Filmteil:Die Erinnerung (KH 358/2 Days)

Leider verstehe ich auch diesen Filmteil net:

1.War es von Anfang an Zexion?
2.Wie konnte Roxas Zexion und Riku sehen?Ich meine,Zexion ist schon tot und diese Erinnerung gehörte doch zu Riku und nicht zu Sora
3.Verwandelte sich Xion in Riku/Sora oder sah Roxas sie nur so?
4.War Riku(Erwachsen) die ganze Zeit in der Nähe von Xion?

Sorry für diese Fragen.Ich wäre sehr dankbar für eine gute Erklärung zum diesen Filmteil/Filmabschnitt.

Frage gestellt am 31. Dezember 2009 um 12:57 von Mario-Toad278

7 Antworten

Also Zexion kann perfekt illusionen erzeugen er ist meister in diesem gebiet und er hat sich dann halt in Xion verwandelt und diese blöde illusion erzeugt.


Ob es wohl was zu bedeuten hat ich meine Ze xion und xion?

Antwort #1, 31. Dezember 2009 um 14:22 von gelöschter User

Icg glaub das mit Ze Xion und Xion is nur Zufall^^
Ich kann Zexion eh ne leiden der erinnert mich an Bill von Tokio Hotel xD

Antwort #2, 31. Dezember 2009 um 14:41 von Larxene97

daran hatte ich auch schon gedacht vanitas.
kann sein vexen und zexion waren beim projekt im schloss des entfallens dabei.vllt. ist xion eine kopie von zexion (von vexen erschaffen),den es wird ja gesagt,dass man in xion,dass sieht,was man sehen will.ich meine das gesicht.für sora ist kairi wichtig,deshalb sieht roxas sie vllt. als eine art kairi (die ähnlichkeit) und xigbar hat doch jemand anders in ihr gesehen.in dem sinne kann sie ja auch illusionen erzeugen,aber das sind jetzt nur spekulationen.klar ist das vexen im schloss des entfallens nicht nur riku und sich selbst geklont hat,sondern noch andere projekte dort hatte,was xemnas ja immer andeutet,d.h. xion stammt von vexen,wie wir ja alle wissen.

Antwort #3, 31. Dezember 2009 um 14:59 von speedycat8989

Xion ist das vierzehnte Mitglied der Organisation XIII, und erschien das erste mal in Kingdom Hearts 358/2 Days. Sie ist kein Niemand sondern ein unvollständiger Klon von Sora, den Xemnas aus den, aus dem schlafenden Sora ausquellenden, Erinnerungen, erschuf um sie zu benutzen, falls Sora und Roxas sich als nutzlos erweisen würden. Naminé, DiZ und Riku erkannten, dass dies den Regenerierungsprozess von Sora´s Erinnerungen verlangsamte. Da sie aus Sora´s Erinnerungen geschaffen wurde, sieht sie aus wie Kairi, welche Sora´s stärkste Erinnerung ist. Bestimmte Personen aber sehen auch etwas anderes. Xigbar sieht in ihr Ven und Saïx sieht in ihr eine Puppe. Vom Geschecht ist sie Weiblich

Wie Sora und Roxas trägt Xion ein Schlüsselschwert, den Königsanhänger, doch Riku lässt vermuten, dass es sich bei ihrem um eine Fälschung handelt.

Wie die Namen von Kairi und Naminé hat ihr Name etwas mit dem Meer zu tun,denn er enthält shio (潮)"Ebbe" .

Man muss in Kingdom Hearts 358/2 Days gegen sie kämpfen, da sie der Endgegner des Spiels ist. Zumindest lässt ihre Stärke zu dem Zeitpunkt darauf schließen.

Nach diesem Kampf lernt Roxas mit 2 Schwertern, Memoire und Sternentreue, zu kämpfen.

Antwort #4, 31. Dezember 2009 um 15:07 von speedycat8989

zu 4. riku ist in diesem spiel ungefähr 15 jahre alt.also noch nicht erwachsen.

Antwort #5, 31. Dezember 2009 um 15:09 von speedycat8989

nein das ist falsch!
xion sollte nicht sora sondern roxas duplizieren ! also roxas schlüsselschwert ! sie hatte vorher kein gesicht, doch sie hörte nicht au roxas kräfte zu rauben und dabei sind auch erinnerungen von sora, die in roxas waren, zu xion übergewandert. wobei sie auch das gesicht von kairi bekommen hat , da das soras erinnerungen an kairi sind. als xion dann gemerkt hat, dass sie nur ein duplex ist, machte sie sich auf soras erinnerungen ihm wieder zu bringen, doch axel besiegte sie und nahm sie zum schloss mit zurück in dem xemnas sie axel abnahm und sie zu den geräten , welches roxas selbst aufgestellt hat und roxas besiegte sie. roxas erhielt diee erinnerungen und xions schlüsselschwert. dann verwandelte er beider in sternentreue und memorire und kämpfete gegen riku ^^

Antwort #6, 31. Dezember 2009 um 15:33 von gelöschter User

ja das ist ja alles richtig,was du da sagst,aber xion wurde zur selben zeit im schloss des entfallens erschaffen als sora im schloss des entfallens seine erinnerungen verloren hatte.zu dieser zeit war auch vexen im schloss des entfallens und experimentierte mit diesen klonen rum.das war sicherlich der plan von xemnas..den vexen ausführte.denn sora sollte ja eigentlich nicht erwachen,deshalb ja puppe xion,weil dies erschwerte ja erst namine die sache mit soras erinnerungen und deshalb zog sich das auch länger hin als erwartet.sora sollte nur ein paar monate schlafen daraus wurde aber wegen xion, die die rückkehr der wichtigsten erinerungen von sora,die zum erwachen notwendig sind,die an kairi ohne ihr wissen...vorerst verhinderte, ein jahr.

Antwort #7, 31. Dezember 2009 um 17:05 von speedycat8989

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - 358/2 Days

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 358/2 Days (Übersicht)