Kaufen (Gothic 3)

Ich woltte wissen ob es sich lohnt sich Gothic 3 zu Kaufen

PS: Habe gehört das viele bugs gibt

Frage gestellt am 09. Januar 2010 um 15:26 von hyndros

7 Antworten

Antwort #1, 09. Januar 2010 um 15:38 von gelöschter User

Danke

Antwort #2, 09. Januar 2010 um 15:42 von hyndros

Nein, das normale Gothic 3 hat nicht mehr so viele Bugs (Götterdämmerung schon).

Ob es sich lohnt, musst du selber entscheiden. Ich finde das Spiel super, auch wenn die Story nicht so gut ist wie in Gothic 1 und 2.

Antwort #3, 09. Januar 2010 um 15:42 von Guy-der-dreizehnte

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
Oder soll ich Risen Kaufen

Antwort #4, 09. Januar 2010 um 16:26 von hyndros

G3 eindeutig. Für mich ist Risen ein bugfreis, schnell schnell wir brauchen Geld, auf den Markt gebrachtes Spiel! Du hast in ca. 2 Tagen mit allen Nebenquest, Hauptquest, Monster Töten,... durchgespielt und zwar locker! Gothic ist da viel besser!

mfg Ork2008

Antwort #5, 09. Januar 2010 um 16:53 von gelöschter User

Danke

Antwort #6, 09. Januar 2010 um 17:20 von hyndros

Ich möchte doch auch noch etwas zu Risen los werden.
Ork hat dahin gehend recht, dass es sehr kurz ist und diesmal fast bugfrei ist. Gut, dass die jetzt schnell wieder Geld rein bekommen wollen, kann ich schon verstehen.
Erstens, nach dem Debakel von G3. Dann die Rechte an Gothic zu verlieren, dass alles wird den auch eine Stange Geld gekostet haben.
Zweitens, habe ich bei diesem Spiel eher das Gefühl, das die auf die alten Sachen von Gothic 1 zurückgegriffen haben. Risen sieht teilweise etwas holpprig aus und auch die Echsenmenschen tappsen genauso Hölzern duch die Gegend wie in G2. Ich glaube einfach, das die PB´s auf alt bewährtest gesetzt und dabei so einbisschen die Gegenwart verloren haben. Oder sie wollen nur testen, ob diese Art auch wieder bei den Spielern ankommt. Quasie so eine Art Testspiel.
Und wenn man es genau nimmt, so schlecht, wie ich es in einigen Berichten gelesen habe, ist die Story auch wieder nicht. Ich finde sie haben sich, wie in G1 und auch in G2, wieder ein Türchen offen gelassen einen 2ten Teil zu bringen.
Es wurde auch oft bemängelt, dass die Kämpfer am Anfang so Stark sind und dann ab der Mitte des Spiels den immer Stärker werdenden Gegner kaum noch entgegen tretten können.
Die Magier aber am Anfang fast Chancenlos sind und wenn sie dann die Magier voll ausschöpfen können, so Stark sind, dass die Gegner keine Chance mehr haben.
Ich persönlich bin in allen Teilen von Gothic schon immer leidenschaftlicher Magier gewesen, aber in keinem Spiel habe ich es so genossen Magier zu sein wie in Riesen. Ja, Magier haben hier bei Risen wirklich einen guten Stand. Da ich noch nie ein guter Zocker gewesen bin, war für mich einfach der Magier die beste Wahl, wegen der Stärke auf Entfernungen. Aber bei Risen ist es wirklich wunderbar. Natürlich habe ich es auch schon mit cheaten durch gespielt, sodas ich mir mal alle Kreise und Kristalle holen konnte und ich sage es ist ein Genuss zu sehen, dass die Gegner zwar in Reichweite kommen, um dann mit dem letzten Zauber einem vor die Füße fallen. Und sollte wirklich mal einer durch kommen, dann ist er aber so geschwächt, dass man ihn meist mit einem Schlag nieder machen kann. Endlich mal ein Spiel für die, die nicht so gut im Zocken und Kämpfen sind. Und wie üblich bei PB, gibt es auch wieder Gegenden die man mal ohne Kampf durchstöbern kann, wobei in den Truhen wirklich nicht soviel Wertvolles drin ist. Aber das kann man ja verkaufen.
Letztendlich ist Risen wieder so ein Spiel, entweder man mag es, oder man mag es nicht. Ich mag es. Jedoch eine Entscheidung zwischen Risen und G3 kann man nicht einfach so sagen. Diese beiden Spiele sind dann doch zu unterschiedlich um sie direkt miteinander zu vergleichen. Das ist jedoch nur meine persönliche Meinung, die niemand mit mir teilen muss, aber ich finde man sollte beide gespielt haben. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #7, 10. Januar 2010 um 00:07 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)