probleme mit den aliens (Borderlands)

also, ich kämpfe gerade gegn diese aliens, auch eridiane genannt. nun wollte ich etwas hilfe, da all meine angriffe nicht viel bringen.

bin gut 6 level über denen, habe ein maschinengewehr als soldat (roland)

ham die viecher ne schwachstelle? sowas wie ein element, oder ne bestimmte waffe?

wäre für hilfe sehr dankbar

Frage gestellt am 24. Januar 2010 um 18:35 von meborez

8 Antworten

Einen kritischen Treffer erzielst du bei denen, wenn du ihnen ins Gesicht schießt, wie bei den Banditen auch!

Am meisten zockt bei denen Schockschaden ab! Du kannst es aber auch mit Feuer versuchen! Säure wird bei denen nicht viel bringen, da die keine Rüstung haben!

Antwort #1, 24. Januar 2010 um 19:53 von thebestplayerever

So ist es da diese Gegner einen sehr hohen Schild haben ist schockschaden am besten.
Nachdem der Schild aber dann erstmal runter ist, ist der rest ganz leicht.

Antwort #2, 25. Januar 2010 um 16:03 von callofduty

danke für den tipp ^^

zock schon runde 2, und ja, einige gegner sind wirklich hartnäckig

mit welchen chars zockt ihr so?

Antwort #3, 25. Januar 2010 um 16:22 von meborez

Dieses Video zu Borderlands schon gesehen?
Beim Offline-Profil mit einer Sirene (Lv. 46; 2. Durchlauf; Rust Commons East) und beim Online-Profil hab ich vor 2 Tagen mit einen Jäger angefangen (Lv. 10)!

Antwort #4, 25. Januar 2010 um 19:13 von thebestplayerever

du kannst on-off profile gleichzeitig haben. heißt, deine sirene kannste auch online nutzen

ich hab nen soldat, level 39, hochgezüchtet von nem kumpel, also durch lvl-boosten. er war 50.
und jetz zock ich normal mit dem jäger, aber einige feinde sind einfach nur nervig und schwer, selbst im ersten durchlauf

was sind eigentlich die stärken der sirene? die kann ja nix, außér dem phasewalk, mit einem machtangriff als abschluss

Antwort #5, 26. Januar 2010 um 15:32 von meborez

Naja, du kannst den Phasewalk noch so verbessern, dass du auch während des Phasewalks nahe liegenden Gegnern Schaden zufügst, oder zb. Nahkampfschaden verbessern, die Möglichkeit erhöhen Gegner zu verwirren, Shield verbessern usw. (das sind die Skills)!

Zu dem, dass ich meine Sirene auch online benutzen kann:
Das heißt, wenn ich jetzt auf mein Profil gehe, wo ich die Sirene hab, und dort dann auf "XBox-Live" klicke (beim Spielstand von der Sirene), kann ich auch online spielen, obwohl ich mit diesen Profil nicht mit XBox-Live verbunden bin?

Antwort #6, 26. Januar 2010 um 16:40 von thebestplayerever

naja, das meinte ich net, mit online. du kannst, online profile auch für den offline singleplayer-modus nutzen

mit der sirene: heißt es, dass sie im phasewalk schaden machen kann, obwohl sie selbst nicht angreift? was ich mein, is so ein schaden, der gemacht wird, wenn sie sich feinden nähert, eine aura halt.

Antwort #7, 27. Januar 2010 um 16:45 von meborez

Das wusste ich eh schon! Es ist nur, ich spiele meine Spiele meist immer beim Offline-Profil zuerst, deshalb hab ich dort auch meine Sirene!

Die Sirene verursacht beim Ein- und Austreten in den Phasewalk Schaden bei Gegnern in der näheren Umgebung! Zusätzlich gibts dann noch den Skill "Strahlung", bei dem du Gegnern auch "während" des Phasewalks Schockschaden zufügst! Also in der Zeit, wo du noch unsichtbar bist!

Und die Artefakte verbessern den Phasewalk mit Schockein- und Schockaustritt! Heißt, beim Ein- und Austreten wird den Gegnern extra noch Schockschaden zugefügt, und auch wenn du sichtbar bist, wird ihnen noch der Schockschaden abgezogen! So wie wenn du die Gegner mit einer Eridian-Waffe abschießt! Das selbe geht auch mit Feuerschaden und Säureschaden, wenn du ein Artefakt hast!

Antwort #8, 27. Januar 2010 um 18:01 von thebestplayerever

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Borderlands

Borderlands

Borderlands spieletipps meint: Spaßige Mischung aus Shooter und Rollenspiel mit einem unglaublich lustigen Koop-Modus. Leider auch mit sehr dünner Story. Artikel lesen
84
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Borderlands (Übersicht)