Tesbericht (FF 13)

Hey Leute, ich hab mir den Testbericht von Spieletipps durchgelesen und muss ma was dazu fragen:
1.Wie definiert ihr "Abwechslucng"?
2.Wie fandet ihr den Testbericht?
3.Wie findet ihr das Spiel?
Ich fand den Testbericht schlecht. Square Enix war mutig und hat sich mal was anderes getraut. Das Kampfsystem find ich richtig gut, es ist genügend Abwechslung drinn, Grafik muss ich nichts zu sagen und das lineare Gameplay ist völlig ok (das ist meine persöhnliche Meinung). Ich hätte min.90 gegeben.
Das Spiel ist einfach geil.
Nur noch so am rande, ich hab nur FF12 und FF13 gespielt.

Frage gestellt am 11. März 2010 um 23:21 von JumpstylerXD

7 Antworten

Zu 1.
Abwechslung wie du schon erwähntest würde ich sagen. Einerseits ein neues bzw. eigentloch schon älteres Gameplay, allerdings mit mehr Bewegung und Action drin. Eine neue Grafikengine kam hier zum Einsatz die erst von Square Enix entwickelt werden musste, eine lineare Story, anfänglich zumindest, wobei die im 10. Teil ja auch ziemlich linear war und dennoch finde ich, dass es eines der besten FF-Teile ist.

Zu 2.
Den Testbericht fand ich auch nicht gerade so toll, das war eher eine Schlechtmachung des Spiels. Klar ist es mal etwas anders, als die anderen Final Fantasy-Teile, aber dennoch ist es es wert, den Namen Final Fantasy zu tragen, zumal die Story bis jetzt bei jedem Teil das wichtigste war. Dass ist es doch gerade, was einen FF-Teil ausmacht. Und dafür das Square Enix alles erneuern musste, war es doch gar nicht schlecht. Der Testbericht weißt Unerfahrenheit auf und dummes Geschwätz, um es übertrieben auszudrücken. Ich habe bis jetzt den 7. Teil, Crisis Core, den 10. und 12. Teil gespielt und auch mehrmals bei Final Fantasy 9 zugeschaut und muss sagen, der 13. mag zwar die früheren Teile nicht übertreffen, allerdings braucht er sich auch nicht vor denen verstecken. Die Story ist meiner Meinung nach besser als die vom 12..

Und zu 3.
Ich habe ja eigentlich schon alles erwähnt^^
Aber der 90 Prozent kann ich mich nur anschließen, zumal ich schon eine Menge schlechterer Spiele gespielt habe, die nun wirklich nicht eine solche bewertung verdient hätten.

Hoffe du kannst damit was anfangen.

Antwort #1, 11. März 2010 um 23:59 von Spielejoker

Kann mich dem nur anschließen. Hab lieber ein Lineares Spiel mit Guter Story und coolen Kämpfen als en Open World Spiel mit ner lahmen Story und kämpfen wo man fast bei einschläft (White Knight Chronicles z.B.).

Antwort #2, 12. März 2010 um 01:19 von gelöschter User

White Knight Chronicles ist nicht auf der Story aufgebaut genauso wenig auf das reine solo spielen. es ist für das reine online spielen gemacht mit anderen...

an sich ist der test gut von Spieletipps. Die Story ist gut und das Kampf System auch(auch wen es so einige Macken hat die bei den Bossen aufregen können)

was stört ist keine Städte, selbst wen das spiel ein kleinen open world bereich hat ist es einfach nur trist und leer. es denkt man einfach nur das man fast alleine ist auf der ganzen Welt ist(die ausrede die von enix seit gestern auf spieletipps steht gibt es schon rund 3 Monate lang)

Waffen Upgrades sind auch nichts so das dolle den im Großen und Ganzen bringen sie dir am enden nur was wende die items Farmst wie in China das gold.

das Kristarium System ist echt einfältig und Langweilig. da hätten sie es wenigsten für jeden Charakter so machen können das jeder was anderes lernen kann.

Extra quest sind auch nichts tolles, immer nur Monster töten und dann bekommt man auch nur mist was man nicht mal braucht(außer Mission 55 da gibt es dann KP x2)

so mal zu den kleinen Macken bei dem Kampf system. wen man die Paradigmen wechselt (während des Kampfes) dann kommt immer und immer wieder diese dumme kleine Animation die keiner braucht und wegen den mist darf man bei esper/bosse oder etwas stärkere Monster gerne mal verrecken. mit nur 3 Charakteren kann man keine ordentlichen Kämpfe machen, da man sonst nur am buffen/dibuffen und verteidigen ist und oder heilen, verteidigen und buffen.

da muss man es richtig pass genau abwarten bei den Gegner bis sie mal mit den Attacken aufhören und dann mal in angriff für ein par Sek geht. so was nenn ich Frust kämpfen und keine Action.

wen enix durch DLC's ein par Sachen nicht kostenlos ändert und die denn Store mit irgendwelchen mist zuprügeln, denn man kaufen muss dann gehe ich an die decke.

Den es zahlt man nicht für ein spiel was während der kompletten Planung vollständig verhunzt wurden ist, nur weil enix es erst auf PS2 machen wollte dann auf PS3 umgestiegen ist und auch noch alles verworfen hat.

meiner Meinung nach wurde da zu viel zeit Reingesteckt und zu wenig Resultate kamen dabei raus.

Mal Gucken ob es der derzeit berühmteste Mitarbeiter von Enix wieder gut machen kann auch wen Kingdom Hearts Drunter leiden muss, aber na ja wen FF vs 13 nicht mal was wird, dürfte sich enix freuen das sie FF für immer in die Tonne treten dürfen den die Meisten FF Fans sind auf der ganzen Welt enttäuscht und wütend.

Antwort #3, 12. März 2010 um 03:27 von olyndria

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
Das ganz einfache Problem ist das viele Leute
einen Test als schlecht bezeichnen weil er
einfach nicht ihre Meinung verkörpert
. . .
also meine eigene Meinung zum Spiel
trifft der Test auch nicht so
aber es geht ja darum die Allgemeinheit anzusprechen
und nicht einzelne Personen
und so ein paar Kritikpünktchen hat das
Spiel ja schon ^^
Wobei ich es dennoch saugeil finde

Antwort #4, 12. März 2010 um 08:53 von psychokalle

Versus 13 kann von mir aus abwarten, lieber ein mal wieder unschlagbares Kingdom Hearts, dafür gehen ihnen die Ideen noch nicht aus. Einige Kritikpunkte mögen da auch stimmen, aber die leute verlieren immer die gründe dafür aus den Augen und schreiben einfach irgendwas rein, ohne zu überlegen, so auch bei dem Test.
Square Enix musste erst mal eine ganz neue Engine entwickeln, und wer sich damit auskennt, der weiß wie lange so etwas dauern kann. Daher blieb auch kaum Zeit für eine "Offene Welt", obwohl Final Fantasy 10 auch ziemlich linear ist und erst in der Endphase ein wenig freier zu erkunden wird.
Die Story braucht sich aber nicht vor den anderen Teilen verstecken und die Charaktere sind besser als die vom 11. und 12. meiner Meinung nach, auch wenn der 11. ein Onlinespiel ist. Aber sie hätten nicht zu viele Spiele zwischendurch entwickeln sollen und auch am 14. noch nicht allzuviel arbeit Zeit verschwenden, ich glaube aber auch so langsam nach dem 13. Teil, das für Final Fantasy allmählich die Ideen ausgehen.

Antwort #5, 12. März 2010 um 21:42 von Spielejoker

Also ich finde dass noch nicht einmal so superviel
neues enthalten sein muss
denn selbst altbewährtes ist ja nicht immer schlecht oder nicht
da die engine jetz aber steht bin ich mal sehr gespannt was
als nächstes so im final fantasy universum passiert
bin bei ff 13 jetz kapitel 8 und es gefällt mir immernoch sehr
sehr gut . . .
und zum thema liniearität (hoffe habs richtig geschrieben xD)
kann ich nur sagen man soll mal an früher denken
Mario zb. auch liniear keine ausweichmöglichkeiten
verschiedenen enden usw.
aber das macht doch auch kein gutes spiel aus
manche leute sind meiner meinung nach einfach zu verwöhnt
früher hat niemand nach gefragt ob man nicht vielleicht
als alternative oder so mit bowser ne runde um die
prinzessin pokern kann oder schere stein papier spielen
ala alex kid xDDD
naja aber jedem das seine ne =D
und ehrlich gesagt möchte ich von manchen
kritikern die lieblingsgames au garnet kennen
. . .
man sollte sich den satz zu herzen nehmen
wer zu viel erwartet hat hohe chancen auf ne
riesengroße enttäuschung.

Antwort #6, 13. März 2010 um 00:16 von psychokalle

Danke, danke...
Ich geb euch allen irgendwie recht, is halt eine persöhnliche Meinung(ich hab gerade etwas Alkohol getrunken, ich kann gerade nicht so klar denken, sry für sone unausfürliche Antwort)

Antwort #7, 13. März 2010 um 01:33 von JumpstylerXD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Gratis-Wochenende

Rainbow Six - Siege: Gratis-Wochenende

Wenn ihr bis jetzt noch nicht in den Genuss von Ubisofts taktischem Shooter Rainbow Six - Siege gekommen seid, habt ihr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)