was jetzt gut oder schlecht bitte beantwortet meine frage:) (FF 13)

also.ich verstehe garnicht was ihr gegen ff12 habt ich fande es toll die ganzen espaß nhaben spaß gemachg tzubekämpfen und zu beschwören g<ameplay fand ich auch coll kampfsystem auch
aber jetzt zu dem spiel

ich bin am überlegen soll ichs mir holen manche sagen es ist geil manche sagen sie sind enttäuscht was soll man da glauben hab auchn kumpel dersagt es ist geil ich weis nicht ob ich mir holen soll gibt mall tipps pls zu e einzelheiten ja wie viel dstunden braucht man um es durchzuspielen?

ich überlegfe ob ih mir nicht aber lieber god of wa3 holen soll aber ich sehe es schon kommen ich hole mjir eh beide und da ich sowieso eingro0ßer ff fan bin sehe ich es kommen ich hole es mir sowieso ich zock grad noch star ocean the last hope aber eins von beiden god of oder ff13 war muss jetzt nsein und so shclecht kann ff13 auch net sein

Frage gestellt am 11. März 2010 um 09:35 von Fayth_93

7 Antworten

Wenn dein Kumpel ff doch hat, würde ich es bei ihm mir mal anschauen. Ich hab das auch so gemacht und bin zum entschluss gekommen, dass ich es mir vorerst nicht holen werde.

Aber wenn du ff12 richtig gut fandest, wirst du den Teil auch mögen. Da bin ich mir ziemlich sicher. Ich persönlich fand den 12. Teil nicht so toll und wie auch beim 13 mag ich das Kampfsystem nicht sonderlich, sowie die Tatsache, dass es keine Zufallskämpfe gibt.

Trotzdem darf man nicht vergessen, dass das Spiel wie jedes andere ff eine geniale Story hat (zumindest was ich bisher gesehen hab) und zudem richtig gut aussieht.

Gibt natürlich noch tausend andere Punkte über die man streiten, bzw erzählen kann, aber wie ich schon sagte teste es vorher wenn du nicht sicher bist. Kannst es ja auch zB in der Videothek ausleihen. Aber eins ist ja nun klar ff ist nie schlecht, nur sind halt einige Teile besser als andere und genau das ist ja auch Geschmackssache.

Antwort #1, 11. März 2010 um 11:17 von Bobbe05

Ich muss sagen: Ich habe bisher noch nie final fantasy gespielt. Einzig den 7ten Teil konnte ich etwas mitverfolgen, da ein Freund von mir dieses Spiel sehr gerne spielte.
Zu Teil 13: Der Anfang ist schlecklich langweilig! Das einzige, was mich davon abhielt das Spiel aus dem Fenster zu werfen, war mein Freund, der meinte, das es erst später besser werden würde.

Nun... ich spiele jetzt seit etwa 6-7 Stunden und muss sagen, das mich nur die Story etwas begeistert. Das Kampfsystem ist unspektakulär und ich habe bei jedem charackter nur 3 verschiedene angriffe. Keine minispiele in FF13? Die wohl schlimmste Neuigkeit für mich. Wenn du zwischen GOD of war und FF13 überlegst, kann ich dir mit gutem Gewissen raten, dir god of war zuzulegen!
Was ich etwas merkwürdig finde ist, das das spiel überall wo cih nur hinschaue schlechte kritik entgegennimmt und trotzdem immer über 80% bekommt.
In FF13 hast du in den ersten 2 stunden wahrscheinlich so um die 120 kämpfe, die alle so langweilig sind, das man kotzen möchte. Außerdem kann man sich zu dieser zeit nicht einmal upgraden. Auch die waffen nicht! Und einen spielecharakter kann man sich auch nciht aussuchen. Auch jetzt wo ich schon7 stunden spiele noch nicht.

Trotz alle dem werde ich dieses spiel noch in etwa 10 stunden spielen! gefällt es mir bis dahin immer noch nicht, lasse ich mir die story von jemanden zu ende erzählen und gebe das spiel zurück^^

Vielleicht sehen viele spieler es anders als ich und finden das spiel richtig gut. Aber diese spieler verstehe ich dann genau so wenig...
Story: gut
Charaktere: gut
Kampfsystem: *würg*
Spannung der kämpfe: *würg²*
Linearer weg bis zum ende: pfui!

Antwort #2, 11. März 2010 um 11:10 von Manson91

@Manson91 und das kommt von jemanden der noch nie ein Final Fantasy gezockt hat :(
zuerstmal spiel erst mal weiter bevor du so etwas behauptest denn nach einiger zeit kannst du deine Waffen aufwerten, bekommst neue Angriffe und Esper, außerdem werden die Kämpfe anspruchsvoller durch stärkere Gegner und neue Angriffskombinationen mit denen du richtig taktisch vorgehen kannst. Die Story kannst du dir nicht einfach erzählen lassen da sie wirklich gut und spannend ist und was wäre das wenn dir dein kumpel erzählt: da passiert das, dann geht ihr dahin danch wird man angegriffen und bla bla bla das ist doch todeslangweilig. Und 80% für dieses Spiel sind meiner Meinung zu wenig ich finde es hat mindestens 86% verdient.Das einzige was wirklich stört ist das es keine Städte gibt das ist wahrscheinlich der größte Fehler den die Entwickler bis jetzt gemacht haben ich meine KEINE STÄDTE! Und die Linearität ist auch nicht schlimm wie ich finde. Final Fantasy 10 war auch sehr linear und ab einem bestimmten Zeitpunkt ist es so gut wie nicht mehr linear. @Fayth_93 die Spielzeit beträgt ohne Sidequests ungefähr 40-50 Stunden kommt drauf an wie schnell man spielt. Ich finde das Spiel ist gelungen, zwar mit ein paar Mäkeln aber ich kann es dir empfehlen allerdings fand ich Final Fantasy 12 abgesehen von der Story bis jetzt am besten :)

Antwort #3, 11. März 2010 um 15:21 von FF13Lightning

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
Ja, du hast schon recht...
Erst reden wenn man es durch hat ^^
aber ich sagte ja dazu das ich erst 10 stunden spiele
Kann schon lange die waffen aufwerten, aber auch das finde ich, hätten sie spektakulärer machen können, aber naja (Japanisches spiel eben xD)
bin gerade am ende von kapitel 4 denke ich
Die Story ist wirklich gut! Aber ads reicht für mich nicht... Ich brauche open world und nicht einen speicherstand an dem ich upgraden kann. Auch das aufleveln eines charakters ist etwas lahm, da es finde ich zu vorgegeben ist :(
Würde dem spiel 68-78% geben: Für mich muss das kampfsystem hammer sein, was es aber nicht ist.

FF13Lightning_Wie weit bist du beim Spiel? Welches kapitel spielst du gerade? und wird es ncoh besser als bisher oder habe ich schon alles gesehen (außer die story natürlich)?

Antwort #4, 11. März 2010 um 16:56 von Manson91

ich bin jetzt am Ende des 10 Kapitels glaub ich^^
will jetzt nichts spoilern aber es ist jetzt ziemlich open world und es gibt auch einige Sidequests auch wenn diese leider nicht sehr abwechslungsreich also wird es für jemanden der auf Minispiele und Sidequests fixiert ist leider nicht so schön und die Story wird immer spannender(ich liebe die Story) der Schwirigkeitsgrad hat nochmal angezogen also die Gegner sind stärker und bei manchen musst du wirklich taktisch vrogehen sonst schafft mans nicht also meiner meinung nach ist das Kampfsystem gut auch wenn der 12te Teil das beste hatte ich fand den 12ten allgeimein am besten abgesehen von der Story die ist schlecht. Das Aufleveln sollte eine Erwieterung des Sphärobretts aus dem 10ten Teil sein wobei ich eher finde das es um einiges kleiner geworden ist im 10ten teil war es zwar etwas komplizierter aber dafür hatte man viel mehr Möglichkeiten seinen Charakter zu verbessern. Im 12ten teil kann man seine Waffen zwar nicht verbessern aber es gibt unglaublich viele Waffen die auch noch extrem cool aussehen.
Das upgraden an Speicherständen find ich auch ziemlich dumm weil ein Final Fantasy ohne Städte ist nicht so schön :(
Meiner Meinung nach ist es das viertbeste Final Fantasy aber es macht trotz den Mäkeln ordentlich Spaß^^

Antwort #5, 11. März 2010 um 21:52 von FF13Lightning

ff13 lighting einer wo nuoch nieff gespielt hat weis nicht was er verpasst ih habs mirgeholt und sagew w smacht richtig viel fu n die kämpfe auch voll dachte erst die altenklassiker aber das mit den kobinationen gut ausgeadacht squarenix manson jeder hatt einen eigenen geschmakc es muss ja nicht jeder ff mögen aber die fans verstehen um was es geht mir gewfällsts genau sagen weche 12 war net gut ich fands geil das ganze mt den espern alos mir gefällt ff13 und dir fflighting

Antwort #6, 12. März 2010 um 18:01 von Fayth_93

also wenn ich anfange Final Fantasy 13 zu spielen kann ich fast nicht mehr aufhören da ich immer wissen will was in der story als nächstes passiert außerdem liebe ich es immer neue gegner zu sehen (vor allem Bosse) und neue Angriffe auszuprobieren die ich im Kristarium lerne. Also eigentlich finde ich Final Fantasy 13 richtig gut obwohl ich es schade finde das es keine Städte gibt aber es macht trotzdem richtig fun^^
Ich fand Final Fantasy 12 auch extrem cool ich fand es bis jetzt eigentlich am besten vor allem die Esper (am besten war Zodiarche) die unendlich vielen Sidequest (vor allem die Jagdmissionen) und die starken optionalen Bosse die dich auch noch nach Spielende dazu ermutigt haben zu trainieren nur leider war die Story nicht gelungen sie war irgendwie zu politisch aber alles in allem fand ichs wirklich cool^^

Antwort #7, 13. März 2010 um 15:59 von FF13Lightning

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)