kranker alter Mann+ medizin = ? (Geheimakte Tunguska)

yoa irgendwie bin ich zu doof dafür aber ich komme irgendwie
nicht beim alten mann mit der medizin nicht weiter...
kann mir jemand schritt für schritt erklären was
ich machen muss das wäre echt genial.

Frage gestellt am 07. Januar 2010 um 19:22 von rottweiler_2305

1 Antwort

Hallo,
Tunguska
Schau dir den Jeep an und nehme den Erste-Hilfe-Kasten und das Ketchuptütchen an dich. Hinten am Jeep ist noch ein Spaten angebracht, den nimmst du ebenfalls.
Dann betrittst du die Hütte und redest mit dem Ewenken, der auf seinem Bett liegt und augenscheinlich krank ist. Nimm die Tasse, den Holzlöffel, die Schere und versuche, eine Quaste zu nehmen. Du erhältst einen Faden. Nimm den Gitterrost und schau dir den Pergamentschnipsel in der Asche an.
Draußen benutzt du den Spaten, um die Kiste neben dem Zelt zu „öffnen“. Du hast jetzt ein paar hübsche Kistentrümmer. Schau dir den Baum rechts vorne im Bild an. Nimm den Spaten und bearbeite den Baum ebenfalls damit , um etwas Rinde zu bekommen. Den austretenden Baumsaft fängst du in der Tasse auf.
Gehe zum Rentier und benutzte die Rinde mit dem Fass, bevor du den Stöpsel aus dem Fass ziehst. Nun kann das arme Tier endlich wieder Wasser trinken. Aus der Tränke nimmst du mit der Tasse noch etwas Wasser.
Gehe nach rechts bis zu dem qualmenden Loch. Stelle den Gitterrost über das Loch und dann die Tasse auf das Gitter, du erhältst einen Kleber. Nimm die Tasse wieder herunter und nimm auch das Gitterrost wieder mit. Du findest dort auch noch einen spitzen Stein, mit dem du die Schere schärfen kannst.
Zurück beim Rentier schneidest du ihm einige Haare ab. Die Haare bindest du mit dem Faden zusammen und steckst das Ganze auf den Holzlöffel: Voila, ein Pinsel!
Nun gehst du wieder in die Hütte des Ewenken und benutzt den Pinsel, um Kleber auf die Pergamentschnipsel in der Asche aufzutragen. Jetzt kannst du das Papier vorsichtig aus dem erkalteten Feuer nehmen und es dir anschauen. Es ist die Zutatenliste für einen Trank. Zeig den Zettel dem Ewenken und er gibt dir eine Phiole, in der du den Trank zubereiten sollst. Die Phiole stellst du in den Nussknacker auf der Kommode.
Gehe wieder zu dem qualmenden Erdloch und grabe dort den Enzian mit dem Spaten aus.
Zurück im Zelt gib den Enzian in den Nussknacker. Nimm die Phiole wieder an dich. Im Erste-Hilfe-Kasten findest du Wodka, gib ein paar Tropfen zu dem Enzianextrakt. Dann den Ketchup dazutun. Geh nach draußen und fülle noch etwas Wasser aus der Rentiertränke in die Flasche.
Zurück in der Hütte legst du die Kistentrümmer auf die Feuerstelle und stellst den Gitterrost darüber. Benutze die Streichhölzer um ein Feuer zu machen. Nun erwärmst du die Phiole über dem Feuer und gibst dann dem Ewenken den feurigen Trank. Nachdem es dem Mann wieder besser geht, stellt sich heraus, dass er deinen Vater kennt und er schickt dich zu einer Hütte im Sumpf.

Antwort #1, 09. Januar 2010 um 18:32 von gelöschter User

Dieses Video zu Geheimakte Tunguska schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Geheimakte Tunguska

Geheimakte Tunguska

Geheimakte Tunguska spieletipps meint: Die Zeit der Adventures ist noch nicht vorbei, das beweist "Geheimakte Tunguska" mit tollen Rätseln, einer spannenden Geschichte und bewährter Bedienung. Artikel lesen
87
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Geheimakte Tunguska (Übersicht)