Was is eine Gute Taktik bei Multiplayer? (Stronghold Legends)

Hallo,

Was ist eine Gute Taktik bei Multiplayer? Wie wird meine Burg sicher und stark fast undurchdringlich bitte anleitung an coman.adama@hotmail.com oder hier schreiben.

Danke schon mal

Frage gestellt am 17. Februar 2010 um 20:27 von General_Hawk

2 Antworten

Du solltest versuchen gleich zu Anfang erstmal genug deine Holz-und Nahrungsproduktion anzuregen (3 holzfäller und vll. 5 oder 6 obstgärten sollten anfangs reichen) sobald du genug holz hast solltest du anfangen eisen abzubauen und dieses automatisch im markt verkaufen lassen (Das gibt massig Gold) jetzt kannst du (sofern du Eis oder Böse genommen hast) mit dem Gold viele Kreaturen kaufen, falls du Ehre benötigst, solltest du ein paar deiner Kreaturen auf den Gegner loshetzen um dann mit dem Ruhm Statuen bauen zu können. Und um deine Festung gut zu schützen solltest du viele Mauern hintereinander bauen (diese dürfen sich nicht berühren) und dazwischen solltest du türme bauen, die man nicht erklimmen kann sondern nur du weil du vorher eine Treppe hinbaust und diese nachher wieder weglöschst, ein Wassergraben vor die einzelnen Mauern ist natürlich auch nicht zu verachten, wenn du den Pfad durch das Wasser schön schlängelst du viele Armbrustschützen oder Bogenschützen auf den Mauern postierst, dann kann niemand mehr durchkommen. Hüte dich aber vor Katapulten Triböken (falls diese erlaubt sind) auch fliegende Gegner können diese Taktik leicht umgehen.

PS: Falls du sonst noch ein paar Tipps zu der Taktik brauchst, oder sie an einigen Stellen nicht verstehst, kann ich dir gerne weiterhelfen.

Antwort #1, 24. Februar 2010 um 15:15 von policegking

Dieses Video zu Stronghold Legends schon gesehen?
wenn du mensch sein solltest, würde ich dir raten eine 6-er mauer (3-er reicht auch) mit so vielen verteidigungstürmen wie möglich zu bestücken. baue auf jeden turm eine turmmontierte mange (eine art katapult für die verteidigung ) wenn du nun 15-20 katapulte hast, kommen nur wenige gegner durch die reichweite deiner mangen durch.
wenn doch, und dadurch machst du einen sich schlängelden wasser, oder pechgraben. kommen nur sehr wenige truppen durch die durch die geschlängelte linie lange brauchen. das gibt dir genug zeit um die auf den verteigigungstürmen postierten etwa 75-100 armbrustschützen, und auf den aussichtstürmen, von denen du je 1 hinter den verteidigungsturm stellst nochmal etwa 75-100 bogenschützen. hinter die mauer stellst du 25-40 ritter und niemand kommt mehr durch.
dann kannst du dahinter in ruhe deine truppen sammeln, und falls du deine maximale stärke hast und mehr truppen willst supendierst du einfach einige de3iner bogenschützen auf den türmen. die taktik wirkt nur gegen bodentruppen, wenn ihr aber mit luft spielt, musst du auch den bergfried und deine gebäude abriegeln. stelle schwertkämpfer, pikeniere und einige armi-schützen auf den bergfried und andere fernkampfttruppen verteilst du in kleine gruppen hinter der mauer und vor dem bergfried. stell sie auf agressiv und nichts kann dir passieren

Antwort #2, 02. Oktober 2010 um 10:16 von renetheking

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stronghold Legends

Stronghold Legends

Stronghold Legends spieletipps meint: Eigentlich unverwüstliches Spielprinzip, an dem der Zahn der Zeit aber heftigst nagt. Artikel lesen
73
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stronghold Legends (Übersicht)