Und schon wieder das Thema Haustiere... (Harvest Moon Baum der Stille)

Ich hab schon wieder eine Frage zu den Haustieren.
Ich hab den Hund jetzt seit fast 2 Jahreszeiten. Er hat zwar noch keine Herzen verloren aber auch keine dazu bekommen. Ich streichel ihn jeden Tag und nehm ihn mit nach draußen.

Manchmal kommt die Nachricht "Nachdem du mit ihm spazieren warst, ist das Tier jetzt dein Freund." (oder so ähnlich).
Und manchmal kommt die Info nicht... heißt das dann, dass der Spaziergang nicht lang genug war? Oder passt es ihm nicht, wenn er alleine nach hause geht?

Geschenke kann ich ihm ja nicht mehr geben. Muss ich denn jeden Tag mindestens 4 Stunden mit ihm raus damit er "Herzchen-Punkte" dazu bekommt? Oder muss ich ihn generell nach 12 Uhr mittags heimbringen? Ich kapier's nicht ganz.

Sorry für meine doofen Fragen.
Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Frage gestellt am 24. März 2010 um 14:09 von gelöschter User

keine Antworten

Dieses Video zu Harvest Moon - Baum der Stille schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Baum der Stille

Harvest Moon Baum der Stille

Harvest Moon - Baum der Stille spieletipps meint: Gelungene Bauernhofsimulation mit Story und Rollenspiel-Elementen. Lahmer Einstieg, lange Ladezeiten und dürre Grafik drücken den Spielspaß-Ertrag. Artikel lesen
72
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon Baum der Stille (Übersicht)