das spiel selber (Two Worlds)

also habe vor es mir zu kaufen lohnt es sich wie teuer geht das coop wie lange spielt man dran macht es spaß mit welchem spiel kann ich es vergleichen offene welt? wie bei oblivion?

danke im vorraus

Frage gestellt am 19. Januar 2010 um 17:15 von Gamescore

3 Antworten

es lohnt sich gar nicht...coop nur online...es macht von100%...10%spaß man hatt es in c.a 12 stunden durch ofene welt kann man so sagen man kann es mit obilivion vergleichen aber da ist obilivion viel besser...
fazit:das spiel ist KACKE

Antwort #1, 22. Januar 2010 um 14:31 von gelöschter User

Jo das stimmt...das Spiel ist richtig schlecht! Ich habs und hatte überhaupt keinen Spaß dran.
1. Die Quest sind total langweilig.
2. Ich finde das die Karte ziemlich unübersichtlich ist.
3. Die Story ist auch ziemlich lahm
4. Es hackt und rukelt, ich weiß net ob es nur bei mir so is oder bei allen.
5. Mein Kumpel hatte ma das problem das er bei Two Worlds beim Schloss knacken erwischt wurde, daraufhin wurde er von den Wachen getötet...und die haben ihn auch immer wieder deswegen gejagt...ich weiß nich ob das ein Bug war oder sonst was.

Antwort #2, 18. Februar 2010 um 19:43 von Saintser15

Das spiel ist hamma geil finde ich !

Antwort #3, 25. März 2010 um 15:47 von Joggey

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Two Worlds

Two Worlds

Two Worlds spieletipps meint: Der größte Konkurrent von Gothic 3: große Spielwelt, aber auch (weniger) Macken bei Steuerung und Balancing. Artikel lesen
86
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Two Worlds (Übersicht)