Wo soll ich als erstes anfangen und mit wem? (F1 2006)

Ich habe das spiel seit gestern und ich weiß nich ob ich als 1 Kariere oder Weltmeisterschaft machen soll Grand Prix Wochenende habe ich schon gemacht. Ich würde es mit Alonso machen oder gibt es noch einen besseren Fahrer wenn Ja wer?

Frage gestellt am 07. April 2008 um 18:58 von game-kenner

4 Antworten

Also ich würde mit Weltmeisterschaft anfangen und Alonso nehmen.

Antwort #1, 07. April 2008 um 19:00 von Auron

nehme im Karriere modus midland (das beste von Toro Rosso & Aguri) und dann testfahrer. du musst von 6 test 5x die zeit schlagen (nicht schwer) und dann wirst du fahrer. damit kannst du in einer sesion zu ferrari gehen!

Antwort #2, 21. April 2008 um 21:20 von vetttel

nö nim lieber toro rossos! Ich habe erst den grand prix von kanada gemacht und bin schon erster Fahrer bei ferrari !

Ps: ich habe 60 Punkte in 8 Rennen und bin 8 Punkte Hinter Alonso und alons ist erster

Antwort #3, 29. April 2008 um 14:00 von dragon_long

also für ein total Anfänger würde ich ihm erst mal schnelles rennen empfehlen da kann er sich erfahrung machen und kann sein eigener Stil machen.

Antwort #4, 15. Mai 2008 um 18:29 von DELLASOUL

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Formel Eins 2006

F1 2006

Formel Eins 2006 spieletipps meint: Für Fans der Reihe führt kein Weg an "Formel Eins" vorbei. Wirkliche Neuerungen bietet der neuste Ableger trotzdem nicht. Artikel lesen
85
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2006 (Übersicht)