noch. :o)

Antwort #6, 29. Dezember 2009 um 19:18 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)