Kigan&Boni Lvl. (Tekken 6)

Dauernt lese ich das man in Kigan gute Rüstungen bekommen kann und in Bonus Lvl viel gedropped wird.

Aber wie schaltet man die frei, weil ich diese Hilfen für den Zug des Schreckens gut gebrauchen könnte...

Danke im voraus

Frage gestellt am 01. Januar 2010 um 11:04 von Prinzvegeta

6 Antworten

Kigan schaltest du frei, indem du das Level "Tor des Abgrunds" mit Steve als Endgegner startest. Gleich zu Beginn des Levels steht eine Kiste. Zerstör' sie und es wird ein Gegner mit Strohhut kommen. Töte ihn, schließe das Level ab und du hast Kigan.

Frohes Neues!
Clochard

Antwort #1, 01. Januar 2010 um 12:30 von french_clochard(aka)glorygamer

komisch also in der kiste am anfang links ist bei mir ein stab

Antwort #2, 01. Januar 2010 um 13:23 von Prinzvegeta

Des is' wirklich komisch. Hast du die Karriere schon abgeschlossen? (is' nämlich Vorraussetzung, aber wenn du schon bei Zug des Schreckens bist, eig. ja schon)

Sollte es nochmal ncht klappen, probiers mal mit dem Level Sea Hotel (oder so ähnlich, mit Christie als Endgegner, eig. müsst des aber stimmen). Probiers nochmal, schreib dann wieder, ob es geht oder nicht. Falls nicht, spiel ich den Abschnitt nochmal und sag dir dann, wie's geht.

Clochard

Antwort #3, 02. Januar 2010 um 13:04 von french_clochard(aka)glorygamer

das ist sehr lieb von dir
aber ich weiß jetzt wie es geht
man muss den schwierigkeitsgrad hard einstellen und dann die kiste zerstören

Antwort #4, 02. Januar 2010 um 20:09 von Prinzvegeta

ah ok,stimmt hard hat ich voll vergessen,sry fürs geraffel

Antwort #5, 03. Januar 2010 um 12:03 von french_clochard(aka)glorygamer

kein problem
vllt kannse auch meine neuste und wahrscheinlich letzte frage beantworten
die müsse ganz oben sein

Antwort #6, 03. Januar 2010 um 13:03 von Prinzvegeta

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tekken 6

Tekken 6

Tekken 6 spieletipps meint: Die Prügelklassiker hat ein wenig Staub angesetzt und Fans vermissen sinnvolle Kampagnen. Im Multiplayer überzeugt er aber auch weiterhin. Artikel lesen
80
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tekken 6 (Übersicht)