auf welches ziel soll ich bei mount&blade hinarbeiten? (Mount & Blade)

hallo, hab eine frage an die erfahrenen mount&blade-zocker:

was soll ich tun, wenn ich marschall meines köngreichs bin (swadien), etwa 140 mann in der truppe (+etwa 100 mann in einer burg), auf offenen feld bin ich quasi unschlagbar (hab 90 swadische ritter zur verfügung), die anderen fürsten von swadien rennen mir dauernd nach und begleiten mich...

und jetzt? soll ich einfach rumrennen und alles platt machen, was geht?

hätt gern ein ziel, auf das ich hinarbeiten kann?

und wie lange kann man sich das leisten? muss im moment für alle etwa 240 männer insgesamt ca 5000 dinare wöchentlich zahlen...aber, wenn ich eroberte burgen selbst besetzen will, brauch ich mehr und mehr männer, das wird immer teurer - wie lang kann man sich das leisten?irgendwann muss ich ja dann horrende summen zahlen..? was war bei euch das höchste? is 5000 wöchentlich viel oder wenig?

mir fehlt ein bissl der plan grad!?!? Was soll ich tun? hat wer tipps?! danke!

Frage gestellt am 23. April 2010 um 15:38 von kackspecht

16 Antworten

Du musst die Burgen ja nicht unbedingt behalten. Du könntest ja auch einfach das Reich deines Königs vergrößern und nur die Städte als Belohnung verlangen. Wenn du kein Bock mehr auf den Marshalltitel hast, kannste ja auch einfach zu einem deiner Fürsten sagen, dass der Feldzug beendet ist...

Antwort #1, 23. April 2010 um 15:45 von the_Big_T

Du cheatest,richtig?
Ziel ist es,irgendwie dein Leben zu leben.Ob du jetzt dich verheiratest etc. ist egal.

Antwort #2, 23. April 2010 um 17:04 von Megagamer

Kann doch aber sein, dass er schon ewig spielt... okay 90 Schwadische Ritter... Ich find es ist verdammt schwierig die hoch zu leveln, da sie am Anfang so schnell sterben...

Antwort #3, 23. April 2010 um 18:10 von the_Big_T

Dieses Video zu Mount & Blade schon gesehen?
also nein, ich cheate nicht und ewig spielen is relativ...eigentlich sinds ingame nur etwa 360 tage, glaub ich...is das so lang?

aja und meine schwierigkeitsstufe is nicht besonders hoch, weil ichs gerade zum ersten mal spiele, vielleicht liegts daran..keine ahnung...die swadischen ritter waren aber bei mir auch schwer zu "produzieren", genauso wie die nord-huscarle, das dauert ein bissl...aber irgendwann hat man dann mal zwischen 20 und 40 swadische waffenknechte und die werden nach und nach zu swadischen rittern, wenn man viel kämpft und dann kommt doch einiges zusammen

aber egal, mir gings nur darum, was man sozusagen machen kann...könig stürzen, ein reich ganz vernichten...was auch immer...denn schön langsam hab ich keine lust mehr, ständig irgendwelchen truppen quer über die karte nachzujagen und sie dann zu vernichten

jeder, der mir feindlich gesinnt ist, flüchtet sofort vor mir :-(

nagut, danke für die antworten!

Antwort #4, 23. April 2010 um 19:53 von kackspecht

ich hatte das gleiche problem wie du ...
ich habe mich auch gefragt was kann ich jetzt noch erreichen ?

ich gebe dir einen tipp:
löse dich vom eid auf deinen könig und suche in jeder stadt (in der burg bei den fürsten) sogenannte Tronfolger ... sie erzählen dir eine geschichte und am ende wollen sie dich dazu überreden bei einem königreich den Tron zu stürzen ...
um bei diesem clan dabei zu sein musst du vom eid auf könig harlaus gelöst sein ...

das wäre doch eine neue herausforderung für dich oder ?

Antwort #5, 24. April 2010 um 10:23 von Pixel_95

mir gehts ähnlich, nur dass ich n paar mehr burgen und städte hab und ungefähr 600 tage schon gespielt hab, dann hab ich einfach einen 2. spielstand eröffnet und einem tronfolger geholfen oder bin einfach niergends vassall geworden und hab nur für mich gekämpft!

Antwort #6, 24. April 2010 um 10:29 von Lancelot___

Oder man zerstört als Marshall alle anderen Länder.
Ich hab' die Khergiten ausgelöscht. Dann werden ihre Fürsten auf die anderen Länder verteilt... Hab' aber nur die Khergiten ausgelöscht. Sonst hat man ja gar keine Feinde

Aber als es auf meinem alten Spielstand langweilig wurde, weil's nichts mehr zu tun gab, hab ich auch einfach nen neuen angefangen...

Antwort #7, 24. April 2010 um 11:15 von the_Big_T

danke für die tipps und anregungen! hab gar nicht gewusst, dass man ein königreich ganz vernichten kann

werd mal die thronfolger sache probieren, das klingt interessant:)

Antwort #8, 24. April 2010 um 20:37 von kackspecht

Immer gerne!

Falls ihr Mods sucht:
Ich hab' meine Mod-List noch mal neu zusammengefasst!
Hab sie jetzt in meinem Blog gepostet. Dort heiße ich El_Desperado.

Hier der Link´:

http://el-desperados-modlist.blogspot.com/

Ich freue mich über Kommentare! Modvorschläge sind auch willkommen! ;-)

Übrigens FetterZocker hat die Modlist bis sie fertiggestellt wurde überprüft und Anregungen gegeben! Danke!

Viel Spaß

Antwort #9, 25. April 2010 um 20:40 von the_Big_T

xD Big_T du bis sooo geil xD
Einfach mal die Khergiten weg weil die nicht magst^^
Ich spüre da einige... Parallelen zwischen uns ;)

Antwort #10, 27. April 2010 um 19:20 von FetterZocker

Vielen Dank, vielen Dank! Autogramme gibt's später! :-P

Mich haben die Pferdenarren einfach genervt! Reitend dauernd vor einem davon und benutzen 'nen Bogen! Feiglinge! xD :-D

Die Parallelen müssen gefeiert werden^^
(xD Ich spüre sie auch xD)

Antwort #11, 27. April 2010 um 21:32 von the_Big_T

:)
Ja komm ich schick dir pere mail n bier^^

Antwort #12, 27. April 2010 um 22:52 von FetterZocker

Der Blog ist Geschichte.
Falls trotzdem jemand an der List interressiert ist, bitte PN an mich! Sie ist noch wo anders vorhanden oder kann als Word-Dokument i-wo hochgeladen werden...

Antwort #13, 05. Mai 2010 um 14:53 von the_Big_T

also ich spiele 650 tage und ich besitze alle dörfer, burgen und städte. zudem habe ich alle fraktionen vernichtet bis auf khergit. die haben noch ein paar vereinzelte fürsten. nach der zerschlagung der anderen 4 fraktionen hatten die aber auch einige fürsten mehr

ich werde mir jetzt warband kaufen, weil man da nicht einfach rebell ist, sondern legitim sein eigenes königreich gründen kann

Antwort #14, 11. Mai 2010 um 10:35 von pugno-ergo-sum

Woho^^
It's still living!

Antwort #15, 26. Mai 2010 um 17:29 von FetterZocker

Mod_List wieder online, aber sie sperren alle meine Beiträge...

Hallo!

Vielen Dank für deinen Beitrag. Als Betreiber sind wir natürlich verpflichtet, den Dienst Fragen & Antworten zu moderieren. Ganz ohne Regeln kann das leider nicht funktionieren. Dein Beitrag wurde aus folgendem Grund entfernt:


Deine Antwort auf:
wwII china battlefield
Mount & Blade (PC)
http://www.spieletipps.de/pc/mount-blade/fragen...
----------------------------------------
Und ein weiterer Anlauf für meine Mod-List! :D

Mein Blog:

http://el-desperados-modlist.blogspot.com/2010/...

auf www.forums.taleworlds.com:

http://forums.taleworlds.com/index.php?topic=11...

PS: Ich heiße auf den beiden Seiten El_Desperado.
----------------------------------------

Deine Fragen sollten sich auf ein Problem mit einem Spiel beschränken. Deine Antworten sollten sich konkrekt auf die dazugehörige Frage beschränken. Alles, was sich abseits davon bewegt, wird der Übersicht halber entfernt. Unerwünscht sind allgemeine Diskussionen wie Lieblingsspiel, „Welche Konsole ist die beste?“ und ähnliches. Ebenfalls unerwünscht sind unsinnige, falsche oder nicht hilfreiche Beiträge.

Weiterhin viel Spaß mit http://www.spieletipps.de!

Solltest du Fragen zu den Regeln haben, schau dir bitte noch einmal unsere Regeln an oder stelle eine Frage über das Kontaktformular:
http://www.spieletipps.de/qa/help.php | http://www.spieletipps.de/info/contactform/

Viele Grüße,
dein Spieletipps-Team

PS: Bei Fragen zur Bedienung von Spieletipps bieten wir eine umfassende FAQ an:
http://www.spieletipps.de/help/member

Antwort #16, 26. Mai 2010 um 17:40 von the_Big_T

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mount & Blade

Mount & Blade

Mount & Blade spieletipps meint: Ritterliches, vielseitiges Rollenspiel, das grafisch im Mittelalter stecken geblieben ist.
54
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mount & Blade (Übersicht)