Bauen auf mehreren Inseln ? (Anno 1404)

Ich hab bis jrtzt immer nur 1 Siedlung auf meiner Hauptinsel gehabt, bzw. 2 wenn man die orientalische mitrechnet. Ist es klug auf mehreren Inseln Städte zu haben?

Frage gestellt am 30. März 2010 um 22:30 von Tedix

3 Antworten

...kommt darauf an welche Einstellungen du für die Kampagne oder das Endlosspiel gemacht hast.
Bist du alleine auf der Karte oder mit den 3 einfachen Computergegnern (CG) kannste ruhig mehrere Inseln besiedeln und dir die Medaillen für die Bevölkerung holen. Gold gibt es für 50.000 Einwohner weltweit.
Auch macht es Sinn mehrere Inseln im Orient zu besiedeln, weil du für die Gesandten auf den Nordinseln, ergo im Okzident, zusätzliche Aufstiegsrechte bekommst. Bedeutet je mehr Gesandte um so weniger Häuser brauchste im Okzident um die 3.500 Adligen zu erreichen.
Das in Zahlen ausgedrückt, siedle 8000 Gesandte im Orient an = +88 Aufstiegsrechte, ergo können 88 Bürgerhäuser zusätzlich zu Patriziern aufsteigen.
Da 40% der Patrizier zu Adligen werden hast du nun 35 Adligenhäuser mehr ohne noch zusätzliche Häuser bauen zu müssen, ergo + 1400 Adlige.
Somit erreicht man den Metropolenstatus schon mit ca. 250 Bauerhäusern, vorausgesetzt du lässt auch noch alle Bettler in deine Siedlung, weil die bringen dir Aufstiegsrechte für deine Bauern.
Ergo 40 Bettler in deiner Stadt und ein Bauernhaus kann zusätzlich zur Bürgerstufe aufsteigen.

Auch ist es nicht verkehrt eine sogenannte Bilanzsiedlung zu besitzen. Du siedelst auf einer anderen Inseln noch zusätzlich Bürger an, welche niemals Patrizer werden und stellst die Steuern auf Gelb. So das niemand auszieht.
Solche Bilanzsiedlungen machen besonders am Beginn eines Spieles Sinn um die Kosten für die Kriegsschiffe und dein Heer abzufangen.
Im späteren Spielverlauf sind die dann nicht mehr notwendig, jedenfalls finde ich das. Ab 4000 Adlige, ergo ab dem Punkt wo du die Prokatgewänder herstellen kannst, schwimme ich im Geld.
Aber auch hier nochmal in Zahlen, baue auf einer anderen Insel 75 Bauernhäuser, wovon 60 zu Bürgern aufsteigen. Hier benötigst du 3 x Fischerei, 3 x Mosterei und 2 x Weberei + die Hanfplantagen, ergibt summa summarum ein Plus in deiner Bilanz von ca. 1.000.
Bei solchen Siedlungen kannste auch das Wirtshaus weglassen, die Gewürze weglassen, das alles sind Dinge welche die Bürger nur zum Aufstieg benötigen, ändert aber nix an der Zufriedenheit solange die noch im Bürgerlevel sind.

Zockst du jetzt meinetwegen mit dem Kardinal oder gegen Giovanni, also die schweren CG´s dann haste deine liebe Not mit dem Tempo mitzuhalten was die vorlegen, besondern wenn man nur 10.000 Startkapital eingestellt hat. In dem Fall ist es auch ratsam mehrere Siedlungen zu besitzen, nur wird dies um einiges schwerer.

Und zu guter Letzt, wenn du auf den Erfolg gehen willst wo du 10.000 Adlige weltweit ansiedelst brauchste sowieso mehrere Inseln, es sei denn du bist alleine auf der Karte und somit kannste dich im Orient ausbreiten...

Antwort #1, 31. März 2010 um 08:58 von Bacchus

ja , du kannst aber auch eine andere taktik anwenden eine große oxidentalische hauptinsel als basis voll mit häusern bauen ( warenproduktion gleich am anfang schon auf eine andere insel mit fruchtbarkeit most und hanf verlegen ) dann nimmst du noch eine große orientalische insel die du auch voll nur mit husern bebaust dann machst du eine zwischenlagerungsversorgungsinsel und baust die produktion auf 3-5 kleinere inseln und schiffst das zur versorgungsinsel und da wird es zu den 2 großen voll bewohnten inseln gebracht

Antwort #2, 31. März 2010 um 10:44 von ribery1a

Ja so hab ich das bis jetzt auch immer gemacht, aber erst später die Grundbedürfnisse(Most, Leinenkutten) auf andere Inseln verlegt, aber die Bilanzsiedlung ist eine gute Idee, vorallem da ich manche Inseln nie brauche.

Antwort #3, 02. April 2010 um 20:26 von Tedix

Dieses Video zu Anno 1404 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 1404

Anno 1404

Anno 1404 spieletipps meint: Ein Rundum-Glücklich-Spiel, wie man es nur selten zu sehen kriegt. Komplex und technisch astrein umgesetzt. Unbedingter Tipp für alle Aufbau-Fans! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1404 (Übersicht)