kampf (X3)

wie hoch stehen die chanchen dass ich mit meinem normal aufgerüststem buster gegen einen drachen gewinne.

Frage gestellt am 01. Februar 2010 um 21:25 von prometheus-mann

7 Antworten

ich würde sagen es wäre möglich, wenn du einen drachen alleine begenest, weil die wichtigsten fakten:
der drache hat nur eine geschützkanzel, und ist mit 145.5m/s 30 m/s langsamer als der Buster. auch hat der drache nur ein ruder von 6.4, der buster hat ein ruder von knapp 98, das heisst, du wenn du einen drachen sichtest, darfst du das feuer NICHT eröffen, sondern musst dich zuerst hinter den drachen klemmen. erst dann schiessen.
hier das nächste problem:
der drache kann bis zu insgesmant 250 MJ schild haben und einen schildgenerator von 2150 MW, wobei der buster nur eine laserenergie von 2050 hat. ich würde dir raten 4 projektillkanonen auf deinen Buster zu nehmen und genügend munition. wenn du noch platz hast, würde ich noch hummel auf dein schiff nehmen, aber die hummel erst schiessen, wenn er keine schilde mehr hat (ACHTUNG die hummel hat einen explosionsradius von rund 20meter) ,ausserdem könntest du ein schnelles frachtschiff (z.B. den Argin Express) nehmen, und es mit wespen voll stopfen, welche es dann auf den schildlossen drachen feuern kann (aber ICH WEISS NICHT, ob das mit dem Express eine gute idee ist).
ansonsten würde ich speicher, wenn du ihn gesichtet hast und wenn du etwa 50 meter hinter ihm bist, würde ich nochmals speichern.
dann bräuchtest du noch viel glück und du musst mal ausprobieren, ob es geht.
ausserdem, wenn du ein guter pilot bist, einbisschen aktion willst, dann kannst du dich auch an einen leicht bewachten drachen wagen und um ihn kreisen, dann schiesst seine bewachung ihn runter.

gruss
der enkel

ps: ich habe deine frage erst heute gesehen, sonst hätte ich früher geatwortet.

Antwort #1, 27. Februar 2010 um 10:55 von DerEnkel

NACHTRAG:

zu den 4 projektillkanon würde ich noch 2 Beta Partikelbeschleunigerkanone kanonen drauftun, schiess mit den Partikelbeschleunigerkanonen, bis die kein saft mehr haben, dann schiess mit den projektillkanonen, bis die Partikelbeschleunigerkanonen wieder aufgeladenn sind, dann schiess wieder mit den Partikelbeschleunigerkanone... usw

gruss

Antwort #2, 27. Februar 2010 um 10:59 von DerEnkel

danke sehr hat mir wirklich sehr geholfen.Werd ich gleich ausprobieren.aber bevor ich das mache hab ich noch ne andere frage:

Was ist der ErschüterungsImpulsGenerator (EIG)?

Antwort #3, 28. Februar 2010 um 08:20 von prometheus-mann

in der 2.nachricht an dich habe ich dir ein link gegeben, sonst gebe mal im google
x3 reunion erschütterungsimpulsgenerator
ein, dann kommst du auf folgende seite
http://www.seizewell.de/viewtopic.php?t=4133&am...

Antwort #4, 28. Februar 2010 um 08:12 von DerEnkel

danke

Antwort #5, 28. Februar 2010 um 13:13 von prometheus-mann

kannst du die ergebnisse aus dem kampf schreiben?

Antwort #6, 02. März 2010 um 18:16 von DerEnkel

und, hat es geklappt?

Antwort #7, 30. April 2010 um 11:46 von DerEnkel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: X3 - Reunion

X3

X3 - Reunion spieletipps meint: Wahnsinnig komplexes Weltraumspiel für NASA-Ingenieure - denn die Steuerung ist viel zu kompliziert. Artikel lesen
73
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X3 (Übersicht)