Unkraut zerstört ernte! Hilfe (Rune Factory Frontier)

Ich hab will verscheide Sachen anpflanzen bei meinem Anwesend und auf der Wal-Insel. Leider ist nach 10 tagen von meinem Anbau so gut wie nichts mehr da. Von ungefähr 50 Feldern, sind nur noch 19 übrig geblieben und fallen weiter. Die Blumen auf der Wal-Insel brauchen sogar 60 oder 90 Tage zum Wachsen. Leider ist auch bei denn meisten nur NOCH 1 oder 3 pflänzchen übrig geblieben (pro Feld).
Ich hab fast jeden Tag Unkraut auf meinen Feldern und egal wie oft ich es zerstöre, es kommt immer wieder neu.
Es ist ein bisschen übertrieben mit dem Unkraut, da ich kaum Gewinn mache. Im Sommer hatte ich 36 angebaut und nur 5 blieben mir noch.
Hat jemand eine Idee wie man das mit denn Unkraut umgehen kann oder ähnlichem?

Frage gestellt am 03. April 2010 um 20:11 von BalambGarden

10 Antworten

hast du auch immer gegossen?daran könnte es liegen,dass nur so wenig übrig bliebt

Antwort #1, 03. April 2010 um 20:23 von spirekill

Ich bin jedem Tag am gießen und daher fällt es auf mit dem Unkraut. Immer wenn ich meine runde mache, steht neues Unkraut auf dem Feld.
Im ersten Jahr war es nicht so, aber da hat man es sicher auch etwas leichter gemacht.

Antwort #2, 03. April 2010 um 20:55 von BalambGarden

hmm,beseitige einfach mal alles unkraut und hack den boden um(bzw bestelle ihn) auf gehackten boden(bzw bestelltem) kommt kein unkraut,gestein oder holz,außer wenn es stürme gab,das könnte auch ein grund sein,warum deine ernte zerstört ist,beim sturm bleibt meistens nicht viel von der saat übrig

Antwort #3, 03. April 2010 um 21:20 von spirekill

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Auf der Wal-Insel sind alle Felder mit Saat bestückt und damit ist kein Feld leer. Dennoch kommt Unkraut.
Auch auf meinem Grundstück ist alles umgegraben und dennoch kommt Unkraut.

*...auf gehackten boden(bzw bestelltem) kommt kein unkraut...*
Ich denke mal du bist noch im ersten Jahr und hast daher nicht solche Probleme. Denn wenn man im zweiten ja angekommen ist, dann kommt Unkraut aus allen ecken. Da bringt das umgraben nichts.

Antwort #4, 03. April 2010 um 21:16 von BalambGarden

ja,ich bin noch im 1.trotzdem wird am anfang gesagt,dass auf bestelltem boden kein unkraut wächst,kann auch sein,dass es in nem buch stand

Antwort #5, 03. April 2010 um 21:31 von spirekill

Ah ok. Nein also das gilt nur für das erste Jahr. Ab dem zweiten bekommst du zwar kein Holz oder Steine auf deinem bearbeitetem Feld, aber dafür bekommst du sehr viel Unkraut. Du wirst dann sehr viel deiner ernte einbüßen müssen.
Bevor deine Pflanzen Früchte tragen, wirst du um die 70% - 85% verlieren durch Unkraut.
Das Unkraut kommt nicht nur vor deiner Tür, sondern auch wo anders, wie auf der Wal-Insel.
Also wenn jemand ein Tip hat für das Unkraut, dann wer ich sehr dankbar.

Antwort #6, 03. April 2010 um 21:48 von BalambGarden

vllt gibts ja ne art unkraut-ex"damit ist das unkraut weg" xD

Antwort #7, 03. April 2010 um 22:12 von spirekill

hängt vielleicht auch mit den runeys zusammen

Antwort #8, 04. April 2010 um 22:04 von Terrik

Hey Leute , hmm ich kenne das problem auch , mir geht es ähnlich bloss das meine ernte ewig braucht bis ich ernten kann z.b. rübe braucht eigentlich 5 tage bis zur ernte bei mir dauert das gut 15 tage bis ich da ernten kann ... habe genau 35 Runeys von allen bei meinem anwesen ...

Antwort #9, 07. April 2010 um 19:02 von -GamerOne-

Also um es mal kurz zu machen. Das ganze spiel hängt von denn kleinen Runeys ab. Wer keiner mehr hat, kann gleich neu anfangen. Denn die kleinen misst Dinger beeinflussen das halbe Spiel und somit auch die Ernte. Im Ersten Jahr bekommt man noch alles geschenkt, aber danach muss man sich um die kleinen Viecher kümmern. Wenn sie nicht richtig aufgeteilt werden, dann kann man schon mal ein ganzen Monat auf die Ernte warten. (bzw. Jahreszeit)Dann werden schnell mal aus 5 Tag Saat, gleich 25 Tage und das ist nervig.

Antwort #10, 08. April 2010 um 03:45 von BalambGarden

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Was auf dem PC, der PlayStation und der Xbox schon seit längerem möglich ist, holt Nintendo nun nach. In eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)