Neue Bilder (Super Mario Galaxy 2)

So, da jetzt wieder neue Bilder aufgetaucht sind, wissen wir das es doch nicht nur so wenige Items gibt. Also, Feuer und Geist Mario sind wieder da, und ein Stein Mario. Der Sternenball ist zum Glück auch wieder da und hoffentlich auch Eis Mario =D

Frage gestellt am 01. April 2010 um 16:13 von simcom

25 Antworten

Oh, und gerade hab ich noch einen neuen Trailer entdeckt =D

Antwort #1, 01. April 2010 um 16:18 von simcom

link vom neuen trailer bitte ^^
den sternenball mochte ich nie. aber geist-amrio kam viel zu selten zum einsatz. feuer mario wussten wir auch schon vorher, und regenbogenmario hast vergessen, aber das war selbsteverständlich, dass der wieder da ist.

Antwort #2, 01. April 2010 um 16:46 von Inkaflare

Ich finde es schade, wieso sie nicht Sternenmario ließen. Regenbogenmario ist doch ganz genau dasselbe und "Sternen-Mario" passt doch viel besser zu den Galaxien als Regenbogen.

Antwort #3, 01. April 2010 um 16:59 von Skiller

Dieses Video zu Super Mario Galaxy 2 schon gesehen?
sie wollten eben was neues machen. und wenn man schon power sterne sammelt, könnte es verwirren wenn man durch einen andren gelben stern verwundbar wird.

Antwort #4, 01. April 2010 um 17:07 von Inkaflare

Antwort #5, 01. April 2010 um 17:08 von simcom

cooler trailer ^^ der fels-mario ist echt cool, gegner einfach überrollen XD
ich mag die neue levelauswahl iwie gar nicht, ich hätts lieber gehabt wenns wie bei sunshine oder SM 64 gewesen wäre.

Antwort #6, 01. April 2010 um 17:23 von Inkaflare

Man hat ja zum Glück noch den Mario Kopf der ja wie eine kleine Sternenwarte ist. Und irgendwo hab ich auch noch gelesen das Miyamoto (oder wie der heißt) gesagt hat das sie 240 Sterne machen und deshalb eine Karte haben das wir uns nich verlaufen. Ich würde es total geil finden wenn sie wirklich 240 Sterne machen würden. Dann würde ich mich warscheinlich auch noch mit der Karte anfreunden ;)

Antwort #7, 01. April 2010 um 17:33 von simcom

ja, gut, aber so ein kleiner kopf ist nicjt das geliche wie die riesige piazza delphino mit massenweise versteckten geheimnissen. miyamoto denkt wohl dass die leute die das spielen alle dumm sind und sich deswegen verirren und hat deshalb die levelauswahl noch einfacher gemacht, so dass wirklich jeder dummbeutel alle galaxien finden kann ^^
nee im ernst, ich finde das ist beknackter schwachsinn, zu einem 3D-mario gehört eine anständige oberwelt und nicht ein kleines planetenköpfchen das man in 10 sekunden komplett durchlaufen kann.
240 sterne wär natürlich super, dann verzeihe ich miyamoto diesen blödsinn vielleicht auch. ^^

Antwort #8, 01. April 2010 um 17:42 von Inkaflare

Ja, warscheinlich macht er es aber auch nur um Geld zu sparen -.-
An der Story sollen sie ja auch gespart haben. Einen Story gehört aber genau so dazu finde ich. Die bei NSMBW war nämlich auch nicht gerade spektakulär ;)


Wird aber glaub ich trotz allem ein klasse Spiel =D

Antwort #9, 01. April 2010 um 18:46 von simcom

Man könnte wenigstens den Start-Planeten (in diesem Fall der Mario-Kopf) größer machen, also ein riesiger Planet mit vielen Geheimnissen und Extras. Nicht so ein Mini Planet, den man in 12 Sekunden umrunden kann. Aber das wird sicherlich nicht das wesentliche sein, denn es kommt am meisten auf die Galaxien und den Spaß daran an.

Antwort #10, 01. April 2010 um 21:43 von marino11

Ja gut, es ist ja nicht so schlimm, dass ich mir das spiel nicht kaufe. ist schliesslich immer noch Super Mario Galaxy 2! Aber ich finde es einfgach schade, da wäre mehr dringewesen.

Antwort #11, 01. April 2010 um 21:47 von Inkaflare

Was?0.o
Versteh deinen Post nicht, sorry

Antwort #12, 01. April 2010 um 22:34 von simcom

ich meine, dass diese beschissene levelauswahl noch kein grund ist, sich das spiel nicht zu kaufen. ich war begeister vom ersten spiel und deshalb war von anfang an klar dass ich es mir holen würde.
Kennst du den ausdruck "da wäre mehr drin gewesen" nicht? das heistt dass man es hätte besser machen können.

Antwort #13, 01. April 2010 um 23:03 von Inkaflare

Oh, ja sorry, hab deinen Post falsch interpretiert.

Antwort #14, 02. April 2010 um 09:04 von simcom

Hach ja, der Kopf könnte wirklich größer sein. Vielleicht, aber auch nur vielleicht, haben sie da ja Secrets eingebaut. Es könnte ja zum Beispiel sein, dass je nachdem, wo die Mariosternwarte liegt, verschiedene Ereignisse auftreten. Sodass zum Beispiel ein Luma euch zu einem geheimen Stern sendet, aber auch nur an dem Ort, wo ihr gerade liegt. Oder dass ihr irgendwo einen roten Stern findet und mithilfe von diesem 100 lilane Münzen einsammelt, die aufeinmal auftauchen. Im Klartext: Seid ihr bei Punkt A, könnten ja Sachen auftreten, die es bei Punkt B nicht gibt. Ich hoffe das kommt so, ansonsten kann man ja nichts eigenständig entdecken. Natürlich wären 240 Sterne super. Nur gefällt mir die Tatsache nicht, dass dann alles total zielstrebig verläuft. Ich mag es, wenn mir die Wahl gelassen wird, sodass ich noch Zeit habe, um eben Secrets ausfindig zu machen. Ich fände es nicht so toll, wenn man "nur" in verschiedene Galaxien reist und dort am laufenden Band Sterne findet. Aber gut, wir können jetzt die ganze Zeit herumraten, wir sollten einfach warten. Es sind nurnoch knapp 2 Monate...

Antwort #15, 02. April 2010 um 17:50 von Nintendo-Tester

ich geb dir ganz genau recht, das sit es auch was mir bei den 3D mariospielen gefällt im gegensatz zu den 2D-sidescrollern.

Antwort #16, 02. April 2010 um 18:42 von Inkaflare

Wenn 240 Sterne in diesem Spiel zu entdecken sind, ist es vielleicht besser, wenn die Oberwelt übersichtlicher wird. Ich muss im ersten Teil gerade die lila Münzen-Sterne einsammeln, und wenn es heißt, ich soll in das Loft zur Eisvulkan-Galaxie gehen, bin ich leicht überfordert. Glücklicherweise finde ich das dann durch den fliegenden Mario, also ist das machbar. Wenn es jetzt aber nicht 5, sondern plötzlich 10 Kuppeln sind, wäre ich geliefert. Nur dann stimme ich Shigeru Myamotos Entscheidung zu, wenn es wirklich so viele Sterne geben soll.
Nintendo-Tester, deine Idee gefällt mir. Aber sollte man in Punkt A etwas vergessen haben, und mittlerweile bei Punkt B sein, kann man das Spiel nicht mehr durchspielen, weil man das Vergessene nie erledigen kann...

Antwort #17, 02. April 2010 um 20:57 von Skiller

ich hatte noch nie ein problem mich mti den kuppeln zurechtuzfinden, das könnten ruhig 10 sein und ich müsste nach 2 studnen Eingewöhnen noch nicht mal auf die karte schauen ^^
sry, das war jetzt ein bisschen angegeben XD

Antwort #18, 02. April 2010 um 21:55 von Inkaflare

ähhh...ich glaube DAS ist der falsche trailer.glaube der ist richtig:

Antwort #19, 03. April 2010 um 12:40 von gelöschter User

Äh, nein meiner war richtig, deiner ist der erste von 2009.

Und ich hab gerade gelesen das alle alten Items wieder auftauchen

http://gonintendo.com/viewstory.php?id=119019

Ich kann zwar kein Japanisch aber ich glaube es stimmt ;)

Und was ich auch noch gelesen hab, ist das sich der Mario Kopf immer verändert desto weiter man kommt. Also z.b. wenn man Yoshi schonmal begegnet ist, ist ein Yoshi Ei auf der Nase usw.

Wenn ich nochwas entdecke schreib ich es hier rein oder mach einen neuen Tread auf wenn der voll ist =D

Antwort #20, 03. April 2010 um 13:28 von simcom

Ich finde zwar die Sternwarte schöner, aber solange haufenweise Level kommen ist es mir egal. Außerdem ist es dann wirklich besser, wenn man eine übersichtlich Karte hat, statt dass man ständig über die Sternwarte latschen muss.

Antwort #21, 03. April 2010 um 14:11 von shark17

Also, die jetztige Oberwelt ist wirklich veränderbar, denn man sieht im Trailer auch auf dem Planeten ein deaktiviertes Sternenfeld, mit dem man sich dann woanders hinsenden kann, wie bei Galaxy 1 auf dem Weg zum Loft.

So und was die Karte betrifft, zu einem 3D Abendteuer gehört um das klar zu stellen, nur ein Ziel und eine 3D Grafik, der Rest ist Zusatz und Nintendo hat es auch so gemacht, das für jeden etwas dabei ist, 240 Sterne für Hardcore-Spieler, einen Hilfemodus für die Jüngerenspieler, eine Story ohne Text für die Storyliebhaber und die Storykritiker und eine Oberwelt und Karte, für die Kartenliebhaber und die Oberweltliebhaber, für jeden etwas dabei, fehlt nur noch ein Mehrspielermodus, dann dürften teoretisch alle zu frieden sein. ;D

Antwort #22, 03. April 2010 um 14:18 von Luigi95

http://de.mario.wikia.com/wiki/Super_Mario_Gala...


Schon wieder neue Bilder gefunden =D
(Unten auf der Seite)

Antwort #23, 03. April 2010 um 14:52 von simcom

machst du auch was andres als bilder suchen XD

Antwort #24, 03. April 2010 um 14:57 von Inkaflare

Heute nicht ;)

Antwort #25, 03. April 2010 um 15:02 von simcom

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario Galaxy 2

Super Mario Galaxy 2

Super Mario Galaxy 2 spieletipps meint: Paradox: Trotz des ähnlichen Ablaufs präsentiert das Spiel viele neue Ideen. Ein Meilenstein mit genialem Leveldesign! Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario Galaxy 2 (Übersicht)