Quest problem (Gothic 2)

Hi leutz..

ich bin gerade meliz geworden und muss zu lobahrt (oder wie der heist) gehen um in zu helfen. nur mein problem ist...bei mir lebt lobahrt nicht mehr :( (is ne lange geschichte) was soll ich nun machen!

Frage gestellt am 23. Januar 2010 um 18:58 von gelöschter User

7 Antworten

tja tut mir leid aber dann kannst du dir die quest sonst wohin stecken...du brauchst den für die quest und wenn er tot is...pech gehabt

Antwort #1, 23. Januar 2010 um 19:53 von spiele_tom

bei mir kann ich die quest auch bei lord andre beenden ohne dass ich mit lobart spreche oder dass er noch lebt, allerdings habe ich auch dndr

Antwort #2, 23. Januar 2010 um 22:40 von Lord-of-fire

Oder du cheatest dir Lobert wieder her. Der Cheat:

insert bau_950_lobart

Und trotzdem werde ich es nie begreifen, warum ihr immer erst alle Leute umbringen müsst und wir euch dann wieder helfen sollen. Naja, vielleicht bin ich zu alt für so eine Scheiße. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #3, 24. Januar 2010 um 17:27 von gelöschter User

Dieses Video zu Gothic 2 schon gesehen?
hmm naja ich hab mal am Anfang Matteo umgebracht, weil ich so viel Gegenstände wie möglich haben wollte^^ Hatte damals noch keinen Plan von dem Spiel und dachte, ich müsste alles sammeln was ich kriegen kann^^

Gruß
Marlee

Antwort #4, 24. Januar 2010 um 18:36 von Marlee

Das kann ich ja verstehen alles einsammeln zu wollen, dass mach ich auch, aber warum sofort töten, dass verstehe ich nicht. Wenn ich nur töten will, dann spiele ich einen Egoshooter, da kann ich alles abballern was mir über den Weg läuft.
Es ist ja nicht nur hier. Habe mir die Tage mal ein paar Videos auf YouTube, oder so angesehen. Da wurde auch ein Rollenspiel gezeigt. Fable oder so ähnlich. Ich habe mir, weil es mehrer vom gleichen Typen gemachte Videos gab, einige dann an geschaut. Doch irgendwann, war ich doch sehr enttäuscht. Gut, dieses Arschloch, Sorry, hatte zwar wohl die böse Seite gewählt, was ja nun jeden seine eigene Sache ist. Aber, wenn ich solche Sachen öffentlich mache und sie dann auch noch kommentiere, dann finde ich es nicht sehr angemessen, wenn einer daher geht und alles was sich bewegt niedermetzelt. Beispiel, ein Händler stand da irgendwo, er (der Held) kauft ihm was ab und weil es ihn mal gerade so in den Kopf kommt, meinte er, dich brauche ich nicht mehr und schwupps gekillt. Auch wenn es nur ein Spiel ist, solche Typen sind mir persönlich einfach zuwider. Absolut Hirnlos kann ich dazu nur sagen. Wie ich ja schon sagte, solche sollten ein Egoshooter spielen, da brauch man kein Gehirn, solche Spiele kann man dann auch mit geschlossenen Augen spielen. Dicke Waffe in die Hand nehmen und nur noch ballern, ballern, ballern, bis die Birne ganz leer ist und der Arzt kommt.
Hier bei Gothic finde ich es einfach schade, dass diese schönen Spiele mit solchen Ballerspielen verwechselt werden und das Ärgert mich einfach. Das haben diese Spiel einfach nicht verdient.
Aber es gibt Hoffnung. Ich weiß jetzt nicht mehr wer es war, aber einer war dabei und sagte, dass er den Armen und Schwachen immer gute Waffen und so zukommen lässt. Das ist doch auch eine Möglichkeit zu spielen, oder nicht?
Die reale Welt ist doch schon grausam und ungerecht genug.
Viel Spaß noch. :o)

Antwort #5, 25. Januar 2010 um 00:03 von gelöschter User

ich kann dich zwar sehr gut verstehen was du meinst und ich bin auch nicht so einer der in so einem spiel alles tötet und zerstört aber eigentlich ist das doch die entscheidung von jedem einzelnen spieler was er macht oder? (will dich nicht kritisieren nur dass das klar ist) :)

Antwort #6, 25. Januar 2010 um 16:59 von flop66

Und wenn du mich auch kritisieren würdest, würde ich es dir nicht Übel nehmen. Warum auch? So lange du nicht beleidigend und ausfallend wirst, kann man über alles reden.

Und natürlich ist es jedem selbst überlassen wie er sein Spiel spielt, da will ich ja auch niemanden rein reden.
Zudem habe ich ja auch nur die Frage in den Raum gestellt, warum das gemacht wird. Nur kann es mir scheinbar niemand erklären.
Wenn einer alles und jeden Tötet und dann hier rum heult das er nicht weiter kommt, sollte man schon fragen dürfen, warum er das macht.
Darum sagte ich ja, bei einem Egoshooter kannst du alles umblasen was dir im Weg steht, aber ein Rollenspiel ist eben was anderes. Da sollte man vielleicht mal ein bisschen diplomatischer sein.
Nur ich persönlich, finde es schade, dass dann solche Spiele, wie eben Gothic, wie Shooterspiele gespielt werden. Das ist meine ganz persönliche Meinung und absolut niemand muss dieser Meinung sein.
Ich werde es auch überleben, wenn ich damit alleine da stehe. Und wie ich auch schon gesagt habe, vielleicht bin ich einfach schon zu alt um ein solches Verhalten zu verstehen. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #7, 26. Januar 2010 um 23:56 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 2

Gothic 2

Gothic 2 spieletipps meint: Endlich kantige Charaktere in den sonst so aalglatten Fantasy-Welten. Das beste Rollenspiel, das je in Deutschland produziert wurde.
Spieletipps-Award90
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 2 (Übersicht)