Mittelpunkt (Spore Abenteuer)

Ich hab da einige Fragen:
1. Wie Kommt man an den Grox vorbei in die Mitte?
2. Was ist eigentlich die Mitte?
3. Was passiert, wenn man dort ist?

Frage gestellt am 04. April 2010 um 17:53 von Simsgame

14 Antworten

1. An den grox kommste vorbei indem du :

Dich mit ihnen verbündest (sehr schwer)

Dich durchschlägst indem du einen planeten der grox einimmst und dich reparieren lässt und dass solange biss du am kern bist

Oder einfach augen zumachst und durchfliegst darzu würde ich dir den instellaren antrieb 5 und den automatischen laser empfehlen

2. die mitte ist sowas wie ein einmahliges wurmloch voller energie du kannst reinfliegen und dann kommen wir zu...

3. dass will ich dir net sagen will dir ja net den spaß verderben:D

Antwort #1, 04. April 2010 um 18:46 von gelöschter User

1. man kann auch mit sehr viel Geld, Interstellarantrieb 5 und Viel Lebenspunkten, sich immer wieder bei den Grox reparieren lassen... so habe ich das mal gemacht, und geschafft!
Oder du cheatest dir refillmotives immer wieder!
2. die mitte ist der "Galaktische Kern"

Antwort #2, 04. April 2010 um 19:12 von gelöschter User

Hey alanw ich habe mich über deine antworten bei der cheat frage übels plattgelacht^^ weil ich mir die eine frage reingezogen habe wo du geschrieben hast ÖÖÖÖÖÖMMM WARTE ...





















RATTER... RATTER ÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖMMM

















Achso dass du gezwungenermaßen hier aus steigen musst. WAT HEB IK WIE LACHT:D:D

Antwort #3, 04. April 2010 um 20:28 von gelöschter User

Ich hätte da noch ein paar Ideen, um ins Zentrum zu kommen und mit den Grox fertig zu werden. Aber ich bin jetzt zu müde, um eine halbe Seite Text zu schreiben.
Ich geh jetzt schlafen (ihr wißt schon wo). Bis morgen :-D

Antwort #4, 04. April 2010 um 21:14 von Proffo

Danke für die vielen Antworten!
Ich hab aber einige Probleme:
1. Ich binn nur noch ca. 30 Sterne von der Mitte entfernt
2. Die Grox lassen sich nicht bestechen!
3. Ich kann nicht zurück (Hilfe!)
4. Die Reichweite wurde verringert!
5. Versuch mal, die Grox abzuschlachten!
6. ICH HABE MIT DEN GROX KRIEG!

Antwort #5, 04. April 2010 um 23:23 von Simsgame

2. das kann man auch nur eine weile lang, du must dich nur REPARIEREN! ! Und KEINEN KRIEG BEGINNEN(zu spät)
4. das ist normal!
5. ich war neulich mal dabei, die grox zu vernichten(mit cheats), aber dann durch den riesenabsturz war das wieder futsch!

Antwort #6, 04. April 2010 um 23:26 von gelöschter User

für Simsgame:
zu 1: nur noch 30 Sonnensysteme von der Mitte entfernt zu sein, ist nicht wichtig. Ich bin einmal ganz um die Mitte rumgeflogen und habe überall versucht in die Mitte zu kommen - ich habe nur einen Weg gefunden. (ich war mehrmals bis auf 3 bis 5 Sonnensysteme ran)
zu 2: Die Grox kann man bestechen ... aber du darfst nicht erwarten, daß sie anschließend so freundlich reagieren, wie alle anderen Rassen. Die Grox bleiben dir gegenüber immer unfreundlich, selbst wenn du mit ihnen verbündet bist und egal wie oft und wieviel Geld du ihnen gibst.
zu 3: warum kannst du nicht zurück? Keine Energie für den Antrieb? Bist du ohne oder mit zu wenig Ausrüstung ins Zentrum geflogen?
zu 4: Die Reichweite wird immer automatisch verringert ... im Handbuch steht dazu sinngemäß: um die im Zentrum dichter stehenden Sterne im Spiel besser darstellen zu können, wird die Reichweite reduziert, um das schwieriger werdende Manövrieren dort zu simulieren.
Wenn du Patch 5.1 installiert hast und im Zentrum warst und (das muß ich aber selber erst noch ausprobieren) mehrere T-3-Planeten mit dem Stab des Lebens gemacht hast, wird angeblich die verringerte Reichweite im Zentrum aufgehoben und du kannst dort genauso weit fliegen wie außerhalb. (Ich hab mir das irgendwo aufgeschrieben, aber das muß ich erst suchen)
zu 5: Die Grox im offenen Gefecht zu vernichten ist teuer, dauert lange und kann manchmal in die "Hose" gehen, wenn du nicht schnell genug mit deinen Fingern bist!

Ich empfehle folgende Taktiken:
Wenn du dich einem Groxplaneten näherst, greifen dich 2 bis 6 Grox-Raumschiffe gleichzeitig an. Du solltest nicht abwarten, bis deine automatische Abwehr alle Raumschiffe vernichtet hat - das kostet Energie und Rüstung und die mußt du ersetzen und das kostet viel Geld.
Flieg immer sofort weiter runter bis auf die Planetenoberfläche, und ignorier die Angriffe.
Sobald du unten bist fliegst du (am besten mit den Pfeiltasten) immer geradeaus! Dein Raumschiff ist nämlich ein kleines bischen schneller als die Grox und sie verfolgen dich. Dadurch, daß du schneller bist, können sie dich nicht erreichen und angreifen.
Während du mit der Pfeiltaste immer geradeaus fliegst, hast du Zeit mit der Maus Waffen, Rüstung oder Terraforming-Tools zu aktivieren.
Ich empfehle aus Kostengründen die Terraforming-Tools. Aktivier sie und bring den Planeten auf T-1.
Sobald das erreicht ist, explodieren sofort alle Grox-Kolonien und alle Grox-Raumschiffe stellen die Verfolgung und Angriffe ein und fliehen von dem Planeten ... Ziel erreicht.

Antwort #7, 05. April 2010 um 13:59 von Proffo

Ich bevorzuge noch eine schnellere Methode: hol dir die Philosophie der Zealoten - dann hast du eine Superwaffe, die alle Kolonien (nicht nur auf dem Planeten, auf dem du bist, sondern alle Kolonien auf allen Planeten dieses Sonnensystems) zu dir überlaufen läßt - Groxproblem gelöst.
Diese Methode hat noch einen Vorteil: die Grox sind weg, aber ihre Kolonien und Gebäude kannst du nicht nur weiterbenutzen (was Kolonie-Tools spart), sondern das ist die einzige Methode, die ich kenne um die Original-Groxgebäude im Spiel selber nutzen zu können (ob sie einem gefallen, ist allerdings eine andere Frage)
zu 6: wenn du mit den Grox erstmal Krieg hast, ist es fast unmöglich wieder sowas wie Frieden hinzubekommen.

Schau unten links im Kommunikationsfenster, wo das Abbild der Grox zu sehen ist (wenn das überhaupt noch möglich ist - bei Krieg glaube ich, geht das nicht mehr) und klick das Bild an - dann öffnet sich rechts daneben ein kleines Fenster, wo du in grün und rot angezeigt bekommst, womit die Grox zufrieden sind (grün) oder unzufrieden (rot) - danach kannst du versuchen wieder alles nach grün zu ändern.
Das bedeutet aber als allererstes, du darfst kein einziges Grox-Raumschiff angreifen oder zerstören, auch wenn sie dich angreifen, ... um es kurz zu machen ... alles was bei anderen Rassen positiv ist, wirkt bei den Grox negativ!

Muß meine Antwort leider in 2 Teile splitten - mehr als 3000 Zeichen pro Antwort geht leider nicht! :-D

Und hier noch zum Abschluß meine schriftliche Anleitung, um erst die Erde zu finden und von dort aus zum Kern zu kommen (schau dir hier bei Spieletipps (oder bei Youtube) einfach noch zusätzlich das Video dazu an:

Die Milchstraße hat 5 Spiralarme. Zoome ganz aus der Milchstraße raus. Die Spiralarme sind nicht gleichmäßig hell, sondern haben 3 - 4 scheinbare Lücken, in denen deutlich weniger Sonnensysteme sind. Von der Mitte der Milchstraße aus suchst du den Spiralarm, der am längsten ist, bevor die erste sichtbare Lücke kommt. Von dieser Lücke gehst du im Winkel von 90 Grad zum nächsten Spiralarm im Uhrzeigersinn. An der Stelle ist auf der gebogenen Innenseite das Sternsystem Sol mit der Erde.

Antwort #8, 05. April 2010 um 14:00 von Proffo

Um es noch etwas präziser zu sagen: In Richtung Milchstraßenmitte hat dieser Arm auch eine Lücke, sobald du diese Lücke hinter dir hast und etwas näher heranzoomst, wirst du feststellen, daß sich ein kleiner Teil des hellen Bereichs hinter der Lücke (also von der Milchstraßenmitte weg) nochmal abspaltet und etwas dünner mit Sonnensystemen besetzt ist, bevor es wieder sehr dicht und hell wird - in diesem dünnen Bereich suchst du auf der Innenseite. Und suche nicht nach einem gelben Stern, so wie es häufig in Tips zu lesen ist, du mußt nach einem rot-gelben Stern suchen. Zu guter letzt: Das Sol-System zeigt zwar nur 5 Planeten an, aber es gibt noch 2 Monde die um Gasriesen kreisen und auch genutzt werden können. Damit ist es das einzige Sonnensystem mit 7 nutzbaren Planeten. Hoffe du kannst mit meiner Beschreibung was anfangen. :-)
Ach noch was: wenn du von der Erde aus Richtung Milchstraßenzentrum fliegst, bis du nicht mehr weiter kommst und dich dann entgegen des Uhrzeigersinns wendest, aber immer weiter Richtung Zentrum versuchst zu kommen, ist das der kürzeste Weg ins Zentrum der Milchstraße, um den Stab des Lebens zu bekommen.
(nach dem 3. Versuch in die Mitte zu kommen, solltest du durchkommen!)

So ein Mist, mußte die Antwort sogar in 3 Teile splitten. Ich brauch jetzt erstmal eine Auszeit im Geheimzimmer. Ihr könnt mir ja ein paar Maulwürfe schicken, die mir etwas vorlesen, sonst dreh ich heute noch durch! lol

Antwort #9, 05. April 2010 um 14:03 von Proffo

Also gut, Zealoten; aber wie bekomme ich deren Philosophie?
Ich kann den Grox übrigens nur
"Wassagtdergrossedummedickeausserirdische"
und
"Wir sehen uns dann auf dem Galaktischen Schlachtfeld"
sagen.

Antwort #10, 06. April 2010 um 21:24 von Simsgame

ja, du hast sie schon zu sehr verärgert, tja... ZU SPÄT! du führst Krieg mit ihnen! Außredem kannst du ihre philosophie nich annehmen!

Antwort #11, 06. April 2010 um 22:14 von gelöschter User

Zealoten ist auch keine Philosophie der Grox ... nur um Mißverständnisse auszuräumen.
Du mußt eine Rasse finden, die viel von "Glaube" erzählt, wenn du sie fragst (ist immer die erste Frage, die du anklicken kannst, wenn du mit ihnen kommunizierst.
Diese Rasse sollte Stufe 5 sein - siehst du, wenn du dich ihrem System näherst, an einer 5 in einem kleinen gelben Kreis neben dem Planeten oder Sternnamen.
Oder du zählst einfach ihre Sonnensysteme - ein Stufe 5 Reich hat immer mindestens 13 Sonnensysteme oder mehr!
Jetzt erledigst du Missionen für diese Rasse. Flieg einfach von Sonnensystem zu Sonnensystem, frag jedesmal! nach ihrer Philosophie und erledige eine Mission.
Nach 5 bis 10 Missionen, die du erfolgreich erledigt hast, bieten sie dir ihre Philosophie an.
Dann mußt du noch eine letzte Mission erfüllen: z.B. 150 Planeten je ein mal in Farbe oder Form verändern, 5000 Gewürzeinheiten handeln, 50 Planeten auf Stufe T-3 verbessern oder etwas ähnliches.
Wenn du das auch geschafft hast, zahlst du zwischen 2 und 10 Millionen Spore-Dollar und du hast deine Philosophie geändert.

Du kannst immer nur eine Philosophie und deren Superwaffe haben.
Sobald du wechselst, ist die, die du zuvor hattest weg.
Du kannst im Spiel so oft wechseln, wie du willst.
Es gibt insgesamt 10 Philosophien, von denen 9 eine Superwaffe haben. (siehe Tipps+Cheats hier bei Spieletipps)
Du kannst es aber auch Cheaten (mit den bekannten Nachteilen!)
Viel Spaß beim ausprobieren. ;-)

Antwort #12, 07. April 2010 um 12:36 von Proffo

ähm... jetzt muss ich doch ein wenig verbessern, sorry:
"Diese Rasse sollte Stufe 5 sein - siehst du, wenn du dich ihrem System näherst, an einer 5 in einem kleinen gelben Kreis neben dem Planeten oder Sternnamen."

Es ist kein gelber "Kreis", sondern ein gelber "Stern"!



"Dann mußt du noch eine letzte Mission erfüllen: z.B. 150 Planeten je ein mal in Farbe oder Form verändern, 5000 Gewürzeinheiten handeln, 50 Planeten auf Stufe T-3 verbessern oder etwas ähnliches.
Wenn du das auch geschafft hast, zahlst du zwischen 2 und 10 Millionen Spore-Dollar und du hast deine Philosophie geändert."

Man muss ERST die paar Dollar zahlen, DANN die Mission machen ;)

Antwort #13, 07. April 2010 um 12:39 von gelöschter User

ja, ja, du hast ja Recht! :-D
Ich hab eine echt harte Woche hinter mir, bin müde, überarbeitet und hatte viel zu wenig Schlaf.
Danke, alanw, für die Verbesserungen! :-D

Antwort #14, 07. April 2010 um 12:58 von Proffo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore - Galaktische Abenteuer

Spore Abenteuer

Spore - Galaktische Abenteuer spieletipps meint: Ein Editor, ein paar simple Missionen von mehr oder minder gelungener Qualität - kurz: ein durch und durch mittelmäßiges Addon.
65
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore Abenteuer (Übersicht)