wer soll welche attacke lernen? (Pokémon Smaragd)

hallo. ich wollte mich mal über einige attacken informieren. ich habe jetzt groudon und kyogre. beide können feuersturm bzw. hydropumpe. sollten die lieber eruption bzw. fontränen erlernen?
was wäre für rayquaza besser: wutanfall oder drachenklaue? kann mich net entscheiden... :(

Frage gestellt am 14. März 2010 um 22:00 von david_s

2 Antworten

groudon:
also eruption ist sowohl von der stärke als auch von der genauigkeit besser als feuersturm. allerdings macht eruption immer weniger schaden je mehr kp groudon schon verloren hat. d.h. sie ist nur am anfang des kampfes voll "funktionsfähig". gegen ende des kampfes wenn groudon schon geschwächt ist wäre feuersturm dann wohl wieder besser.
deswegen würde ich eruption nehmen, vorrausgesetzt dein groudon kann noch andere starke attacken. zu beginn kannst du dann mit eruption maximalen schaden rausholen und gegen ende setzt du dann deine anderen attacken ein.
kyogre:
mit hydropumpe und fontränen ist es im grunde dasselbe wie mit feuersturm und eruption.
wenn dein kyogre noch andere starke attacken beherscht so würde ich wieder fontränen nehmen und diese attacke dann eben gegen anfang des kampfes und die anderen attacken gegen ende des kampfes einsetzen.
razquaza:
wutanfall ist ein bischen stärker als drachenklaue, hat aber den nachteil dass rayquaza diese attacke dann automatisch für 2-3 runden einsetzt und am ende des ganzen auch noch verwirrt ist.
drachenklaue ist zwar ein bischen schwächer als wutanfall, hat aber dafür eine 100%ige treffergarantie. zudem bist du mit dieser attacke wesentlich flexibler im kampf als mit wutanfall. und du musst dir keine gedanken über die verwirrungen machen.
ich persönlich würde mich hier ganz klar für drachenklaue entscheiden.
hoffe ich konnte dir weiterhelfen. aber letzendlich bleibt die qual der wahl an dir hängen ;)

Antwort #1, 15. März 2010 um 13:28 von Gazgiz

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?
cool, vielen dank :D. meine tendenz lag ebenfalls hauchdünn bei eruption/fontränen. un ich schätze, ich werde rayquaza drachenklaue beibringen. zwar könnt ich die verwirrung jederzeit heilen oder das pokemon austauschen, aber ich hasse es einfach, wenn meine pokemon verwirrt sind. die schaden sich dann mehr, als der gegner es tut xD

Antwort #2, 15. März 2010 um 17:00 von david_s

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.
84
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)