rek,vms und horni (Metin 2)

So ich habe diese drei Waffen:
RotEisenKlinge(=REK),
VollMondSchwert(=VMS)und
Hornbogen(HORNI)
alle auf +0, will sie aber auf +9 bringen!
Wie kann ich dass am besten machen dass die Waffen nicht kaputt gehen?
Und was für Steine soll ich verwenden um die Waffen auszurüsten?

Frage gestellt am 23. März 2010 um 07:21 von _Christian__1997

2 Antworten

auf +1 immer beim Waffen(Gilden)schmied.

Der rest bleibt dir überlassen.

Ich hau meine Hornis immer auf den Dorfschmied da die Teile eh kaum was wert sind.

Die Rek und das Vms solltest du erst uppen wenn du den Verlust auch wegstecken kannst.

Antwort #1, 23. März 2010 um 10:08 von titan04

Also damit die Waffen garnicht kaputt gehen müsstest du das mit Segis (Segenschriftrollen) versuchen dann gehen die zwar nicht kaputt aber wenn es fehlschlägt geht es ein + runter =(.
Bei rek würde ich dir pvm Steine entfehlen also Monser+4 und vileicht Todesstoß oder Durchbruch+4.Bei vms pvm Steine,sowie
Krieger+4 oder Ninja+4 und dann noch Todesstoß+4 und das selbe bei Horni.=)
Dann kannst du die später auch gut verkaufen :-)

Hoffe habe dir geholfen =D

Antwort #2, 31. März 2010 um 13:51 von Cappyman_x3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metin 2

Metin 2

Metin 2 spieletipps meint: Metin 2 punktet mit vielen Kampfmöglichkeiten, dem Teamplayfaktor und den spannenden Events. Ideal für Action-Fans, die auch gern mit anderen spielen. Artikel lesen
80
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metin 2 (Übersicht)