Was soll ich werden... (Risen)

Bandit,Ordenskrieger oder Magier...? Hab mich schon nal nen bisschen umgehört und alle sagen was anderes...! WAS sind denn die Vorteile der jeweiligen Klassen?

Frage gestellt am 22. Januar 2010 um 22:46 von PCspiel

4 Antworten

Als Bandit lernst du den Umgang mit Schwertern, Äxten, Bögen und Armbrüsten. Dafür kannst du keine Magie benutzen.
Der Magier ist, wie der Name schon sagt, magiebegabt und greift mit allerlei Zaubern an. Im Notfall greift er aber auch zum Kampfstab.
Der Ordenskrieger ist eine Mischung aus beidem. Er beherscht die Grundsätze der Magie, ist aber mehr ein Nahkämpfer mit dem Stab.

Allerdings ist es deine Entscheidung wen du nimmst und nicht meine. Such dir am besten den aus der dir am meisten zusagt. Für Einsteiger würde ich persönlich den Ordenskrieger empfehlen, aber wie gesagt: Es ist deine Entscheidung.

Antwort #1, 23. Januar 2010 um 10:11 von MaMapMa

Vielen dank MaMapMa...

Antwort #2, 23. Januar 2010 um 13:06 von PCspiel

Gern geschehen;)

Antwort #3, 23. Januar 2010 um 16:20 von MaMapMa

Dieses Video zu Risen schon gesehen?
ich würd auf jeden fall bandit werden. weil dann wird man höchstwahrscheinlich jäger. und das is saunützlich, weil pfeile richtig stark sein können.

Antwort #4, 24. Januar 2010 um 19:00 von maxxville

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)