Glaubt ihr noch an Arcania? (Arcania - Gothic 4)

Hallo alle zusammen!

Wer von euch glaubt noch an Arcania?
Für mich sieht es leider so aus,als würde Arcania eine ziemliche ENttäuschung werden.Am Anfang hab ich mich auf eine Fortsetzung des in meinen AUgen wohl besten RPG's Gothic gefreut,das auf das Niveau von G1-G3 (ohne GD ^^) anknüpfen kann.Daraus wird wohl nix.Arcania soll ein neues Spiel werden,das in eine Gothicähnlichen Welt spielt und in dem einige der alten Figuren aus Gothic vorkommen werden.
Okay,dachte ich mir,an das alte Gothicniveau hätten sie eh nur schwer bis gar nich anknüpfen können,dann eben ein neues Spiel,mit einigen alten Bekannten,wenn das Gameplay passt wird das Spiel bestimmt auch klasse.
Leider sind die bisher gezeigten trailer diesbezüglich alles andere als ermutigend ^^
Okay das kann ya noch werden ...
wer weis wie oft sich das Releasing noch verschiebt (anfangs 4.Quartal 09)
Was für mich aber viel schwerer wiegt,ist das es so aussieht,als wäre Jowood nicht mal selbst von seinem eigenen Spielkonzept überzeugt.Es werden kaum Informationen zu dem Game preisgegeben und yetzt haben sie den Namen auch noch in Arcania: Gothic 4 geändert
Mal abgesehen davon,das der Name sich scheiße anhört & reichlich unkreativ ist ist das doch ein Widerspruch in sich selbst. EInerseits möchte man ein neues SPiel entwickeln,anderseits möchte man an G3 anknüpfen.Weis Jowood eig überhaupt selbst was sie wollen ?
Vermutlich will man so einfach nur die alten Gothic-Fans ködern,aber yedem,der Gothic wirklich intensiv gezockt hat sollte kla sen,das die Gothic-Reihe zu Ende ist...
Ich für meinen Teil habe die Hoffnung fast aufgegeben,Jowood ist bei mir eig schon seit G3GD unten durch.Ich hatte mir überlegt,vil noch eine CHance zu geben,aber wenn man sich das alles mal so anschaut besteht eig nur wenig Hoffnung,dass das ein wirklich gutes Spiel wird
Werde es mir vil trotzdem mal kaufen,um zu sehen was aus dem alten Helden aus Gothic wird,aber ich werde Jowood garantiert nicht das Gefühl geben,dass sie das alles so Toll gemacht haben,indem ich ihnen gleich nach dem Releasing 60€ oder so in den gierigen Rachen schiebe..
leih es mia vil mal aus oder so..
So,yetzt habt ihr mal so einen kleinen Überblick gesehen,wie ich die Sache sehe & yetzt würde mal eure Meinung interessiern

Frage gestellt am 01. Mai 2010 um 10:54 von SkullDragon

10 Antworten

ich habe das spiel von anfang an nicht gemocht.
weil ein gothic spiel welches nicht von piranha bytes gemacht wurde, hat nicht die selbe atmosphäre, und das war einer der hauptgründe für mich gothic zu spielen...

ausserdem is jowood doff ;D

Antwort #1, 01. Mai 2010 um 11:04 von tgc94

Hast du dier schon das prewiev in der GAMESTAR angeschaut ?
Dort wird nähmlich gezeigt das arcania ein waschechtes Gothic wird mit fast alle Tieren aus Gothic wie z.B:Schattenläufer,Molerats,Blutfliegen,Scavengern und und und...

Antwort #2, 01. Mai 2010 um 11:09 von maxmad

http://www.worldofgothic.de/gothic4/screens.htm...
Skulldragon es ist zwar vertretbar was du sagst, aber für mihc persönlich voller dreck!
allein die sreenshots versprechen schon eine schöne große welt und wie maxmad schon gesagt hat mit den Tieren aus G1-G3!
Am anfang hab ich auch gedacht "Ein gothic ohne Pirhana bytes? Niemals!" Aber warum schon bevor das spiel draußen ist Kritik äußern! Das die release so oft verschoben worden liegt daran, dass Jowood nach dem verbuggten Gothic 3 und GD ein Spiel rausbringen möchte, dass nach seinem release keine patches mehr braucht um perfekt zu laufen!
D.h. sie bemühen sich ein PERFEKTES spiel rauszubringen! Ich mag Jowood auch nicht besonders, aber sie haben schon sehr gute spiele rausgebracht!
Jez warten wir am besten alle bis Arcania drau0ßen ist und dann können wir weitzer reden!
goggl

Antwort #3, 01. Mai 2010 um 12:42 von goggl

Ich gebe goggl volkommen Recht...

Antwort #4, 01. Mai 2010 um 12:54 von maxmad

Denkt auch mal jemand an Spellbound?^^
Das ist nämlich der Entwickler, Jowood nur der Publisher, also übernimmt sozusagen die Marktpolitik, aber wie dem auch sei, ich werde mir Arcania wahrscheinlich zulegen, aus folgenden Gründen:

1. Selbst wenn es nicht mehr wie "Gothic" sein sollte, dann werde ich es als ein anderes Spiel spielen, wie zum Beispiel andere gute RPGs.

2. Das Gameplay nimmt langsam richtig Gestalt an und sieht vielversprechend aus.

3. Eine bessere Grafik hat man wohl noch nicht gesehen, bis zum Release von Crysis 2 vielleicht^^

4. Wie die Story sein wird, darauf bin ich gespannt.

Alles in allem werde ich bis zum Release abwarten, sollten vorher schon neue Trailer erscheinen, wie der erst kürzlich erschienene, dann werde ich mich zu einem Kauf umstimmen denke ich.

Antwort #5, 01. Mai 2010 um 23:55 von Spielejoker

Ich hoffe das jetzt bald ein Demo rauskommt dann werd ich schauen ob ich es mir kaufe oder nicht.

Weiss schon wer ob und wenn wan ein Demo rauskommen wird?

Ich finde die Behauptungen von SkullDragon sind gut und in manchen Dingen hat er Recht z.b Ich finde das 60 Euro etwas zu viel sind da amazon vor kurzen noch 43 Euro anzeigte

Antwort #6, 03. Mai 2010 um 20:45 von nachtelf

Antwort #7, 04. Mai 2010 um 20:29 von goggl

@maxmad:

Ein Spiel ist kein waschechtes Gothic-Spiel,nur weil die selben Monster darin vorkommen.Zu Gothic gehört noch viel mehr,als der Name

@goggl:
Also afaik hat Jowood neben den pa schönen SPielen auch eine ganze Reihe weniger gute Spiele rausgebracht.
& Natürlich warte ich lieber etwas länger auf ein Spiel ,wenn es dafür bugfrei ist (kann ich mir kaum vorstellen),aber warum setz ich dann den Termin so Früh an?Warum braucht man yetzt fast ein ganzes Jahr länger als geplant ?Okay daran will ich meine Kritik yetzt nicht fest machen,für mich gibt es andere Punkte,die ich wesentlich schlimmer finde,zum Beispiel die äußerst beschränkte zusammenarbeit mit der Community,ohne die Gothic niemals das geworden wäre,was es heute ist.

Antwort #8, 05. Mai 2010 um 21:25 von SkullDragon

an nachtelf:
es ist eine demo geplannt !

Antwort #9, 15. Mai 2010 um 19:46 von madmaxmaster

ich hab mir die 8 seitige preview von gamestar angeschaut... die durften das spiel zum ersten mal testen und meinen, dass es ganz gut gelungen ist. Also es gibt nur wenige bugs, die welt ist riesig und detailreich, der neue held unterscheidet sich garnicht so vom alten (also vom character her). Noch bleibt aber offen, wie motivierend der Spieleinfluss sein wird, wie groß die abwechslung, wie stark der endeckungsdrang usw...

Antwort #10, 17. Mai 2010 um 21:29 von -gamer1996-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Arcania - Gothic 4

Arcania - Gothic 4

Arcania - Gothic 4 spieletipps meint: Wer Gothic nicht kennt, kann mit Arcania zeitweise Spaß haben, alle anderen sollten sich auf eine Enttäuschung einstellen. Artikel lesen
57
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arcania - Gothic 4 (Übersicht)