hat jemand noch ein paar tipps für den druiden? (Diablo 2 - LoD)

kan mir jemand ein paar tipps geben wie ich für einen elementar-druiden am besten skillen soll und wie ich die statuspunkte am besten verteilen sollte?

Frage gestellt am 07. Mai 2010 um 17:45 von DerDaHinten

10 Antworten

Also du skillst Zyklon Rüstung auf 20 Twister auf 20 Tornado auf 20 und Hurricane auf 20 dann noch den Eichbaumweiser der geist der Leben gibt schön weit und bei der Statuspunktevergebung heißt es immer:

Stärke:Soviel damit du deine Ausrüstung tragen kannst.
Geschick:Nichts
Vitalität:Rest
Energie:Sehr wenig bis gar nichts.

Das ist alles von der Skillung.

Antwort #1, 08. Mai 2010 um 08:52 von gelöschter User

Auf Energie würde ich nicht Mal einen Status Punkt geben, denn im späteren Spielverlauf hat man genügend Mana.

Antwort #2, 08. Mai 2010 um 11:41 von Domnator

Was ist mit Geschik?
Wenn man zu wenig davon hat, trifft man ja kaum den Gegner
Außer, man zaubert nur ist doch klar^^

Antwort #3, 10. Mai 2010 um 10:25 von Head

Ähmm der Druide zaubert aber auch nur um anzugreifen also grade beim Druiden erst recht nich es sei denn du arbeitest auf max block hin was sich aber glaub ich beim Pala mehr lohnt schon wegen heiligem schild

Antwort #4, 10. Mai 2010 um 12:54 von gelöschter User

Da hat Xantam vollkommen recht. Ein Elementar-Druide greift nur mit seinen Fertigkeiten an und nicht mit einer Waffe. Darum würde ich nicht auf max Blockrate hinarbeiten, denn da musst du bei einen Druiden sehr viele Punkte in Geschick verschwenden. Wie gesagt, dass hat nur bei einen Paladin einen Sinn, denn der hat mit seinen Heiligen Schild einen großen Vorteil gegenüber den anderen Charaktären.

Antwort #5, 10. Mai 2010 um 20:33 von Domnator

ok, danke für die tipps.Ich werde versuchen das umzusetzen.
Denoch bin ich mir nicht sicher ob ich genug Mana im Kampf haben werde,wen ich keinen einzigen statuspunkt in Energie inwestiere...

Antwort #6, 16. Mai 2010 um 20:49 von DerDaHinten

Dazu kann ich dir nur eins sagen und zwar musst du aus deinen eigenen Fehlern lernen.

Antwort #7, 16. Mai 2010 um 22:59 von Domnator

Wie meinst du das?

Antwort #8, 21. Mai 2010 um 22:10 von DerDaHinten

Du hast oben geschrieben, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass du genug Mana hast, wenn du keinen einzigen Attributspunkt in Engergie verlierst.
Das heißt für mich, dass du zu großer Wahrscheinlichkeit Energie skillen wirst und das erinnert mich an meine Zeit, als ich zum Diablo spielen angefangen habe.
Damals hab ich auch viele Tipps bekommen und ich hab auch nicht alles geglaubt, was mir die anderen gesagt haben (was in manchen Fällen auch gut war).
Damit will ich sagen, dass man vieles ausprobieren soll und aus seinen Fehlern lernen soll.

Antwort #9, 22. Mai 2010 um 23:11 von Domnator

Ok, ich verstehe es jetzt...

Antwort #10, 04. Juni 2010 um 16:05 von DerDaHinten

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 2 - Lord of Destruction

Diablo 2 - LoD

Diablo 2 - Lord of Destruction spieletipps meint: Add-On zum Kultspiel "Diablo 2", das alles bietet, was das Hauptspiel zum Klassiker machte. Diablo-Nachschub, der einfach auf jeden Rollenspieler-PC gehört.
88
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 2 - LoD (Übersicht)