argumente (James Cameron's Avatar)

hi
ich bin 13 jahre alt und will mir das spiel kaufen
nun muss ich nur noch meine eltern überreden es mir zu kaufen
nun brauch ich ein par gute argumente
meine eltern wollen nicht, dass ich ballerspiele spiele sondern das ich strategiespiele spiele, das nervt voll, ich will aber das spiel umbedingt haben
kann mal einer ein paar überzeugende argumente posten?
ich wäre sehr dankbar

Frage gestellt am 10. April 2010 um 14:31 von gelöschter User

10 Antworten

Als allererstes sag deinen Eltern, dass es kein Ballerspiel ist. Das offizielle Genre ist Action-Adventure. Es ist also kein Shooter, wo man immer nur die Spitze seines Gewehres sieht und damit ballernd durch die Gegend rennt. Die Kameraführung ist in Avatar 3rd Person, d.h. man sieht alles aus der Perspektive einer imaginären dritten Person (3rd Person), die hinter deinem Spielcharakter läuft. Und DAS trägt beachtlich dazu bei, dass das Spiel weniger brutal ist.
Außerdem sieht man nicht wirklich viel Blut. Zumindest nicht in der Demoversion, das müsste jmd, der das Spiel hat, noch bestätigen.
Wichtig ist ebenfalls, dass man nicht nur als RDA spielen muss, die mit modernen Waffen ausgestattet durchs Unterholz plfügt, sondern man kann auch die Na'vi spielen, das eingeborene Naturvolk, das um seine Freiheit und um ihr natürliches Recht zu Leben kämpft (edle Gründe zum Kampf, nicht wahr?).

Dann könntest du deinen Eltern noch die Demo von Avatar zeigen. Dann können sie das Spiel schonmal im Einsatz erleben und besser entscheiden. Denn: Avatar ist wirklich weniger brutal als andere Shooter, die ab 16 freigegeben sind.

Noch wat: Warum willst du das Spiel unbedingt haben? Fasziniert vom Film, oder weswegen?
Und. Was spielst du normalerweise so für Spiele auf dem PC oder auf Konsolen?

Antwort #1, 12. April 2010 um 18:24 von DeltaForce

Ich kann das bereits gesagte nur bestätigen.
Und ja, es fließt definitiv KEIN Blut, auch in der Vollversion nicht.

Antwort #2, 12. April 2010 um 20:49 von gelöschter User

Also ich muss zugeben nighthawk ich bin 14 und habs mir letztems geholt mein vater ist ein großer fan von avatar und will auch nicht das ich Ballerspiele spiele. versuch mit einer guten note oder einem freund der deinen eltern sagt avatar ist nicht brutal zu überzeugen
(ich würd ja das erste nehmen)

Antwort #3, 16. Mai 2010 um 12:29 von Kenji3

Dieses Video zu James Cameron's Avatar schon gesehen?
Dass ne guet Note die Eltern überzeugt ihre Einstellung zu ändern vbersteh ich zwar nciht wikrlich,w ird bei mri nei klappen, aber nen Verushc sisesn ebstimtm wert...

btw, Kenji3, is dein Vater in nam Avatar-Forum? Und lernt er die Sprache von Avatar, Na'vi?
Vlt kennen wir ihn ja, nicht wahr Chris ;D

Antwort #4, 16. Mai 2010 um 15:58 von DeltaForce

Nein er jhat sich den film nur schon ein paar mal angesehen
und sogar auf blu-ray geholt. Er lernt weder die sprache noch irgendwie sonstwas nicht weil er sich sehr mit ogame beschäftigt
ich glaub im forum ist er au net

Antwort #5, 16. Mai 2010 um 21:16 von Kenji3

Achso... ich dachte nur. :D

Antwort #6, 16. Mai 2010 um 22:15 von DeltaForce

lol man kann die avatar sprache lernen ? O.o

Antwort #7, 19. Mai 2010 um 19:50 von John-Cena-007

Klar.
Oel plltxe lì'fyayä Na'vi. ==> Ich spreche Na'vi.
Wurde von dem Linguisten Paul Frommer extra für den Film entwickelt und er entwickelt sie ständig weiter.

mMn eine sehr schöne Sprache... teils ähnlich fließend wie das Französische, teils richtig abgehackte Zungenbrecher, wie das tx, px, kx.
Hier kann mans lernen: http://forum.learnnavi.org/deutsch-(german)/

Antwort #8, 19. Mai 2010 um 20:36 von DeltaForce

Lol das mach ich ma

Antwort #9, 19. Juli 2010 um 11:48 von GTA13

Das glaube ich nicht. Ich bin mir sicher, dass man das Na'vi nicht "mal eben" lernt... das ist genauso kompliziert wie eine normale Sprache, und die lernst du ja nicht "mal eben", oder? ;)
Aber wenn du etwas mehr Zeit für einplanst, dann wirds bestimmt was. :D

Antwort #10, 19. Juli 2010 um 14:53 von DeltaForce

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: James Cameron's Avatar

James Cameron's Avatar

James Cameron's Avatar spieletipps meint: Avatar sieht klasse aus und macht auf dem Papier viel her, schwächelt in der Praxis aber mit öden Missionen und wenig Abwechslung. Artikel lesen
74
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

James Cameron's Avatar (Übersicht)