Coop online problem (Borderlands)

hab mir nun mit einem Freund Borderlands gekauft, wir wollten den online coop modus zocken doch er oder ich kriegen keine verbindung zum anderen. ports sind offen.
Wisst ihr eine Lösung dafür?
Danke im vorraus.

Frage gestellt am 22. Januar 2010 um 16:25 von xXxGaMeRxXx

7 Antworten

das habe ich auch aber habe auch kp warum! wir kommen zusammen auf einen server der von jemand anderem erstellt wurde aber nie auf den server von meinem freund oder mein freund auf meinen !

Antwort #1, 23. Januar 2010 um 09:51 von cnc3tw

Hab nun endlich das Problem gefunden:
Du musst in dein Router-Konfigurationsmenü gehen (Browser öffnen und Router-ip eingeben: meistens 192.168.0.1 oder 192.168.2.1), dann bei "NAT" oder Port-Regeln
folgende Ports freischalten:
TCP:
7776-7778,
29899-29901,
6514-6516,
6499-6501,
28909,
28901-28903
UDP:
7776-7778,
29899-29901,
13138-13140,
27899-27900
Dannach sollte das hosten kein Problem mehr sein.
Bei mir und meinen Kollegen hats zumindest geklappt.

Antwort #2, 23. Januar 2010 um 17:53 von xXxGaMeRxXx

wo muss ich die router ip eingeben ?

Antwort #3, 27. Januar 2010 um 18:19 von cnc3tw

Dieses Video zu Borderlands schon gesehen?
im Internet Browser

Antwort #4, 28. Januar 2010 um 17:48 von xXxGaMeRxXx

geht nicht -.-

Antwort #5, 31. Januar 2010 um 13:16 von cnc3tw

dann hast du was falsch gemacht...

Antwort #6, 31. Januar 2010 um 17:20 von xXxGaMeRxXx

Hallo, hab das Problem auch gehabt und im Internet folgendes eindeckt:


(Golem.de schreibt)

Borderlands – Netzwerkprobleme und Grafik-Bugs auf dem PC

Borderlands nutzt Gamespy-IDs für den Mehrspielermodus und muss in die Ausnahmeliste der Windows-Firewall eingetragen werden, damit sich das Spiel überhaupt mit dem Service verbindet. Geht der Spieler über einen Router ins Internet, müssen dort noch zusätzliche Ports freigeschaltet werden, damit online gespielt werden kann: 7777 (TCP/UDP), 28900 (TCP), 27900 (UDP) und 28910 (TCP).

Manche Nutzer berichten im offiziellen Supportforum, dass nach der Portfreischaltung das Hosten eines privaten Spiels möglich war. Bei einem Versuch in der Golem.de-Redaktion mussten wir noch einen weiteren Trick nutzen: Der Host muss zuerst ein öffentliches Spiel öffnen, dann zurück in das Hauptmenü gehen und daraufhin ein privates Spiel hosten. Danach konnten Spieler aus der Freundesliste erfolgreich eingeladen werden.

Quelle:
http://www.golem.de/0911/71101.html

Antwort #7, 20. Februar 2010 um 08:37 von BalambGarden

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Borderlands

Borderlands

Borderlands spieletipps meint: Spaßige Mischung aus Shooter und Rollenspiel mit einem unglaublich lustigen Koop-Modus. Leider auch mit sehr dünner Story. Artikel lesen
84
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Borderlands (Übersicht)