Mods,bitte hälfen (Empire at War - Corruption)

Was sind Mods genau und wie kriege ich sie in den Spiel.Kann ich Modellen also figuren auch in den spiel hinzufügen.Danke in foraus.

Frage gestellt am 03. Januar 2010 um 21:10 von Hedgehog99

11 Antworten

Mods einzufügen ist leicht, erstelle einen Modordner und füge die Mods dort ein. Neue Modelle zu machen ist umständlich, da du viele Tools brauchst. Bestehende Modelle zu verändern (z.B. Canderous Panzer Imperial machen) ist durch eine Neucodierung der XML leicht machbar, dazu brauchst du nur Notepad.

Antwort #1, 04. Januar 2010 um 13:49 von Chewbacca

Ich hab einen mod aber könntest du mir bitte genauer erklären wie ich ihn hinufüge soll.Und mann kann ja auch moddele hinzufügen oder nicht?

Antwort #2, 04. Januar 2010 um 13:59 von Hedgehog99

Und muss ich die mods noch entpacken.

Antwort #3, 04. Januar 2010 um 14:17 von Hedgehog99

1. Welchen Mods hast du?
2. Du musst ihn auf jeden Fall entpacken.
3. Du kannst Modelle hinzufügen, aber dann musst du dich Grafik-
Programmen und XML-Codierung auskennen.
Ich rate dir davon ab Modelle zu erstellen, ich verwende Modelle aus anderen Mods, es gibt eh genug Modelle.

Antwort #4, 05. Januar 2010 um 07:39 von Chewbacca

1AcE Custom Addons v0.2.2Was soll ich entpacken denn ganzen ordner?3Modelle zu machen nein danke aber wo soll ich sie eigent lich hinzufügen ich hab nämlich ein modell.

Antwort #5, 05. Januar 2010 um 12:16 von Hedgehog99

Den Mod kenn ich nicht, aber normalerweise wird der ganze Ordner entpackt und der Ordner mit dem Mod wird eingefügt. TXT-Dateien oder Bilder gehören nicht in den Modordner. Du erkennst den Ordner daran, dass in ihm die Subordner Art,Text,XML,Scripts sind. Hast du ein Modell ohne Code, dann musst du ihn selbst schreiben. Wenn du vorher noch keine XMLs umgeschrieben hast, dann rate ich davon ab. Ist ein Code beigeliefert, musst du ihn nicht mehr verändern, kannst du aber. Dann musst du nur noch in die XML Gameobjectfiles gehen und den Namen der neuen XML dort eintragen. Die Texte zu dem Modell müssen mit dem DAT-Editor geschrieben werden, dies ist aber nicht zwingend notwendig.

Antwort #6, 05. Januar 2010 um 13:44 von Chewbacca

Danke Chewbacca weißt du wo ich denn modloucher kriege?

Antwort #7, 05. Januar 2010 um 17:06 von Hedgehog99

Den Modlauncher findest du unter:http://empireatwar.filefront.com/file/EAW_FoC_M...

Antwort #8, 08. Januar 2010 um 12:39 von Chewbacca

Ich kapir das nicht ich habe den clone wars mod und enpackt alles mit BitZipper.Und dan unter eigendschaften ordenerpfad öfnnen gedrückt bei foc und unter mod in hinugefügt.Aber wenn ich den launscher öffne kommt da kein mod.

Antwort #9, 08. Januar 2010 um 18:08 von Hedgehog99

Der Mod muss da stehen:
C:/Programme/Lucasarts/Star Wars EAWFOC/Mods, ist dieser Pfad nicht gegeben funktioniert der Modlauncher nicht

Antwort #10, 09. Januar 2010 um 07:10 von Chewbacca

Es hat ergen wie geklapt Danke Chewbaccadu warst der einzige der mir geholfen hat.

Antwort #11, 09. Januar 2010 um 14:10 von Hedgehog99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Empire at War - Forces of Corruption

Empire at War - Corruption

Empire at War - Forces of Corruption spieletipps meint: Der Sternenkrieg aus der Perspektive eines völlig neuen Volkes. Kurze Kampagne, viel Taktieren.
82
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Empire at War - Corruption (Übersicht)