ich brauch hilfe... (Dragon Quest Monsters)

ich hab ein problem mit einem gegner names denaurus oder so(diese vieh das aussieht wie ein rinozeros)...immer wenn ich in dungeons gehe oder im kolloseum kämpfe kommt dieses monster und macht mich kalt...weil ich kaum schaden bei diesem drecksvieh mache und das bei mir sau viel...mein team: slim Lv.9 Zungenbär Lv.9 und Picker Lv.11

Frage gestellt am 29. März 2010 um 01:06 von ElJuanDeLaCruz

5 Antworten

Mal bevor ich die Frage beantworte, ich dachte immer, Denzaurus taucht erst bei stärkeren Mastern auf und nicht direkt am Anfang, und das einzige Tor, wo mir gerade einfällt, dass dieses Ding auftaucht, ist das von Tamuha (und um da reinzukommen, braucht man 'nen Goldslime.). Nun, egal.

Wie macht man einen Denzaurus schnell platt - ganz einfach:
Denzaurus hat eine recht hohe Abwehr, sogar die höchste aus der ganzen Drachenfamilie, glaub ich.
Was da hilft, sind Monster mit extrem hohem Angriff (Ich empfehle Grizzly: Leicht zu bekommen (Biest-Stamm + Teufel-Monster), wahnsinniger Angriff und hohe HP. Hilft dir sehr lange aus.) Wobei ich gerne mal wissen würde, wie weit du im Spiel bist.

Kurz, hol dir einen Grizzly, trainier ihn ein bisschen, und Denzaurus sollte kein allzu großes Problem mehr sein.

lg Cassabador

Antwort #1, 10. April 2010 um 14:04 von Cassabador

ich bin noch ganz am anfang...hab im kolloseum grad ma de erste rang, weil beim nächsten rang dieser denzaurus und 2 slim(gelb und schwarz) kommt...hab jtz alle monster die man bis dahin bekommen kann gefangen...inkl. golem und diesem ritter...

Antwort #2, 11. April 2010 um 17:11 von ElJuanDeLaCruz

Das ist garantiert kein Denzaurus gewesen. Aber egal. Weiss einer, wie Dark Dorem aussieht? Oder weiss einer, wo ich ein Bild finde?

Antwort #3, 10. Juni 2010 um 22:56 von Ultra-Super-Yoshi

Solltest du noch spielen,dann hier von mir ein paar Tipps.
Also ich glaube auch das das kein Denzaurus ist aber ich kann mir vorstellen wen du meinst.Du brauchst ein schnelles Monster das auch noch hart zuschlägt.Der Grizzly ist ganz gut aber es gibt noch bessere.Wenn du den Schnabler(Flug-Familie als Stamm und dann Biest-Familie)nimmst als Stamm und dann den Grizzly dazu kommt Kampfeule heraus.Hat die stärke von Grizzly und kann neben Wind-Magie auch Täntzeln oder so ähnlich ist gut zum ausweichen.Du sagtest du hast den Golem?Perfekt!Dann brauchst du noch den Yeti(Biest-Familie als Stamm und Ork) als Stamm und den Golem dazu.Dann hast du Jabba der haut so ziemlich alles platt was es am Anfang gibt.(Ork =Teufel-Familie als Stamm und Bohni)Kannst aber auch den Flugdrack(Drache-Familie als Stamm und Materie-Familie)nehmen als Stamm und ein Biest,hast dann Maddrak,der ist auch sehr stark,aber leider etwas langsam.
Hoffe das hilft dir.

Antwort #4, 30. Juli 2010 um 10:58 von Monster-Master

Hallo,ich bin es noch mal.Also du bist gerade erst am Anfang des Spiels,dann muss ich mich entschuldigen,du kannst ja noch gar nicht zur Paarungs-/Brutkammer.Also dann einfach die stärksten Monster mitnehmen die du hast.Golem diesen Ritter(musste Madknight sein)und den Drachen oder Heilslime.Halt die ganzen Böse die mit dir mitgekommen sind.Wenn es dann noch immer nicht hinhaut,musst du die stärksten halt noch etwas trainieren in den Dungeons die du bereits hast.Hoffe das hilft jetzt.

Antwort #5, 31. Juli 2010 um 09:53 von Monster-Master

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest Monsters

Dragon Quest Monsters

Dragon Quest Monsters spieletipps meint: Eine schöne und eigenständige Pokémon-Variante mit jeder Menge Monster, die ihr paaren dürft. Der Sammel- und Jagd-Trieb fesselt euch lange an das Modul.
  • Genre: Casual
  • Plattformen: GB
  • Publisher: Eidos
  • Release: 01.01.2002
86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest Monsters (Übersicht)