arktos (Pokémon Blattgrün)

ich bin auf den seeschauminseln bin in der ersten höhle aber ich komme nicht zu arktos durch weil da die strömungen sind wie komme ich vor den wasserfall

Frage gestellt am 15. März 2010 um 20:53 von smashmonster

12 Antworten

Du brauchst Stärke. Dann musst du bestimmte Steine in den Löchern schieben und dann kommst du durch.

Antwort #1, 15. März 2010 um 20:59 von metroid32

Antwort #2, 16. März 2010 um 13:49 von mew92

hey mew92 hast du dieses video gemacht war nur eine frage

Antwort #3, 17. März 2010 um 20:12 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokémon Blattgrün schon gesehen?
Nein, so eine Stimme hab ich nicht. Außerdem cheate ich nicht, deshalb war ich noch nie auf den Nabelfelsen.

Antwort #4, 17. März 2010 um 20:32 von mew92

ok aber wie macht der des das man immer vor und zurückspulen kann und so wie bei lugia wenn es genesung einsetzt dann macht er ja irgendwie rückgängig das will ich auch können sind das auch Cheats?

Antwort #5, 17. März 2010 um 20:39 von gelöschter User

Das kann man nur auf den PC machen. Du speicherst zu einem bestimmten Zeitpunkt ab, z.B. bevor du einen Pokeball wirfst. Dann wirfst du den Ball. Befreit er sich, kannst du zu dem gespeicherten Zeitpunkt zurückkehren, also bevor du den Ball geworfen hast. So brauchst du nur einen Pokeball, um ein Pokemon zu fangen (er macht das im Video auch: er hat 18 Hyperbälle und nachher immer noch 18, weil er zurückgespult hat, als Lugia sich befreit hat; dasselbe macht er dann auch beim Premierball).

Antwort #6, 17. März 2010 um 21:13 von mew92

Danke und welches würdest du als Wasser Poki nehmen in Smaragd außer (Hydropi das Starter) ich brauch noch ein Wasser- POkemon

Antwort #7, 17. März 2010 um 21:07 von gelöschter User

Kommt ganz darauf an, wie du dein Team bisher gestaltet hast. Es gibt viele gute Wasserpokemon.
Wenn du Fragen direkt an mich hast, kannst du mir auch schreiben^^

Antwort #8, 17. März 2010 um 21:24 von mew92

also hab im Team lohgock zombiris tropius und ich würde eing. wailimer trainieren ist das ein gutes wasser typ?

Antwort #9, 18. März 2010 um 16:35 von gelöschter User

Wailorld ist nicht schlecht, sehr gute KP und die Angriff und Sp.-Angriff sind auch nicht übel. Es ist also ein recht gutes Wasserpokemon, nur die anderen Werte sind nicht so gut.
Der Movepool bietet leider nicht so viel, aber das ist nicht so schlimm, alles wichtige kann er.
Wailord hält nicht so viel aus, starke und schnelle Pokemon (vor allem mit Donnerblitz) besiegen es sehr einfach, aber sonst ist es nicht schlecht.

Antwort #10, 18. März 2010 um 17:54 von mew92

ok Danke

Antwort #11, 18. März 2010 um 17:57 von gelöschter User

Bitte

Antwort #12, 18. März 2010 um 18:05 von mew92

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Blattgrüne Edition

Pokémon Blattgrün

Pokémon Blattgrüne Edition spieletipps meint: Gelungene Neuauflage des Ur-Pokemon. Wer es damals verpasst hat, liegt hier goldrichtig.
Spieletipps-Award86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Blattgrün (Übersicht)