Trupp für die jupiteranlage (Stalker - Call of Pripyat)

hallo, ich bin gerade bei der aufgabe wo ich einen trupp für die jupiter anlage zusammenstellen muss. soll aber vorher mit Zulu reden um mir informationen darüber zu holen. mein problem ist das zulu bei mir rot ist ich aber nicht weiß warum und kann leider nicht mit ihm ineragieren. somit acuh nicht den auftrag erfüllen.habe auch schön ältere speicherstände neu geladen, ohne erfolg dabei zu haben. hat jemand eine idee ausser als ein neues spiel zu beginnen? danke im vorraus

Frage gestellt am 17. Januar 2010 um 19:52 von CM_Franck

3 Antworten

Hallo CM Frank

Du musst dir verschiedene Leute zusammensuchen. Einer davon ist der, der Schulden bei den Banditen hat.Du musst die Schulden bei den Banditen für ihn bezahlen. Dann kommt er mit nach Pripyat.Er steht in der Unterkunft am Bahnhof. Der zweite sitzt im Forschungsbunker bei den 2 Professoren. Der kommt aber nur mit, wenn er seinen Vertrag erfüllen kann. Du musst für ihn 2 Artefakte finden. Wo habe ich auch noch nicht herausgefunden. Vielleicht fällt mir noch was ein.

Grüße von zetone

Antwort #1, 23. Januar 2010 um 12:54 von zetone

Das hätt er sicher gefunden. Allerdings kannst du den Auftrag sowieso nciht erledigen, wenn Zulu rot ist. Denn jedes Mitglied in deinem Trupp wartet auf den Abmarsch oben bei Zulu im Turm und spätestens wenn du weggehen wolltest, was nicht gehen kann, weil man dazu mit Zulu reden müsste, dann würde er auf dich schießen, das würde bewirken, dass die anderen ihn erschießen und damit is die Mission wiederrum vergeigt. Also da wird nix mehr draus, sorry O.o

Antwort #2, 24. Januar 2010 um 10:45 von wobert

danke euch für eure mühen :-) habe einen neuen spielstand angefangen und nun war alles normal,keine ahnung was los war !? danke euch nochmals

Antwort #3, 08. Februar 2010 um 03:21 von CM_Franck

Dieses Video zu Stalker - Call of Pripyat schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Call of Pripyat

Stalker - Call of Pripyat

Stalker - Call of Pripyat spieletipps meint: Kompakter Erkundungs-Shooter mit leichten KI-Macken und angestaubter Optik. Artikel lesen
78
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker - Call of Pripyat (Übersicht)