geld verdienen (Harvest Moon - Inselparadies)

ich habe mir das spiel erst am samstag gekauft und mich mal informiert wie das dort so abläuft nur mein problem ist,was man sich da ales kaufen muss und die preise echt hammer!=(


hat jemand den "ultimativen"gelverdien tipp für mich?
das wäre echt supi=)


danke schonmal.

Frage gestellt am 10. Mai 2010 um 13:44 von Kyrie

7 Antworten

Geld verdienen leicht gemacht:
Wie sich schnell viel Geld machen lässt interessiert wohl jeden. Hier die besten Arten schnell an viel Geld zu kommen:

* Sammeln: Auch durch einfaches Sammeln von Blumen, Pilzen, Gräßern und sonstigen Dingen lässt sich ein niedriger 4 stelliger Betrag jeden Tag erwirtschaften.
* Angeln: Mit dem Angeln von Fischen lässt sich täglich ein guter 4 stelliger Umsatz machen, wenn man an den richtigen Orten angelt. Man sollte am besten am Strand angeln, da dort die Chance einen großen oder mittleren Fisch zu fangen einfach größer ist. Außerdem lassen sich dort im Sommer Piratenschätze und im Herbst Fischfossile angeln, die ihr für 20.000G und 10.000G verkaufen könnt. Die Fische solltet ihr auch nicht allzulange in eurem Kühlschrank bzw, Rucksack aufbewahren, da sie sonst an Qualität und somit an Gewinn verlieren.
* Minenarbeit: Die Mine ist eine wahre Goldgrube, egal, was man nach dem ersten Absturz davon denkt. Mit einem aufgebessetren Hammer mit vielen orangenen Kleinoden lassen sich so an einem Tag 6 stellige Beträge erwirtschaften. Da man allerdings auch Zeit und viel Essen braucht ist das nicht die beste, aber eine sehr ertragreiche Art Geld zu verdienen.
* Käse: Ja, Kühe sind die beste Möglichkeit viel Geld zu verdienen. Vorrausgesetzt ihr habt genug von ihnen. Außerdem
sollte eure Melkmaschine mit möglichst vielen orangenen Kleinoden ausgerüstet sein. Danach solltet ihr die Milch in die Käsemaschine werfen, damit der Wert noch einmal erhöht wird. Ein Käse bringt ungefähr 1000G, habt ihr also 8 Kühe und 3 orangene Kleinode auf eurem Melker erwirtschaftet ihr so ohne viel Mühe 32.000G an einem Tag und am nächsten wieder und wieder...

Antwort #1, 10. Mai 2010 um 13:49 von Eilowny

cool danke dir^^muss ich gleich mal testen^^

Antwort #2, 10. Mai 2010 um 16:57 von Kyrie

bitte und den seetang am strand beim stein kannst du auch verkaufen-bringt 1000 ein^^

Antwort #3, 10. Mai 2010 um 17:06 von Eilowny

ok^^mein problem ist immer diese essensanzeige^^*deswegen hab ich den immer gegessen aber wirklich gebracht hat das nichts^^

Antwort #4, 11. Mai 2010 um 07:53 von Kyrie

da ist schokolade oder das dunkelblaue,gelbe,lila und orange gras gut

Antwort #5, 11. Mai 2010 um 09:01 von Eilowny

danke dir^^bist echt supi=)

Antwort #6, 11. Mai 2010 um 11:31 von Kyrie

weißt du auch zu meienr frage eine antwort? die ist von deiner 8 hoch,gut habe ja auch ein bild^^

Antwort #7, 11. Mai 2010 um 11:57 von Eilowny

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Mein Inselparadies

Harvest Moon - Inselparadies

Harvest Moon - Mein Inselparadies spieletipps meint: Fans der Reihe lieben das optisch gute Spiel - trotz sehr, sehr schwacher Steuerung.
76
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Inselparadies (Übersicht)