Warum nicht flüssig? (Gothic 3)

Gothic 3 sollte ja eigentlich unter diesem System laufen oder:
Betriebsystem : XP
Arbeitspeicher : 2GB
Grafikkarte : Nvidia Geforce 9400 GT mit 1GB Speicher
Prozezzor : 2x 2,8
Trotzdem laüft das Spiel an einigen Stellen langsamer (Silden)
Es ist gepatcht und QP 4 drauf. Was ist das Problem?

Frage gestellt am 01. März 2010 um 12:33 von Gothicler

9 Antworten

Dein Arbeitsspeicher ist das Problem.

Antwort #1, 01. März 2010 um 15:21 von Mausbert

auf was hast du den die Einstellungen?

mfg Ork2008

Antwort #2, 01. März 2010 um 16:21 von gelöschter User

Sehr Hoch

Antwort #3, 01. März 2010 um 16:59 von Gothicler

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
was wunderst du dich dann?
g3 erkennt nur einen prozessorkern, 2gb ram ist auch was wenig für hohe grafik einstellungen und das spiel ruckelt sowieso etwas egal mit welchen einstellungen du spielst

Antwort #4, 01. März 2010 um 17:46 von gelöschter User

Es ruckelt nicht das Spiel läuft nur langsamer (also nicht so extrem)

Antwort #5, 01. März 2010 um 18:00 von Gothicler

Trotzdem liegt dann an deinen Grafikeinstellungen einfach ma ein paar Sachen deinstallieren ;-)

Antwort #6, 02. März 2010 um 15:56 von gelöschter User

Dann komm erstmal nach Trelis, da wird es dann in Zeitlupe laufen.
Entweder gibst du dem Rechner mehr Arbeitsspeicher, oder du reduzierst die Grafikeinstellung. Ob du die Einstellung nun auf sehr Hoch oder hoch stehen hast, dass macht den Braten auch nicht dicker.
Zudem nimm in den Einstellungen, mal den Schatten zurück, denn ich bezweifle ob das unbedingt auf absolut hochauflösend sein muß. Genau so ist es mit diesem Sonnenringeneffekt. Mal ein ganz schöner Gag, aber mehr auch nicht. Mich hat dieser Scheiß immer nur gestört und darum ist er auch aus. Mit dem Schatten, den könntest du auch ganz ausschalten, dann sollst du mal sehen, dass es auch flüssiger läuft. Wenn du aber nicht so gern auf den Schatten verzichten willst, dann mach zumindest nur die erste Stufe an, dann hast du Schatten, ist aber nicht so extrem wie bei der Hochaufgelösten Version, wo man eh kaum einen Unterschied sieht. Letztlich ist es mir auch scheißegal ob ich nun den Schaten sehe oder nicht, schließlich spiele ich ja nicht mit dem Schatten, oder?
Viel Spaß noch. :o)

Antwort #7, 02. März 2010 um 17:02 von gelöschter User

Zu wolf148 :
In Trelis läuft es eigentlich flüssiger als in Silden.Silden merkt man es am meisten.

Antwort #8, 02. März 2010 um 17:17 von Gothicler

Gothic 3 Götterdämmerung ist noch extremer.
Da ruckelts immer.

Antwort #9, 02. März 2010 um 18:20 von Mausbert

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Bethesda: "Wir möchten den Beginn einer Beziehung" - Pete Hines über die Nintendo Switch

Bethesda: "Wir möchten den Beginn einer Beziehung" - Pete Hines über die Nintendo Switch

Mit The Elder Scrolls 5 - Skyrim, Doom und Wolfenstein 2 - The New Colossus hat Bethesda gleich drei große Spiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)