ultra combis (Street Fighter 4)

wie kann man die ultra combies machen, denn ich verstehe es net
:( könnt ihr mir helfen, zb. mit blanka oda m.bisson da ist auch ein joistik abgebildet und ich weis net was das bedeuten soll.

thx im vorraus

Frage gestellt am 25. Februar 2010 um 14:17 von mattiplayer

7 Antworten

Lader (wie Blanka):
nach hinten laden (2 sek), dann schnell hintereinander
vor-zurück-vor und alle Schläge (Taste L1 - Blanka) bzw. und alle Tritte (Taste L2 - Bison)
wichtig: wie bei Ladern typisch die Taste zusammen mit der letzten Bewegung drücken (im Gegensatz zu Drehern wie Bspw. Ryu, bei denen man die Bewegung ausführt und dann erst drücken darf)

Antwort #1, 25. Februar 2010 um 19:13 von macbess

ja danke, aber weist du was dieses ps3-joistik bedeuten soll, also was ich machen soll

Antwort #2, 25. Februar 2010 um 19:14 von mattiplayer

ich wollte mal fragen, wie mann sich für die ultra attacke von blanka sich aufladet?

Antwort #3, 26. Februar 2010 um 16:53 von mattiplayer

aufladen für die Ultra geht genauso wie aufladen für normale Spezialattacken (wie beschr. 2 Sek. nach hinten gedrückt halten). Die abgebildeten "Joysticks" geben die oben beschriebenen Bewegungen in Bildsprache wieder.
Kleiner Tip: verwende doch anstatt dem Analogstick lieber das digitale Steuerkreuz. Da fallen die Bewegungen gezielter aus und die Abweichungen verringern sich auch.

Antwort #4, 27. Februar 2010 um 19:42 von macbess

asoo ok thx

Antwort #5, 27. Februar 2010 um 19:55 von mattiplayer

und kannste mir auch schreiben die ultra comi von guile also wie es geht

Antwort #6, 02. März 2010 um 15:51 von mattiplayer

Guile is kompliziert. wirklich.
Du musst nach schräg-hinten-unten laden (2 sek.)
dann schnell schräg-vorne-unten ansetzen
eine viertel-drehung nach hinten-unten
und direkt nach vorne oben ziehen zusammen mit alle Tritte (L2)
- also sozusagen nach dem Laden eine Schleife von vorne-unten
über hinten-unten nach vorne oben ziehen.

Habs zigmal im Trainingsmodus geübt und bekomm sie trotzdem nur 2 von 5 mal raus. Fang am besten mit der Super an zu trainieren (R2 statt L2). Ich weiß nicht warum, aber mir fällt sie so leichter (durchschnittl. 4 von 5 mal erfolgreich).
Aber wo bei anderen Chars die Ultra den Kampf nochmal drehen kann, seh ich bei Guile hauptsächlich den Stylefaktor. Wenn sie schief geht ist man ziemlich angreifbar - selbstverständlich. Zusammen mit Vega hat Guile also die schwierigste Ultra, und selbst wenn du sie mit Guile setzt, kommt es vor, dass der Gegner während der Ultra quasi "rausfliegt" und du sie nicht voll anbringen kannst.
Sofern du online spielst und die Ultra nicht so drauf hast, dass sie jedesmal zieht, rate ich dir: lass sie bleiben.
Üb die Super, die ist ganz hilfreich, aber sonst solltest du deine Gegner "normal" umhauen. Kann Guile ja ganz ausgezeichnet...

Antwort #7, 02. März 2010 um 18:41 von macbess

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Street Fighter 4

Street Fighter 4

Street Fighter 4 spieletipps meint: Ein Klassiker in neuem Gewand, und das im besten Sinne. Durch umfangreiche Modi und tolles Balancing ein Spiel für jeden Spielebegeisterten. Spieletipp! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Street Fighter 4 (Übersicht)