Zufriedenheit steigern, aber wie? (Black & White 2)

Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich das Prioblem dass ich gut seine will aber meine Leute nicht zufrieden sind. Ich baue und baue Gebäude wie Travernen usw. und ztotzdme sind die Smileys immer rot. In meiner Hauptstadt dagegen habe ich viel weniger solcher Freizeitgebäude welche angeblich glücklich machen sollen und da sind die Smileys aber grün. Woran liegt das?
Kann es ein Mitgrund sein, dass ich bei eroberten Städten die Kultur erhalten will und die, zbs. japanischen Gebäude, weiter verwende?

Könnt ihr mir da weiter helfen?

Frage gestellt am 01. April 2010 um 22:46 von Mojo-Flojo

3 Antworten

Die bestehenden Gebäuder eines Gegners werden eigentlich immer automatisch mit verwendet.

Es kommt auch darauf an, wo du z.B. die Tarverne hinbaust.
Meine algemeinen Tipps:
-Baue nicht immer die selben gebäude
-Baue nicht zu dicht
-Baue verschönerungen, wie Brunnen
-Industriegebäude, wie Kornspeicher, abseits der eigentlichen Stadt (das gleiche für Armeegebäude)
-Lass deine Kreatur die Menschen unterhalten
-Pflanze auch ein paar Bäume, so das sie eindruck hinterlassen
-Gib den Menschen genug schlaf und Freizeit

Das wärs erstmal. Wenn du dich dran hälst, dann sollte es eigentlich klappen.^^

Antwort #1, 02. April 2010 um 10:33 von DarkAeon

Vielen Dank ich versuchs mal aus.

P.S Mit dem Verwenden der gegenerischen Gebäude meinte ich eigentlich dass ich die vorhandenen Gebäude weiter baue. Also darauf klicke und dann ziehen dass man den Bauplan bekommt und diese Gebäude dann weiterhin baut.Also dass zbs nur japanische Gebäude in einer Stadt stehen.Aber mit Tipp 1, hast du ja diese Frage schon geklärt.

Danke ;-)

Antwort #2, 02. April 2010 um 11:58 von Mojo-Flojo

Das kannst du natürlich auch machen, nur solltest du eben auf Abwechslung achten.^^

Antwort #3, 02. April 2010 um 14:34 von DarkAeon

Dieses Video zu Black & White 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Black & White 2

Black & White 2

Black & White 2 spieletipps meint: Die Fortsetzung bleibt dank schwachem Strategiepart weit hinter seinem Potential zurück. Aufbaupart und schrille Idee sorgen für ausgleichende Gerechtigkeit. Artikel lesen
76
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black & White 2 (Übersicht)