wie lange dauert das game ? (Splinter Cell Conviction)

wie lange braucht man um es durch zu zocken ?

Frage gestellt am 22. April 2010 um 21:19 von Enisa

18 Antworten

Also ich habe für den Storydurchgang 4,5 Stunden gebraucht.

Antwort #1, 22. April 2010 um 21:23 von gelöschter User

ich hab 12 Stunden gebraucht (auf Schwierigkeitsgrad "realistisch")

Antwort #2, 22. April 2010 um 21:39 von Jonny143

Der Schwierigkeitsgrad "realistisch" rechtfertigt keine 12 Stunden Spielzeit. Ausser man is ne totale Lusche. ;)

Die durchschnittlichen Zeitangaben der Fachpresse, liegt bei ca. 5 Stunden. Ich selbst habe 4,5 Stunden gebraucht. Und ich bin gewiß kein Superpro. Der Schwierigkeitsgrad "realistisch" rechtfertigt keine 7 Stunden aufschlag. Maximum eine. Aber 100 pro keine 7 Stunden. Auch auf realistisch ist SCC nen Kindergeburtstag.

1. Das Marb%Execute-Feature ist viel zu übermächtig, und man kann bis zu 4 Gegner mit einem simplen Knopfdruck ausschalten.

2. Die KI in SCC ist strunzdumm, und lässt sich (vom Schwierigkeitsgrad unabhängig) in vielen Situationen viel zu einfach überrumpeln.
Mann braucht sich z.B nur an ein Fenster hängen lassen, nen Gegner anlocken, ausschalten, nur um die darauffolgenden Opfer ebenfalls auszuschalten - selbst wenn nen ganzer Leichenberg sich vorm Fenster befindet, die Deppen kommen trotzdem angedackelt, hehe. Ich könnte beliebig weitermachen, aber ich lasse es mal. :D

Antwort #3, 22. April 2010 um 22:35 von gelöschter User

Dieses Video zu Splinter Cell Conviction schon gesehen?
Es kommt auch darauf an wie du es spielst!
da kann mann sehr schnell mal 7 stunden raufhauen!
denn wenn du es so spielst wie mann die früheren teile gespielt / hat spielen musste, macht das ganze in meinen augen einiges mehr spass und erfordert doch einiges mehr an taktischerem geschickt wie unser Kindergeburtstagsfreund Nachteule sich vieleicht vorstellen kann... aber jeder ist natürlich frei das spiel so zu spielen wie mann will! aber nur weil mann auf anfänger 4,5 stunden gebraucht hat, sollte mann vieleicht nicht mutmasen wie lange man an realistisch brauchen wird!

Antwort #4, 23. April 2010 um 15:46 von quadri

Ehrlich mal, und beleidigst mich einfach obwohl ich dir nichts getan hab!

Antwort #5, 23. April 2010 um 17:36 von Jonny143

Es können wirklich 30 Stunden Spielzeit werden ( + CO-OP Story & Nebenmissionen).
Vorraussetzung:
Man setzt Mark&Execute sogut wie nie ein und man spielt es wie in den alten Teilen also schleichen u. Taktik.
12 Stunden auf Realistic find ich normal bzw. es gibt keine Luschen in Spielen, nur Leute die nicht so gut sind wie die anderen. (Wobei die ´´guten´´ dann meistens meinen sie sind die ´´Obermaker´´´und können jeden pwnen [wobei die ´´guten´´ dabei auch ständig sterben]).
*Luft hol* so fertig. ^^

Antwort #6, 23. April 2010 um 21:40 von Sebbii

Ja, nur hat eben nicht jeder online. Und da is shit mit ner 4,5 Stunden Story-Hauptkampagne.

Antwort #7, 23. April 2010 um 22:26 von gelöschter User

wenn man kein online hat, braucht man keine konsole

Antwort #8, 24. April 2010 um 00:09 von StyloPylo

Das glaubst aber auch nur Du! *kopf lang*

Antwort #9, 24. April 2010 um 03:06 von gelöschter User

@ Nachteule probiers mal mit dem schwierigikeitsgrad " realistisch" dann sehn wir mal weiter ok?

Antwort #10, 24. April 2010 um 03:18 von quadri

Nachteule wieso hast du dir das Spiel geholt wenn du doch so super gut bist und auf realistich alles durchzockst?

Antwort #11, 24. April 2010 um 12:40 von iPhiiL

Ich habe nirgends gesagt das ich super gut bin. Und realistisch ist im Gegensatz zu den Vorgängern (die ich alle gespielt habe) nen Kindergeburtstag. Nen Freund von mir hat SCC auch in knappen 5 Stunden durchgespielt. Ich nen Grossteil der Leute hier sind voll die Noobs. Geht Pokemon spielen wenn realistic zu schwer für euch ist. Peace :)

Antwort #12, 24. April 2010 um 12:50 von gelöschter User

Pokemon macht eh Spaß xD.
Nene Spaß beiseite ich mein ja nur das eben Leute gibt die meinen sie könnten jeden beleidigen der schlechter ist als sie. (Nicht als Beleidigung auffaßen)
Also ich würd sagen man kommt auf 30 Stunden eben mit der CO-OP Kampange und den Nebenmission.

Antwort #13, 24. April 2010 um 17:27 von Sebbii

du Nachteule halt mal deine fre...e fühl dich nich bigboss nur weil du son pro bist hast du keine anderen hobbys lass den doch wenn er 12stunden braucht son angeber alda :@

Antwort #14, 24. April 2010 um 17:41 von killa66

@ Nachteule
ey "bigboss" sag ma wenn du eh nur über das spiel mekkern kannst warum hastes dann geholt?
PS: wenn du was willst wo schwierig ist geh auf der autobahn spielen oder geh ma ausem keller raus xD

Antwort #15, 24. April 2010 um 18:57 von wendel

Sebbi is der einzig mit Verstand hier. Er weiß wo der Kraut wohnt. Der Rest hier, is nur Fanboy-Gelaber hier. Ich wohne weder im Keller *muha, müsse lach*, oder ich bin Superpro-Gamer, you know? :D :D :D

Only Noobs hier unterwegs! :)

Antwort #16, 25. April 2010 um 01:46 von gelöschter User

Yeah Kraut ist mein Nachbar (HAHAHAHAHA ich bin wirklich voll WITZIK)
Aufjedenfall würd ich es dir empfehlen, macht echt spaß !
(Ich glaub das wird man öfter als 1x durchspielen.) :]
Ich glaub das schreib ich jetzt schon zum 3x ! :D

Antwort #17, 25. April 2010 um 11:44 von Sebbii

Um mal eines klarzustellen! Wie lange man für was braucht hängt mal als allererstes davon ab wie viel und was man spielt. Ich selber habe 5 Stunden auf Normal gespielt. Ich spiele es grad auf Realistisch durch, allerdings habe ich bei beiden Schwierigkeitsstufen selten Ausschalten verwendet, da es mir dann zu etwas leicht werden würde. Bei Realistisch wird es schwierig weil du nur sehr wenig aushältst und wenn dann später die Splinter Cells dazukommen wird es besonders heikel. Bei Realistisch kann es schon mal bis zu 12 Stunden kommen. Es kommt halt auf die Spielweiße an. Wenn man wahrscheinlich wie Nachtheule spielt, also ganz nach Rampo metzelt man einfach jeden Gegner hin ohne jeden Verstand. Wenn man Spaß haben will spielt man verdeckt (kein Schuss, wenn möglich) oder Katz&Maus, was sehr lustig ist. Die KI ist sehr intellegent, manchmal hast du keine Deckung und sie feuern´auf diech wie nichts. Also ist das Spiel doch etwas schwiereig, es gibt halt nur verschiedene Spielweißen mit unterschiedlicher Spiellänge.

Und wer sagt das man ne Lusche oder ein Noob ist, weil einem etwas schwer ist, der soll mal selber es versuchen! Weil von Nachtheule habe ich nur gehört was sein Freund, aber nicht wofür er gebraucht hat.

P.s: Ich habe alle Teile gespielt und zusätzliche Taktik-Shooter und ich weiß was Schwierig und was ein "Kindergeburtstag" ist! Es hat niemand ein Recht jemanden zu beschimpfen oder zu beleidigen, nur weil er etwas schlecht kann!

Hoffe konnte mal jetzt helfen,
Vercettix

Antwort #18, 25. April 2010 um 15:20 von vercettix

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Splinter Cell - Conviction

Splinter Cell Conviction

Splinter Cell - Conviction spieletipps meint: Conviction ist kein Splinter Cell mehr, aber ein unterhaltsames Action-Feuerwerk. Goodbye, alter Sam. Willkommen, neuer Fisher! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell Conviction (Übersicht)