pokewalker (Pokemon Heartgold)

kann mir bitte jemand eine lange beschreibung über den pokewalker machen weil i des ned check danke im voraus (bitte sehr genau)

Frage gestellt am 14. März 2010 um 13:01 von dragonfan_

2 Antworten

ok also der pokewalker ist ein kleines gerät wie ein tacho wenn du weist was das ist:
Funktionen des PokeWalkers im Überblick

* Bis zu drei Pokémon können auf den PokeWalker übertragen werden
* Durch das Gehen mit dem PokeWalker werden Watt-Punkte erzeugt (wie bei einem Schrittzähler)
* Kampf (10 Watt): Man muss sich für eines von vier Gräsern entscheiden. Mit etwas Glück kommt es dann zum Kampf. Der Kampf bietet dann zwei Möglichkeiten: Angriff und Ausweichen. Bevor es K.O. geht, kann man auch versuchen einen Pokeball zu werfen um es zu fangen. Auf diese Weise können bis zu drei Pokemon auf dem PokeWalker gefangen werden (dann muss man alles wieder beim HG/SS-Spiel abladen und kann erneut starten).
* Eine Liste der nur auf dem PokéWalker fangbaren Pokémon haben wir für euch natürlich auch erstellt.
* Items (3 Watt): Diesmal stehen sechs Gräser zur Auswahl und mit etwas Glück findet man mit seinen zwei Tippversuchen einen Gegenstand. Es stehen zahlreiche Gegenstände zur Auswahl, darunter auch sehr seltene. Bis zu 10 Items können gefunden werden, bevor der PokeWalker entladen werden muss.
* Itemtausch: PokeWalker können untereinander gefundene Gegenstände über die Infrarot-Schnittstelle tauschen.
* Tagebuch: Beim Verbinden mit HG/SS gibt es eine Art Tagebucheintrag für die Erlebnisse deines Pokemon auf dem PokeWalker
* Ein ausgewähltes Pokémon erhält Erfahrung
* Der Datenaustausch mit den Nintendo DS-Spielen erfolgt per Funk
* In Japan sind auch verschiedene Schutzhüllen für den PokéWalker erhältlich (siehe die bebilderte Newsmeldung auf der offiziellen jap. Seite...)
* Ein YouTube-Viedeo zum PokeWalker findet ihr auf unserer YouTube-Videoseite...
* Offiz. jap. Webseite zum PokeWalker!

Seit den ersten Bildern zu den neuen Editionen war ersichtlich, dass ein Pokémon dem Spieler immer folgt. Dieses (oder ein anderes ausgewähltes) Pokémon wird durch den PokeWalker ebenfalls profitieren, da es für jeden Schritt, den du mit dem PokeWalker machst, auch Erfahrung bekommt. Dies vereinfacht das Trainieren von Pokémon enorm und dürfte vielen realistische Chancen bieten das Lieblings-Pokémon auf Lvl. 100 zu bringen. Ganz nebenbei animiert der PokeWalker indirekt zum Sport, da sich z.B. beim Joggen besonders viel Erfahrung sammeln lässt. Die folgenden Bilder zeigen, was für Abenteuer dein Pokémon auf dem PokeWalker erleben kann:

Antwort #1, 14. März 2010 um 13:19 von Gangster50

Dieses Video zu Pokemon Heartgold schon gesehen?

Antwort #2, 14. März 2010 um 14:57 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Goldene Edition - Heartgold

Pokemon Heartgold

Pokémon Goldene Edition - Heartgold spieletipps meint: Alte Geschichte, neues Outfit, neue Extras. Ein Remake, wie es sein muss. Artikel lesen
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Heartgold (Übersicht)