neue gegend! (Nintendogs Labrador)

ich hab jetzt 40.000 tp und beim spatziern gehen (route markieren) ist mir am ende der karte am ende ein pfeil aufgefallen. als ich da drauf geklickt habe kam ein neuer teil!
habt ihr das auch?!

















































scherz!
sorry für alle die dachten, dass sie mich jetzt wegen der falschen festellung trietzen können XD.
also, chatten. bei der lertzten frage sagte ich, dass ich am drannsten bin. so. die frage ist da, legen wir los XD.
also. trauriges thema: tiequälerei. schlimm *schnief*.
was habt ihr gehört? wie fühlt ihr euch bei sowas? weiß jemand wie man dagegen vorgehen kann?
mfg basenji12

Frage gestellt am 27. Februar 2010 um 19:38 von basenji12

25 Antworten

ich hab das schon mal erwähnt, aber ich erzähls nochmal:
als in der stadt war um zu shoppen, viel mir ein gejaule auf.
dann hab ich mich umgesehen, und da seh ich doch tatsächlich, wie ein herrchen seinen kleinen jack russel mit der leine schlägt, obwohl er bloß nicht sitz gemacht hat!
wie ich mich gefühlt habe? sch***, man ist da soooo machtlos!
du hast nämlich kein recht zu bestimmen, wie die anderen ihre hunde halten...
und einmal war für mich das schlimmste, hat aber nicht mit tierquälerei zu tun:
ich war mal in einem garten, der war voll mit tannenbäumen.
und bei einem war ein haufen holz. da saß ne katze angespannt davor und ich hörte ein hilfloses piepsen.
ich rannte schreiend zur katze um den kleinen piepsenden etwas zu helfen. die katze war weg und ich schaute nach was es war:
ein kleines rotkehlchen-baby also ein babyvogel.
ich nahm ihn und setzte ihn vor mir auf den boden. ich saß mich neben ihn hin und guckte ihn an, ob er verletzt ist,
als ich aber dann in den baum nach einen nest hinaufsah und wieder zurück zum vogelbaby sah, nahm ich wahr, dass die katze mit einem satz auf meinem vogel rannte!
der kater packte mein kleines vogelbaby und rannte davon *schnief*
ich rannte hinterher, um das kleine zu retten, doch ich kam zu spät. das baby war tot *heul*
an diesem tag werde ich mich immer erinnern.
ich sah das kleine baby weinen...
*jetzt wein ich wirklich*
das ist das traurigste, was ich je erlebt hatte.
ich hätte ihn behalten dürfen!
*ich kann nichtmehr darüber reden, denn das war der schlimmste tag in meinem leben*!
die geschichte ist wahr und geschah im august 2007...

Antwort #1, 27. Februar 2010 um 19:42 von gelöschter User

ist der text zu lang?

Antwort #2, 27. Februar 2010 um 19:56 von gelöschter User

bist du eigentlich noch on?
dann bleib ich nämlich auch noch on!

wenn nicht, dann geh ich erst morgen wieder on...

Antwort #3, 27. Februar 2010 um 20:05 von gelöschter User

der text ist nicht zu lang. ich lese mir alles durch, egal wie lang ;-)
und das mit dem vogel tut mir leid. manche katzen sind eben doof. die sind auch nicht so einfühlsam wie hunde...
ich hab im urlaub auf nem bauernhof eine maus vor einer katze gerettet: ich habe gesehen, dass eine katze im stroh irgentetwas hinterher gejagd ist. ich bin hin gegangen und hab einen leeren aschenbecher und eine plastikschale genommen und hab diese flinke kleine maus wirklich fangen können! ich hab sie im dierekt angrenzenden wald ausgesetzt. am selben tag hab ich ne blindschleiche vor der selben katze gerettet und sie aufgepeppelt, bis der (von der katze abgerissene) schwanz nachgewachsen war.
mit vögeln hatte ich auch schon oft zu tun: ich hab mal ein flugunfähiges eichelhäher kücken gefunden; war aber schon recht groß. konnte nichts für es tun...
bei unserer schule hab ich eine verletzte schwalbe (oder mauersegler) gefunden. diese hat sich, mit mühe und not, doch noch in einen baub setzen können.
einmal hab ich ein winzig kleines kücken gefunden (noch nackt, augen geschlossen). ich hab es in ein tierheim gebracht. vor einem halben jahr bin ich es besuchen gegangen. ich hab dort gefragt, wie es dem kücken geht. im nächsten moment saß auch schon eine wunderschöne elster auf meiner schulter. er hieß fridolin. er war so groß geworden...
naja. endern wir das thema von tierquälerei auf 'tierquälerei und tierrettung'. wer hat noch was zu erzählen?

Antwort #4, 28. Februar 2010 um 10:39 von basenji12

bei uns im Dorf haben wir ein riesiges feld auf dem nicht selte ein paar Pferde stehen. So auch Nemo ein Fohlen das man an einen Baum festband und vergessen hatte. fast täglich habe ich dem kleinem Pferd Äpfel und Möhren gebracht. irgendwann in den Sommerferien habe ich ihn total vergessen. ich war ungefähr ein halbes jahr nicht mehr bei Nemo als ich eines Tages wieder auf dem Feld war staunte ich nicht schlecht als ein großes braunes Pferd (2m Stpckmaß!) vor mir stand ,ich muss sagen das ich echt erschrocken war. dann erkannte ich das kleine süße Pferd wieder. es folgte mir den ganzen tag auf schritt und tritt. dann fanden wir ein anderes Pferd und Nemo blieb bei diesem pferd stehen. es war schon 6 Uhr und da ich noch einen langen heimweg hatte musste ich nachhause. 2 tage später fand ich Nemo bei dem anderen Pferd hinter einem Zaun stehen. Bis heute stehen die beiden dort und es haben sich noch 2 weitere Tiere dazu begeben. Ein Fallabella names Cookie und ein weißes Pony namens Cinderella. Nemo hat zwar immer noch angst vor menschen lässt sich aber streicheln und vorallem FÜTTERN^^
Diese Geschichte ist nicht erfunden sondern wirklich passiert. Wenn ihr wollt dann kann ich nächste woche ein paar bilder von den 4en machen. Übrigens gibts dort auch esel kühe und schafe und zwei katzen die in nem strohballen schlafen aba sau agrresiv sind^^

Antwort #5, 28. Februar 2010 um 10:49 von Fipsmops

Karsten Sundt - Gestern, 15:53
Hallo,

in Spanien werden jedes Jahr, meist zum Ende der Jagdsaison, unzählige Galgos grausam getötet, da sie ihren „Besitzern“ nicht mehr von Nutzen sind. Viele spanische Windhunde werden an Bäume gehängt, wo sie meist nach einem langen, qualvollen Todeskampf sterben. Andere Tiere werden ertränkt, vergiftet oder erschossen. Zahlreiche Tierschutzgruppen kämpfen seit Jahren gegen die grausame Tierquälerei an Galgos. Bitte unterstütze deshalb auch du PETAs Protestaufruf. Klicke einfach auf den unten stehenden Link und schließe dich all den mitfühlenden und tierfreundlichen Menschen an, welche die Grausamkeiten gegen die Galgos ablehnen.


http://action.peta.de/ea-campaign/clientcampaig...

Antwort #6, 28. Februar 2010 um 11:00 von Fipsmops

1. antwort: cool.
2. antwort: ist ja krank! spanier verdienen die anwesenheit der hunde gar nicht! und wie soll man da helfen?
der bericht auf der seite hat mich echt zu tiefst erschüttert...

Antwort #7, 28. Februar 2010 um 11:06 von basenji12

wow...
echt coole und traurige geschichten...
ich bin aber echt schockiert von dem armen hund auf der seite!
='(
wie können menschen so etwas nur tun?
gestern habe ich bei vox eine sendung gesehen,
da waren die in einem tierheim, wo hunde eingeschläfert werden, wenn ihnen der platz ausgeht =(
und da haben die TATSÄCHLICH vorgehabt, eine hundemutter mit ihren 5 babys einzuschläfern!
aber zum glück haben das fernsehteam und die 2 (weiß nichtmehr wie die heißen)
noch retten können!
sogar sie haben geweint bei den anblick der hilflosen hunden...

Antwort #8, 28. Februar 2010 um 12:22 von gelöschter User

...jetzt habe ich euch warscheinlich wieder verpasst...

Antwort #9, 28. Februar 2010 um 12:30 von gelöschter User

HundKatzeMaus. gucke ich jeden samstag. das war das, was du gesehen hast. und ja. du hast zumindest mich verpasst ^-^ um die zeit war ich essen. du has (wie mein kumpel) ein talent füch schlechtes timing XD

Antwort #10, 28. Februar 2010 um 14:19 von basenji12

genau! jetzt weiß ichs wieder! hundkatzemaus!

eselsbrücke: hund jagt katze und katze jagt maus! XDXDXD
(so hab ich mir den namen der sendung immer gemerkt)

XDXDXDXDXD
das schlechte timing habe ich immer! schon seit ich denken kann! XDXDXDXDXDXD

Antwort #11, 28. Februar 2010 um 14:21 von gelöschter User

wieso? bist du auch kurz vor mitternacht auf die welt gekommen? XD

Antwort #12, 28. Februar 2010 um 14:41 von basenji12

ja!
WIRKLICH!
kein scherz!

Antwort #13, 28. Februar 2010 um 15:47 von gelöschter User

ich auch! muss los.

Antwort #14, 28. Februar 2010 um 16:01 von basenji12

tschüss!

Antwort #15, 28. Februar 2010 um 15:57 von gelöschter User

ja das habe ich auch gesehen und beschäftige mich schon lange damit. danach guge ich auch immer der Hundeprofie^^

Antwort #16, 28. Februar 2010 um 19:20 von Fipsmops

meinst du hundkatzemaus oder das bild auf dem link, fipsi?

Antwort #17, 28. Februar 2010 um 19:11 von gelöschter User

hundeprofi gucke ich auch gerne.
fipsi -> nächsten samstag kommt 'der VIP hundeprofi'. guckst du das?

Antwort #18, 28. Februar 2010 um 19:29 von basenji12

au ja das muss ich mir rein ziehn sry das ich wieder so schnell weg war meine schwester hat mein akkukabel weggelegt und mein akku war leer musste also erst mein ladegerät suchen gehen...nein ich meine ich beschäftige mich schon lange mit diesen Tierheimen in Spanien und den Usa. Man kann übrigens auf einer anderen seite eine art patenschaft für solch ein tier über nehmen und dafür sorgen das es nicht eingeschläfert wird. allerdings muss man dann auch wenn das tier nach deutschland vermittelt wird selbst per Flieger das Tier abholen. meine mutter sagt das das zu teuer wäre aber ich finde das ist ne tolle sache^^

Antwort #19, 28. Februar 2010 um 20:49 von Fipsmops

achso!
das meinst du!
naja, den flieger selbst bezahlen ist bestimmt teuer, aber wäre schon cool!
aber die welt muss ja so geldgierig sein!
das wichtigste ist für den meisten leuten das geld!
geld hier, geld da!
mein gott... die welt wird kein gutes ende nehmen...

Antwort #20, 28. Februar 2010 um 21:18 von gelöschter User

ich weiß, das liest ihr erst morgen, aber ich brauche dringend eure hilfe:
ich möchte jemanden bei spieletipps.de anzeigen, aber ich weiß einfach nicht wie das geht!
bitte! ich muss es irgendwie erfahren!
der typ muss jetzt raus! ich habe die geduld verloren und mir platzt gleich der kragen!
das ist echt wichtig!
also wenn einer von euch das liest, dann bitte schnell melden!

Antwort #21, 28. Februar 2010 um 21:23 von gelöschter User

ich weiß es leider auch nicht so genau aber lass mich mal probieren...wer soll denn rausfliegen sry muss schon direkt off komme aber heute abend wieder bis dann!^^

Antwort #22, 01. März 2010 um 15:26 von Fipsmops

ok, wir sehen uns dann heute abend.
er heißt joshuas_story und hope_estheim!
die zwei regen mich so auf!
ständig diese beleidigungen!
alles schreibt spieletipps auf, aber das wieder nicht!
hope_estheim hat selbst schon jemanden angezeigt!
naja, manche lassen einfach nicht nach...


aber ich freu mich darauf, wenn wir mal richtig reden können!
denn du musst immer off, wenn ich gerade on bin! XD
irgendwann können wir ja mal zusammen reden!

Antwort #23, 01. März 2010 um 15:30 von gelöschter User

hi! hab dich wohl verpasst?
naja... wenn ich nicht bald wieder spielen gehe, werde ich noch ne weile on sein. wegen der anzeige: was hat der denn geschrieben?

Antwort #24, 01. März 2010 um 15:47 von basenji12

hallo?
bist du noch on, basenji?

Antwort #25, 01. März 2010 um 17:01 von gelöschter User

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Labrador & Friends

Nintendogs Labrador

Nintendogs - Labrador & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine gute Bedienung, eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo!
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Labrador (Übersicht)