hilfeeeeeeeeeeeeeeeee (Spectrobes - Ursprung)

ich brauche hilfe am teich der auferstehung oder so,wen ich die letzte scherbe einsetzén will da kommt dieser typ und dann kämpfen wir und dermacht mich dann mit seinen riesigen faust ich brauche bitte typs für denn typen

Frage gestellt am 04. Januar 2010 um 17:26 von Dega12

7 Antworten

du meinst teich des erwachens XD also an diesen dummkopf hänge ich auch der is einfach zu stark ich meine meine spectrobes sind starl genug aber rallen also ich verliere die ganze zeit voll viel leben weil ich auch nicht genug reisbälchen hab ich hasse den typen aber ein kleinen trick als team würde ich alle glühenden fosilien nehemen also die wo du die visionen hast ach ja und wen der so in der luft is dann muste eines nehmen was ein fernkämpfer is und wenn der vor dir steht ALSO dieser böse da dann mustte in die mitte treffen da ziehste dem viel also dann viel glück

Antwort #1, 04. Januar 2010 um 18:56 von rofska

aber wenn ich den wasser typi nehme den man auf slayso kriegt dann kommen die schüsse zurück und treffen mich und mein spectrobes und das spectrobes ist auf der höhsten form
frage;wie heissen nochmal die drei stufen der spectrobes

Antwort #2, 04. Januar 2010 um 21:28 von Dega12

Premiär-Sekundär-Tertiär
Ich hasse Jado auch, weil ich den auch nicht schaffe!

Antwort #3, 05. Januar 2010 um 13:38 von Spectrobe_Cool

also den habe ich auch am betsen soltest du das so machender schützt sich ja immer also dann warte einfach bis der sich nicht schützt und ann hau drauf man und kann einer meine frage beantworten... wie bekomme ich diese dummen reisbälchen mannnnnnnnoooo die bracuhe ich

Antwort #4, 05. Januar 2010 um 17:22 von rofska

welches reisbällchen das neo-reisbällchen oder was weil das ist das höhste und stellt ales an leben her,dass habe ich auf den feuerplaneten gefunden und auf dem waytera wenn man alle scherben geunden

Antwort #5, 05. Januar 2010 um 20:43 von Dega12

am besten ist wenn alle eure spectrobes über lvel 60 sind und alle ihre leiste gefüllt haben,danach ruft alle hinterander und greift mit der spezialattacke an,dann habt ihr schonfast die hälfte abgezogen und mit rallen sollet ihr immer in bewegung sein nach einer weile macht sich jado unsichtbar,dann sollet ihr keine attacken starten,weil ihr ihn nicht trefft.
zu den reisbällchen die findet man am besten auf dem eisplaneten in der eishöhle,aurapass und dem strahlenden platz vor den eisruinen.dort findet man alle arten der reisbällchen.

Antwort #6, 06. Januar 2010 um 08:48 von moni1203

Ich habe es nicht mit Rallen denn besiegt sondern mit Jeena. Sie haut sehr schnell drauf. Nehmt euch denn Gokazoa als Tertiär Form mit wenn ihr drauf haut dann heilt ihr euch und er ballert vom weiten drauf und ihr könnt zwischen denn gegner und Gokazoa stehen und mit schild dagegen halten. (nimmt aber das Pflanzenschild
"Sabo Schild") Und euren besten blaster (bei mir ist der Galaxiblaster der beste). Dann ist der mist kerl sehr schnell Geschichte. Viel Glück

Antwort #7, 09. Oktober 2011 um 15:18 von USS-Scorpion

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spectrobes - Der Ursprung

Spectrobes - Ursprung

Spectrobes - Der Ursprung spieletipps meint: Ordentliches Rollenspiel mit viel Sammelwut, aber wenig echten Innovationen. Dafür sind die Spectrobes drollig.
75
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spectrobes - Ursprung (Übersicht)