Steuern (Medieval 2)

Wie reguliere ich die steuern?

Frage gestellt am 21. Februar 2010 um 09:05 von Luke-xP

3 Antworten

im stadtfenster sind neben den steuern pfeile; auf die musst du klicken um die steuern zu ändern
P.S. Bei einer burg geht das nicht!

Antwort #1, 21. Februar 2010 um 10:13 von Ullivoje

Und auch in einer Stadt geht das nur wenn man einen Stadtverwalter sprich General dort hat.
Wenn dies nicht der fall ist läst sich nur die Bau- und Rekrutirungs Politik der Stadt ändern was je nach ausrichtung auch die steuern ändert.

Es ist jedoch immmer Besser einen General in der Stadt als Stadthalter zu haben.
In Burgen ist dies nicht ganz so wichtig, oder es bringt nicht so viele vorteile wie in einer Stadt.

Antwort #2, 22. Februar 2010 um 11:12 von DerDeutschritter

die steuern würde ich sowieso eher automatisch verwalten lassen, da der computer normalerweise immer das größte macht was geht, ohne das es zu einer revolte kommt, ist recht nützlich, da man bei einem großen reich keine lust hat, bei allen städten jede runde nachzusehen ob die steuern ok sind

Antwort #3, 22. Februar 2010 um 14:11 von gelöschter User

Dieses Video zu Medieval 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medieval 2 - Total War

Medieval 2

Medieval 2 - Total War spieletipps meint: Perfekte Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie im Mittelalter-Szenario. Die riesigen Massenschlachten suchen ihresgleichen, das Balancing ist ausgefeilt. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval 2 (Übersicht)