Hund verschenkt! (Nintendogs Dachshund)

Ich brauche dringend Hilfe! ich hab aus Versehen in der Hundepension meinen Lieblingshund verschenkt! gibt es irgendeine möglichkeit ihn wieder zurück zubekommen? Bitte helft mir schnell!

Frage gestellt am 27. Februar 2010 um 13:25 von beetlemon

25 Antworten

Die Möglichkeit gibt es leider nicht.

Antwort #1, 27. Februar 2010 um 15:28 von Wolfsdrache

ja. der hund wurde gelöscht...

Antwort #2, 28. Februar 2010 um 11:19 von basenji12

O.K., dass ist zwar ziemlich traurig aber trotzdem danke für die antworten!

Antwort #3, 28. Februar 2010 um 16:28 von beetlemon

keine ursache ^-^

Antwort #4, 28. Februar 2010 um 19:30 von basenji12

maan, ich finde das automatische speichern bei diesem teil sollte verhindert werden!
beetlemon, da bist du nicht die einzige...

Antwort #5, 01. März 2010 um 14:31 von gelöschter User

ich hab auch schon hunde verschenkt aber nur, weil die nichts gerafft haben...

Antwort #6, 01. März 2010 um 15:50 von basenji12

Mach ich dauernd xDD
Und meinen besten Hund hab ich ja auch schon verloren ... :'(

Antwort #7, 02. März 2010 um 17:49 von gelöschter User

wieso?
kann das so leicht passieren?!
noch was nur um dich zu ärgern XD: ich habe morgen und do zur 2ten stunde schule XD XD XD

Antwort #8, 02. März 2010 um 19:27 von basenji12

Toll, und ich steh morgen um kurz nach 5 auf.

Antwort #9, 02. März 2010 um 20:42 von Wolfsdrache

Naja, beim Speichern ausschalten und beim nächsten Anschalten gibt's fehlerhafte Daten, die gelöscht werden müssen... Und das war halt meine Aby ...

Antwort #10, 02. März 2010 um 20:44 von gelöschter User

Na ja also ich verschenk die hunde eigentlich nur wenn ich sie mir neu gekauft hab und die gar nix kapieren! Übrigens hab ich mir jetzt wieder einen neuen Husky gekauft und der hat sogar fast den gleichen charakter wie wie mein vorheriger hund :°)

Antwort #11, 02. März 2010 um 21:48 von beetlemon

Naja, wird schon wieder .
Meine neue Aby entwickelt sich auch prächtig :DD

Antwort #12, 03. März 2010 um 20:08 von gelöschter User

welche rasse?

Antwort #13, 04. März 2010 um 15:18 von basenji12

Naja bei mir Sheltie .
Hatt ich sogar schon mal ne "Frage" dazu gestellt auf die du geantwortet hast ^^

Antwort #14, 04. März 2010 um 16:04 von gelöschter User

ach ja...
mit wie viel tp krigt man eigentlich beagle?

Antwort #15, 04. März 2010 um 16:19 von basenji12

Basenji, in welchem Nintendogs?

Antwort #16, 04. März 2010 um 18:16 von Wolfsdrache

oh... ja stimmt!
labrador.

Antwort #17, 04. März 2010 um 18:37 von basenji12

Mit 14.000 TP.

Antwort #18, 04. März 2010 um 18:57 von Wolfsdrache

ahhhhh... gut. nur noch 1.000 tp.

Antwort #19, 04. März 2010 um 19:08 von basenji12

aber wie kann das denn passieren,den hund ausversehen zu verschenken? man wird ja nochmal gefragt,ob man wirklich in verschenken will…bei mir ist das noch nie passiert,mein jimmy wird übermorgen schon 4 jahre alt :)

Antwort #20, 08. März 2010 um 17:06 von Amber

berechtigte frage.
meine sina (shiba inu) wird im sommer 5! O.O

Antwort #21, 08. März 2010 um 20:14 von basenji12

nintendogs ist doch erst im oktober 05 rausgekommen

Antwort #22, 09. März 2010 um 13:25 von Amber

aber es ist 2010 also. und ich habe das gekrigt, da war das eigentlich noch neu. also kommt das schon hin. ^-^

Antwort #23, 09. März 2010 um 15:00 von basenji12

Wie das passieren konnte? ich wollte meinen Husky in der hundepension umtauschen, hab allerdings unbewusst irgendwie auf die falsche schaltfläche gegklickt und einfach alles schnell weiter gegklickt und als es gerade angefangen hat zu speichern hab ich's plötzlich gemerkt und auch sofort den nintendo ausgemacht, aber dann war mein hund trotzdem weg...ja so schnell kann's gehn wenn man mit seinen gedanken wo anders ist...

Antwort #24, 09. März 2010 um 16:49 von beetlemon

oder zu schnell. also: LIES

Antwort #25, 09. März 2010 um 17:14 von basenji12

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Dachshund & Friends

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo.
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Dachshund (Übersicht)