kinder (Harvest Moon - Inselparadies)

wie kann man kinder kriegen?

Frage gestellt am 22. Januar 2010 um 18:31 von elizicke

2 Antworten

Die Entstehung eines Kindes

Wie in den Vorgängern auch müsst ihr in diesem Spiel verheiratet sein, um ein Baby bekommen zu können.

Seid ihr verheiratet, müsst ihr euer Haus auf die "Super-Größe" aufbauen. Dazu müsst ihr mit Gannon sprechen, er macht euch ein Angebot. Für das Haus benötigt ihr 700 Holzstücke und 50.000 G. Habt ihr keine Lust, das Holz abzubauen könnt ihr es auch kaufen, allerdings ist das Haus dann direkt 30.000 G teurer, aber ihr verdient schneller das Geld als das Holz abzubauen. Sind euch die 80.000 G zur teuer könnt ihr auch teilen, dass ihr z.B. 100 Holzstücke besorgt und den Rest bezahlt.

30 Tage nach der Heirat bietet Chen in seinem Laden ein Kinderbettchen an, das kostet 10.000 G und ihr benötigt dafür das Haus auf der Super-Größe.

Sobald ihr allen notwendigen Güter eingekauft habt und mindestens 30 Tage mit eurer Frau/Mann verheiratet seid, kommt eine Schwangerschaftsszene. Ihr denkt euer Partner/ihr ist/seid krank, in Wirklichkeit erwartet ihr aber ein Kind. Habt ihr noch nicht alle Waren, kommt diese Szene einen Tag nach Einkauf des Bettes.

60 Tage später (wenn ihr eine Frau gewählt habt könnt ihr trotzdem spielen) kommt dann endlich euer Kind zur Welt, es kann ein Junge oder Mädchen sein, dass entscheidet der Zufall. Solltet ihr das "falsche Geschlecht" erwischt haben, ist das Pech, neu beginnen erscheint auch nicht sinnvoll, da es dann auch nicht zu 100% sicher ist ob ihr ein Junge oder Mädchen bekommt.

In den ersten zwei Lebensjahren liegt euer Kind nur im Bett und ihr könnt nicht oder nur wenig mit ihm interagieren. Nach 240 Tagen (2 Jahren) hat euer Kind nun endlich seinen ersten Geburtstag und krabbelt durch die Bude. Geht auf jeden Fall nach 6.00pm in euer Haus, um den Geburtstag mit dem Kind zu feiern, sonst ist es sehr enttäuscht.

Nun kann euer Kind auch Geschenke erhalten. Bedenkt aber, dass es, wenn ihr drei Tage nicht mir ihm sprecht, keine Geschenke mehr annimmt. Sprecht also am Besten jeden Tag mit ihm! Nach zwei weiteren Jahren kriecht es auch nicht mehr, sondern läuft durch die Wohnung. Auch wenn es sich nie draußen aufhält, ist es aber ab sofort bei Festen mit dabei.

Antwort #1, 22. Januar 2010 um 18:55 von Yulunga

Yulunga hat da eine gute Erklärung gemacht aber ich ergänze da trotzdem noch was. Das Geschlecht des Kindes wird schon BEI DER HOCHZEIT bestimmt also wenn dein Kind nicht das gewünschte Geschlecht hat musst du entweder damit klar kommen das es nicht das gewünschte Geschlecht hat oder du speicherst kurtz vor der Hochzeit und spielst die 90 Tage solange durch bis dein Kind das gewünschte Geschlecht hat.

Antwort #2, 22. Januar 2010 um 20:59 von NekuNiwa

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Mein Inselparadies

Harvest Moon - Inselparadies

Harvest Moon - Mein Inselparadies spieletipps meint: Fans der Reihe lieben das optisch gute Spiel - trotz sehr, sehr schwacher Steuerung.
76
Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

"Die Leute greifen zur Xbox, weil wir die besten exklusiven Spiele haben." Mit dieser Aussage überrascht Microsoft (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Inselparadies (Übersicht)