lavaruine und mündigkeitstag (Rune Factory Frontier)

welches monster würdet ihr für die lavaruine empfehlen und was bekommt man wenn man beim mündigkeitstag den ersten platz belegt.

Frage gestellt am 09. Mai 2010 um 19:45 von shaymin97

5 Antworten

ist das das fest mit den fragen? man bekommt nur die gewonnen gegenstände von allen teilnehmern

Antwort #1, 09. Mai 2010 um 21:26 von Terrik

ich denke, ein elefant wär net schlecht. der kann wasser spritzen. nee~ mündigkeitstag war das mit der "goldrübe". und wenn man die zuerst findet und zu stella bringt, kriegt man samen von der goldrübe, also man kann sie dann anpflanzen^^

Antwort #2, 09. Mai 2010 um 22:27 von Hanabella

Also ich habe keine Samen bekommen , Stella hat die Goldrübe genommen und weg war sie . Das habe ich nämlich gleich ein paar Mal probiert (ohne speichern ausgemacht), weil ich nicht gleich erster geworden bin .Der Preis für den ersten Platz ist eigentlich lächerlich , nur weiß ich es gerade nicht mehr was das war .
Wenn man die Rübe behalten will , darf man sie auf keinen Fall Stella geben , sondern sofort in die Samenmaschine schmeißen .

Antwort #3, 09. Mai 2010 um 23:20 von Andi2932

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
die kann man anbauen? ah ok hab die bisher immer abgegeben. achja stimmt bianca will ja ein gericht mit goldrübe von mir. jetzt ergibt alles einen sinn :D

Antwort #4, 10. Mai 2010 um 09:59 von Terrik

Der goldene Kürbis war ein exklusives Item in der japanischen Version. Dort erhielt man innerhalb des zweiten Jahres einen mysteriösen Brief, welchen du mit einem bestimmten "Passwort" beantworten konntest um bestimmte seltene Items zu erhalten. Der goldene Kürbis ist einer dieser Items. Das ursprüngliche Passwort in der japanischen Version lautet "sugoi pumpkin", was übersetzt so viel we "großartiger Kürbis" bedeutet. Du konntest so zudem weitere seltene Waffen, Items und Getreide mit den Briefen erhalten. Wenn du das richtige Passwort eingetippt hast, befand sich das Item am nächsten Tag auf deinem Anwesen. Die amerikanischen Entwickler entfernten jedoch die Funktion für alle nicht-japanischen Erscheinungen. Ohne zu hacken ist ein Erhalt daher nicht möglich.

Antwort #5, 11. Februar 2011 um 07:28 von Shiloh

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)