Bahamut (FF 13)

Hallo zusammen,
ich komm mir total blöd vor. Bei der Esper Bahamut sterbe ich am laufenden Bande. Als Kampfmitglieder erhält man Fang, Lightning und Vanille. Wie soll man den mit denen überleben, geschweige denn kämpfen? Und wem unterwirft sich Bahamut auch noch, ausser denen, die Serienboni sammeln?

Frage gestellt am 13. März 2010 um 17:49 von Deraios

6 Antworten

Aaaalso

Dat Ding unterwirft Verteidigern Manipulatoren und Verheerern.
Am leichtesten ist es mit dem Manipulator

Lightning is bei dem Kampf Verheerer die ganze zeit und Vanille is Healer die rollen werden ned gewechselt
Fang bleibt bei Manipulator und macht die ganze zeit einfach irgendwelche spells auf den.
Da geht der Balken nähmlich sher schnell rauf und am besten schauste dast irgendwelche Schadensreduzierungsitems auf alle drauf hast seis Magisch oder Physisch.

Glaub bei mir hatte ich noch irgendwas mit 200 frei

Antwort #1, 13. März 2010 um 17:59 von BloodBullet

Geht auch einfach, wenn du mit Fang Provozieren und Schutzschild machst, dann greift Bahamut nur Fang an und die anderen beiden können zuschlagen bzw. heilen. Nach der Attacke dann halt auf Manipulator wechseln, und als erstes ein paar mal Gemach zaubern, dann sollte der Rest des Kampfs von allein laufen.

Antwort #2, 13. März 2010 um 18:16 von Valdi

Danke Leute,
habs geschafft. Am besten Fang als Vert. und die andern beiden heilen bzw. manipulieren...

Antwort #3, 15. März 2010 um 15:11 von Deraios

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
alta der is vollkommen unschaffbar xD

Ich hab sogar aus lauter frechheit mal am anfang 2 heiler und manipulator genomman da is man doch un totbar xDD aber bei mir sterben immer IIIIMMMMMEEEERRRR vanille und fang

und dann is vorbei wenn fang drauf geht

PS: das is so behindert das der anführer nich sterben darf -.-

Antwort #4, 14. August 2010 um 17:37 von Devil_SniperGER

Du sagst es...
aber du darfst auf keinen Fall einen auf survivor machen. Schaffste eh nicht...soweit ich weiss (ist jetzt schon ne ganze weile her) sollte man auf die Paradigmen, die keinen Verteidiger haben, verzichten. Weil dann krepiert man nur noch schneller^^

Antwort #5, 16. August 2010 um 01:57 von Deraios

xD ja stimmt es is immer gut einen verteidiger zu haben ^^

ich finde halt das es sehr unausgeglichen is mit dem verhältnis zwischen stärke der monster und der spieler...

ABER ZUM THEMA xD
Bahamut is recht leicht wenn man ihn kennt... am besten du versuchst es auf deine art denn jeder hat ne eigene strategie aber ich habe hauptsächlich mit den paras

Verteidiger/heiler/heiler
Brecher/verheerer/verheerer

gearbeitet. vllt. hilfts ja

Antwort #6, 16. August 2010 um 02:39 von Devil_SniperGER

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)