Welche Rasse im Battle.net? (Warcraft 3)

Hallo,
ich habe nun die Kampagne von Warcraft 3 durch gespielt und will demnächst gegen Freunde spielen...
Nur leider bin ich mir nicht sicher, welche Rasse ich nehmen soll...
Wäre net, wenn ihr mir mal die Vorteile von Untoten/Elfen/Orc's gegen Elfen und Untote aufzählen könntet.

Danke

Frage gestellt am 16. Januar 2010 um 15:19 von gelöschter User

5 Antworten

Nachtelfen sind das beste Volk gegen alle Völker.
Sie haben verdammt gute Helden (Mond-Priesterin mit -> Sternenregen <- - Hüter des Hains mit -> Gelassenheit <- ), sie haben gute Einheiten mit guten Zaubern und die Verteidigungsgebäude sind Urtum-Beschützer. Wenn dafür gesorgt ist, dass vor den Urtum-Beschützern kein Feind steht, sind sie verdammt gute Verteidigung neben deinen Einheiten.
Gegen Untote solltest du nicht mit Untoten oder Orcs spielen (geschweige denn Menschen!).
Wenn du gegen Nachelfen kämpfst, solltest du über Untote verfügen, da sie Helden haben, die zum Beispiel den Sternenregen der Mond-Priesterin mit Schlaf stoppen können.

Hoffe, konnte helfen.
MfG
Raphael_Dummwiebrot

Antwort #1, 20. Januar 2010 um 21:37 von Raphael_Dummwiebrot

Ich bin ja eher so der Orc typ.
Nachtelfen würde ich dir eigentlich erst empfehlen, wenn du zu einem Überprogamer mutiert bist, denn sie erfordern etwas Übung.
Sie müssen bei fast jedem Gebäude ihren Arbeiter opfern und das ist nicht gerade vorteilhaft.

Orcs dagegen haben sehr gute Flug- und Bodeneinheiten(Flügeldrachen,Grunzer,Tauren usw.)

Antwort #2, 04. Februar 2010 um 13:24 von Brote

Aber Nachtelfen haben verdammt gute Helden.

Und wenn du eine gute Strategie gefunden hast, dann bist du als Nachtelf unschlagbar.

Wenn man dann auf dem Schlachtfeld zusammen Sternenregen und Gelassenheit einsetzt, dann hat es der Gegner verdammt schwer.

Ich würde dir empfehlen, wenn du den Sternenregen einsetzt:

Du solltest lieber einen Anti-Magie-Trank trinken, so kann der Sternenregen nur gestoppt werden, wenn Tyrande gekillt wird.
Besser ist natürlich ein Unverwundbarkeitstrank. Dann hat der Gegner schon verloren!

Antwort #3, 04. Februar 2010 um 15:38 von Raphael_Dummwiebrot

Dieses Video zu Warcraft 3 schon gesehen?
Aber wie gesagt:Nimm die erst, wenn du ein wenig Spielerfahrung gesammelt hast.

Antwort #4, 05. Februar 2010 um 18:35 von Brote

Gut, das muss man zugeben.

Nachtelfen erfordern wirklich am Anfang ein wenig Erfahrung.
Erst, wenn du sie 3-4 mal gesteuert hast, hast du den Dreh einigermaßen raus!

Antwort #5, 05. Februar 2010 um 19:42 von Raphael_Dummwiebrot

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Warcraft 3 - Reign of Chaos

Warcraft 3

Warcraft 3 - Reign of Chaos spieletipps meint: Der Mega-Klassiker erstmals in 3D, mit genialen Missionen und völlig unterschiedlichen Einheiten. Für Fantasy-Strategen ein Festschmaus ohne Ende! Artikel lesen
Spieletipps-Award94
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warcraft 3 (Übersicht)