was meint ihr? (Modern Warfare 2)

meint ihr das es ein modern warfare 3 geben wird weil es haben schon 18 leute infinity ward den rückenzugedreht...
also meint ihr das es infinty ward schafft modern warfare 3 rauszubringen?

Frage gestellt am 28. April 2010 um 19:07 von wichtigefrage

11 Antworten

Es wird möglicherweise nur einen 3. Teil geben, mit ein wenig Glück kommt mein Newspost heute noch on ansonsten ist er hier shconmal:

Infinity Ward vor dem Aus
Nun ist es offiziell, Activision schließt Infinity Ward. Nachdem in den letzten Wochen insgesamt 26 Entwickler von Infinity Ward den beiden Chefs Jason West und Vince Zampella gefolgt waren und Infinity Ward verlassen hatten sieht der Mutterkonzern Activision nun keinen Sinn mehr darin, dass Studio am Leben zu erhalten. Das Studio wird nach dem Release des nächsten Mappacks nach dem Stimulus Mappacks, welches am 4. Mai in Europa für den PC erscheint, geschlossen werden, teilte Mike Hickey mit. Das Studio wird in Zukunft nicht mehr unter eigenem Namen agieren, sondern in den Mutterkonzern Activision eingepasst werden. Ein kleiner Wehrmutstropfen für alle Fans der Modern Warfare Serie: Das bedeutet, es gibt noch ein 2. Mappack. Die Frage ist dann nur wieder: Was wird es diese Mal kosten?
Da Infinity Ward zum Gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch schon an Modern Warfare 3 entwickelt, bleibt abzuwarten, wie die Programmieraufgaben in Zuknunft geregelt werden. Das Entwicklerstudio Treyarch, dass 2009 gegründet wurde ist hier im Gespräch, da dort zur Zeit an Call of Duty World at War 2 gearbeitet wird.
Von den 26 Entwicklern, die Infinity Ward verließen, haben sich 7 Jason West und Vince Zampella angeschlossen und folgen diesen nun in ihr neugegründetes Studio Respawn Entertainment. Über Projekte des neuen Studios gibt es noch keine Auskünfte. Das Studio wird allerdings nach eigenen Angaben mit dem direkten Konkurenten von Activision zusammenarbeiten und zwar mit EA.


Quellen:
http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-PC-...

http://www.vg247.com/2010/04/28/analyst-infinit...

Antwort #1, 28. April 2010 um 19:03 von LancerEvo

verdammt!
warum mussten sie alle infinity ward verlassen?!

Antwort #2, 28. April 2010 um 19:26 von wichtigefrage

ich finds riesig scheiße, aber man muss versuchen es positi zu sehen. Es gibt noch treycharch und ein weiters studio arbeitet seit diesem jahr auch an cod
Aber die Infinity COD`s waren die besten

Antwort #3, 28. April 2010 um 19:32 von debbel333

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?
Die Entwickler haben Infinity Ward verlassen, weil Activision zu geldgeil war. Man hat Jason West und Vince Zampella nur vorgetäusxchterweise wegen Vetragsbruchs gefeuert, man wollte nicht die 34 Millionen US-Dollar an die beiden zahlen, die ihnen vertraglcih nach dem erfolg von MW2 zugestanden hätten.

Die anderen sind ihnen gefolgt, da die arbeitsverhältnisse von da an unter schärfster aufsicht von activision geführt wurden und darin wollte niemand arbeiten, also sind alle gegangen.

MfG

LancerEvo

Wen Rennspiele interessieren, mein Bericht:

http://www.spieletipps.de/n_20839/

Antwort #4, 28. April 2010 um 19:21 von LancerEvo

Activision ist ein perfektes Beispiel, was Geldgeilheit bedeutet. Der Hals kann nie voll genug werden. Aber irgendwann ist die Gier so groß, dass Activision daran ersticken wird.
Denn die Käufer sind nicht allesamt Idioten, die sich jede negative Veränderung gefallen lassen.

Antwort #5, 28. April 2010 um 20:24 von gelöschter User

Jop so isses.

406,5 Millionen US-Dollar in 24h Stunden und dann keine 34 Millionen über für die armen Entwickler die sich die Mühe gemacht haben das Spiel zu schreiben und denen dieses Geld Vertraglich zugesichert war.

MfG

LancerEvo

Antwort #6, 28. April 2010 um 20:24 von LancerEvo

moooooooooooment...34.000.000 us-dollar ?
für..wie viele entwickler? das is ja ein haufen geld was die verdienen! :o

Antwort #7, 29. April 2010 um 16:31 von game-master3000

hier sind die neuesten news:
http://www.spieletipps.de/n_20850/

Antwort #8, 29. April 2010 um 18:37 von gunmaster

mein bericht ;)

Antwort #9, 29. April 2010 um 19:14 von LancerEvo

@ game-master


Klar. Da kann man sich da dumm und dämlich verdienen. Das ist ein ideales Millionen-, wenn nicht sogar Milliarden-Geschäft.
Und wenn es mal jemand ganz weit gebracht hat, zerfrisst einen die Gier. Denn, wie gesagt, kann der Hals nicht mehr voll genug werden und irgendwann wird man daran ersticken.

Antwort #10, 29. April 2010 um 19:17 von gelöschter User

Ja irgendwann...irgendwann aber erst..leider...

bis dahin werden die ncoh milliarden machen!

überleg mal.

Einsatz Entwicklung: 3,5 Millionen US-Dollar
Einsatz Marketing: 15,5 Millionen US-Dollar
Produktion DVD's 50.000 US-Dollar

Einnahmen: Weit weit über 1 Milliarde US-Dollar

Antwort #11, 29. April 2010 um 19:23 von LancerEvo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 2

Modern Warfare 2

Call of Duty - Modern Warfare 2 spieletipps meint: Brachiales Action-Highlight mit schwacher Story und extrem gelungenem Mehrspielermodus. Technisch beeindruckend und packend inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Modern Warfare 2 (Übersicht)