Medizin für Kumiko (Lost in Blue 3)

Hallo!Was braucht man für die Medizin die man Kumiko geben muss dass sie aufwacht?Und wo findet man sie?Wie kann man im See tauchen?Das steht nämlich in vielen Fragen.

Frage gestellt am 19. April 2010 um 14:39 von 19Pia99

3 Antworten

Hallo,
für Kumiko brauchst du Beifuß. Den findest du im Dschungel hinter der Giftgaszone. Du kannst die Giftgaszone aber erst durchqueren, wenn du mit einem deiner Freunde über die Medizin gesprochen hast und er dir gesagt hat, wo du sie findest.
Zum Tauchen:
Im See kannst du nicht tauchen. Das geht nur im unterirdischen See (da kannst du erst hin, wenn Kumiko wach ist) und an den Stränden 2 und 4. Als erstes musst du aber tauchen lernen.
Das Tauchen lernst du am Strand hinter der Giftgaszone. Zum tauchen musst du die "R" und "L" Tasten gleichzeitig drücken, bis sich die Hände vorne berühren. Dann loslassen. Nicht zu hektisch sein. Wenn ein Hai kommt, die "A" Taste drücken, bis er wieder verschwunden ist. Achte darauf, dass du noch genug Luft hast, um die Wasseroberfläche wieder zu erreichen. Denn wenn dir die Luft vorher ausgeht, sind die Gegenstände, die du unter Wasser gefunden hast, verloren.
Ich würde vor dem Tauchen speichern, und wenn du etwas Nützliches gefunden hast, auch.

Antwort #1, 19. April 2010 um 19:49 von gelöschter User

Was ist ein Beifuß?

Antwort #2, 19. April 2010 um 20:08 von 19Pia99

Hallo,
Beifuß ist eine Pflanze, ein Heilkraut, das Kumiko hilft zu erwachen.

Antwort #3, 20. April 2010 um 07:54 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)