hilfe ich verzweifel noch lava ruine (Rune Factory Frontier)

also ich werde noch verrückt hier...ihr redet die ganze zeit von dem baum der wachsen soll um die rune da reinzustecken usw davor ist eine grüne (ranke?) mein ihr das oder ist der Baum doch woanders ?ich habe jetzt knapp ein jahr nach dem Töten von dem riesen huhn hinter mir ujnd es passiert einfach nix ..schaue ich falsch steht der baum doch woanders oder meint ihr diese grüne (ranke) muss man die gießen um weiter zukommen?hilfe ...

Frage gestellt am 13. Mai 2010 um 15:54 von kikki77

9 Antworten

Also du musst an Kross Haus vorbei und den Waldweg hoch. Kurz vor dem Observatorium sind doch links so eine Art Steinwände und davor auf dem Weg ist so ein kleiner Baum-Sprössling. Den musst du gießen. Mehrmals vielleicht. Geh jeden Tag hin und sprich auch oft mit Kano. Wenn der Baum dann größer geworden ist, was er dann eigentlich auch sein sollte, da du ja die grünen Ruinen geschafft hast, müsste der im Baumstamm ein Loch haben. Wenn das der Fall ist, bestell bei Candy einen Baum-Runenstein. Wenn du ihn hast, nimm ihn, lauf zu dem Baum mit dem Loch und leg den Baum-Runenstein da rein. Dann müssten sich die Lava-Ruinen öffnen. Wenn dann noch nicht, dann spätestens am nächsten Tag.

Antwort #1, 13. Mai 2010 um 16:28 von Jean4

Hast du Kano alles vorher gebracht, was er haben wollte? Vielleicht hängt das damit zusammen, dass du die Lavaruinen noch nicht öffnen kannst. Bei mir das so, nachdem ich das Huhn in den grünen Ruinen erledigt hatte, bin ich zu den Lava-Ruinen und da war der Baum schon so groß, dass ich nur noch die Baum-Rune reintun musste. Hatte aber vorher Kano alles gegeben, was er verlangt hat. Ansonsten wüsste ich nicht, warum das bei dir nicht funktioniert.

Antwort #2, 13. Mai 2010 um 16:32 von Jean4

Ich hatte den Eingang schon im 1. Jahr Anfang Sommer.
Mir ist aufgefallen, dass das Ding gewachsen ist, als ich bei fast jedem Dorfbewohner einen Smiley hatte.
Und auch die drei Sachen bei Kano abgegeben habe. Und das Huhn tot war... allerdings war der Setzling schon etwas größer bevor ich das Huhn besiegte.
Gegossen hab ich das Ding nie...
Vielleicht klappts ja

Antwort #3, 13. Mai 2010 um 17:56 von Iyra

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
ich habe ausser dem dicken stock kanno alles gegeben was er wollte ..ich denke ich gieße mal jeden tag den halb grossen baum ..er hat noch keine rinde aber ich sehe das es da einen spalt geben wird nur da geht noch nix das sieht da aus wie ein kreutz ...ic gieße mal dann sehe ich was passiert...eine ganz andere frage ...da bei dem hunh ist in der ecke so ein steinhaufen musste ich den wegmachen nachdem ich das vieh getötet hatte ?

Antwort #4, 13. Mai 2010 um 18:15 von kikki77

Bei mir ist der Eingang zur Lavaruine erst ende Herbst aufgegangen (das Huhn hatte ich ende Frühling besiegt) aber was ich gemacht habe damit der Baum schneller gewachsen ist kann ich jetzt auch nicht mehr sagen (aber GEGOSSEN hab ich ihn nie... ^^')

Antwort #5, 13. Mai 2010 um 18:34 von sammy_m

ich habe nun mitte Winter ...

Antwort #6, 14. Mai 2010 um 08:45 von kikki77

bei mir ist die ruine auch erst winter aufgegangen ich hatte aber kaum mit den dorfbewohnern gesprochen probier doch kanno die sachen zugeben die er haben wollte und geh mal in die runenarchive und guck ob du was über die lavaruinen herausfindest ansonsten wüsst ich auch nicht weiter

Antwort #7, 14. Mai 2010 um 11:01 von Shey

du musst eine baumrune in den baum lagen, die du für 10 baunruneys bei candy bekommen kannst.
lege die rune in den baum und am nächsten tag, ist der baum gewachsen ohne das man ihn gießen oder kannon irgendwelche sachen geben muss

Antwort #8, 14. Mai 2010 um 22:46 von jk397012

ich warte schon 13 jahre im spiel aber der baum wachst nicht genauso wie bei dir

Antwort #9, 07. März 2013 um 07:36 von killtheboon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)