Eis nach Papuzia (Zelda Spirit Tracks)

Wie krieg ich das Eis von Eisquell nach Papuzia? Immer wenn ich da ankomme, habe ich noch höchsten 5 Blöcke - wenn nicht noch weniger. Das reicht der Fisch-Frau nicht! Wieso kann man nicht mehrmals fahren? Bei den Hühnern, die man dem Mann in Prologia bringen musste, ging das doch auch!...

Frage gestellt am 07. Februar 2010 um 18:38 von gelöschter User

9 Antworten

das problem hatte ich auch, ich bin von eistal,(fahr durchs tor-dann kommst im wald raus) über den wald,da schmilzt nix so schnell, dann nur noch den kurzen weg zum meer rüber.
natürlich bei voller fahrt und lass dir nichts klauen.

viele glück

Antwort #1, 07. Februar 2010 um 19:25 von schlitzohr

am schneeschrein ist das tor-hupe und es nimmt dich mit in den wald

Antwort #2, 07. Februar 2010 um 19:28 von schlitzohr

Ich weiß nicht, ob das bei mir klappt. Wenn ich durch die Tore fahre und hupe, passiert eigemtlich GAR NICHTS. Muss ich da vorher noch was erreichen/machen, damit die Tore mich irgendwohin befördern? Und wo ist der Unterschied zwischen den Toren OHNE grünen Stein obendrauf und MIT Stein?

Antwort #3, 08. Februar 2010 um 08:29 von gelöschter User

Dieses Video zu Zelda Spirit Tracks schon gesehen?
du musst auf den grünen kristall (falls vorhanden) draufschießen dann wird er gelb und dann musst du hupen
bei toren ohne grünen kristall musst du einfach die story weiterspielen dann werden die auch irgendwann aktiviert

Antwort #4, 08. Februar 2010 um 14:21 von Flammenbumerang

Aha, und wie ist es bei Eisquell? Ist da ein grüner Stein? Wenn nicht, kann ich nur so weiterfahren nach Papuzia, und wenn ich unten ankomme, habe ich wieder weniger als 10 Brocken Eis! Es ist zum Verrücktwerden!

Antwort #5, 08. Februar 2010 um 14:24 von gelöschter User

Genau wie ich mir gedacht hatte: irgendwo rechts von Eisquell und dann etwas nach oben ist so ein Tor - OHNE grünen Stein. Wenn ich durchfahre passiert NICHTS. Ich in genauso am Ende mit meinem Latein wie vorgestern: komme einfach nie mit 10 Brocken Eis bei der Fisch-Tussi an!

Antwort #6, 09. Februar 2010 um 12:12 von gelöschter User

spiel einfach die story weiter irgendwann wird das freigeschaltet

Antwort #7, 09. Februar 2010 um 13:33 von Flammenbumerang

Ok. aber ausser ins Reich der Finsternis zu den Dämonenzügen hab ich eigentlich alles - abgesehen von diversen Sidequests. Woher weiß ich eigentlich, wie viele Force Kristalle ich habe? Das wird mir in der Sammlung nicht angezeigt. Kann ich eigentlich jederzeit zu den geheimen Bahnhöfen? Ich hab bislang nur einen im Schneeland entdeckt und dort am eine ein Goldkristall bekommen. Für wie viele Personen muss man eigentlich Aufgaben erledigen? Habe bislang nur Eis zum Feuerberg gebracht, die Frau zu ihrem Mann ins Hasenland und einen Typ aus Waldforsten zu 'ner Frau in Papuzia. Das mit dem Fisch klappt ja - wie gesagt - nicht...

Antwort #8, 09. Februar 2010 um 14:33 von gelöschter User

guck mal bei tipps+cheats da stehen alle sidequests und wie du sie schaffst

Antwort #9, 09. Februar 2010 um 15:14 von Flammenbumerang

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Spirit Tracks

Zelda Spirit Tracks

The Legend of Zelda - Spirit Tracks spieletipps meint: Stundenlanger Spielspaß in einem der besten Abenteuer der Serie und daher noch besser als der exzellente Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Spirit Tracks (Übersicht)